Michael Brooks Das Licht war früher auch mal schneller

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Licht war früher auch mal schneller“ von Michael Brooks

Es gibt Phänomene, die Wissenschaftler zähneknirschend zur Kenntnis nehmen, die sie aber nicht erklären können. Der Placebo-Effekt beispielsweise hat keine psychologischen, sondern biochemische Ursachen. Die eigentlich konstante Lichtgeschwindigkeit hat sich im Laufe der Entwicklung des Universums offenbar verändert. Form und Größe von Galaxien legen nahe, dass die sichtbare Materie im Weltall nur einen geringen Teil ausmacht. Der Rest ist sogenannte Dunkle Materie. Aber was genau ist dieser rätselhafte Stoff, der den Gesetzen der Physik trotzt? Michael Brooks schildert 13 ungeklärte Phänomene, die einen Einblick in aktuelle wissenschaftliche Debatten gewähren, und das tut er anregend und mit viel britischem Humor.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen