Gutes Timing ist alles

von Michael Breus 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Gutes Timing ist alles
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

leucoryxs avatar

Einige grundlegende Hinweise sind ganz gut,a ber insgesamt übertrieben und zu weitführend.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Gutes Timing ist alles"

Wann sollte ich am besten aufstehen? Wann frage ich meinen Chef nach der Gehaltserhöhung? Wann lohnt es sich, Sport zu machen?
Neueste Forschungen zeigen, dass es den richtigen Zeitpunkt für uns alle gibt, um zum Beispiel einen Cocktail zu trinken oder eine Grippeimpfung zu bekommen. Dieser richtige Zeitpunkt kann aber von Person zu Person vollkommen verschieden sein. Zum Glück ist das Kennenlernen des eigenen »Inneren Uhrwerks« und die Anwendung dieses Wissens im Hinblick auf Gesundheit, Fitness und Produktivität aber ganz einfach: Der renommierte Schlafwissenschaftler Dr. Michael Breus nimmt uns mit auf eine aufregende Reise durch unseren Tag und zeigt, wie viel Spaß darin stecken kann, endlich die Fragen nach dem »wie« und dem »was« in unserem Leben in ein »wann« zu verwandeln.
Angefüllt mit faszinierenden Fakten, persönlichen Erfolgsgeschichten, kurzweiligen Tests und leicht umzusetzenden Orientierungshilfen zeigt uns dieses Buch nicht nur, wie wir unsere eigenen Persönlichkeiten besser verstehen können, sondern auch die der Menschen um uns herum. Wir finden heraus, welcher Chronotyp uns entspricht – und können so unseren Tag optimal einteilen, unsere Bedürfnisse viel besser ausleben und letztlich auch das Maximum an Produktivität und Gesundheit aus unserem Tag herausholen. Denn auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783442176625
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:400 Seiten
Verlag:Goldmann
Erscheinungsdatum:19.06.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    leucoryxs avatar
    leucoryxvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Einige grundlegende Hinweise sind ganz gut,a ber insgesamt übertrieben und zu weitführend.
    Hol das beste aus deinem Tag

    Jede Tätigkeit hat ihren richtigen Zeitpunkt, wenn man nach der inneren Uhr geht. Wenn wir aufhören gegen unsere NAtur zu arbeiten und uns nach einigen grundlegenden Konzepten richten, dann können wir ausgeschlafener, energeigeladenere und konzentrierter sein. Mit Hilfe von Tests kann man herausfinden zu welchem sogenannten Chronotyp man gehört und mit einigen Anpassungen vieles vereinfachen.

    Mir ist durchaus bekannt, dass es sehr viele Gene gibt, die unsere innere Uhr regulieren und jeder kennt den Jetlag. Es ist also naheliegend sich mit dem Thema etwas genauer zu befassen, um dann seinen Tagesrhythmus leicht anzupassen. So gut mir der grundgedanken gefällt, so habe ich dennoch mit der Umsetzung gehadert. Der Autor definiert vier Chronotypen und entfernt sich somit ein Stück weit von der gängigen Unterscheidung von Eulen und Lerchen, also Spät- und Frühaufsteher.  Es störte mich jedoch, dass ich eher zwischen zwei Typen landete und somit die darauffolgenden Hinweise nicht einwandfrei umsetzbar warne. Dem einen Typen wird beispielsweise Frühsport empfohlen, dem anderen aber nicht. Generell gingen mir einige Hinweise und Ausführungen zu weit. Sicherlich gibt es günstigere Zeiten zu denen ich E-Mails beantworten sollte und ungünstigere, aber dennoch bin ich der Meinung, dass ich nach wie vor lieber sofort auf E-Mails reagiere bevor sie in Vergessenheit geraten. Der Autor gibt auch zu, dass nciht immer alles umsetzbar ist und man ausprobieren soll, was für einen funktioniert. Wenn man ein Vollzeitjob mit langem Arbeitsweg hat, dann habe ich für vieles einfach keine Zeit. Ich finde dne Hinweis, dass man auch am Wochenende nicht zu spät aufstehen sollte, um dem soziallen Jetlag nicht zu untersützen, sehr sinnvoll. Dennoch kann ich bisher nciht sagen, dass ich durch ein paar wenige Veränderungen bereits deutliche Unterschiede merken würde.

    Ich finde es wichtig auch ind er heutigen Zeit nicht gegen die eigene Natur vorzugehen und ab und zu inne zu halten, einfach überlegen, ob einem einige Dinge gut tun oder ob man sie nciht anders machen kann. Das Buch gibt einige interessante Hinweise und Zusammenhänge, so dass man ein paar Tipps übernehmen kann. Jedoch vollkommen nach seinem Biorhythmus zu leben wird ein berufstätiger Mensch wohl kaum hinbekommen.

    Kommentieren0
    6
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks