Michael Buchinger

 4.2 Sterne bei 86 Bewertungen

Lebenslauf von Michael Buchinger

Der Lieblings-Youtuber im Bücherregal: Michael Buchinger, geboren in 1996,  lebt in Wien. Mit 15 Jahren begann er seine Youtube-Karriere- Heute ist er mit 90.000 Abonnenten der bekannteste Youtuber Österreichs. Follower, sowie Klick-Zahlen steigen immer weiter an und so kam Buchinger auf die Idee Bücher zu schreiben. Ganz im Stil seiner Videos sind auch seine Bücher – mutig und humorvoll. So haben seine Fans nicht nur die Video-, sondern auch die Printausgabe seiner Gedanken on demand.

Alle Bücher von Michael Buchinger

Cover des Buches Lange Beine, kurze Lügen9783548377780

Lange Beine, kurze Lügen

 (50)
Erschienen am 09.11.2018
Cover des Buches Der Letzte macht den Mund zu9783548376783

Der Letzte macht den Mund zu

 (36)
Erschienen am 14.07.2017

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Michael Buchinger

Neu
S

Rezension zu "Der Letzte macht den Mund zu" von Michael Buchinger

Urkomisch und großartig zu lesen.
Svenja_K_Buchnervor 10 Monaten

Nachdem ich dem Autor schon lang über seinen YouTube-Kanal folge, habe ich mir auch sofort sein erstes Buch gekauft. Meine Erwartungen wurden voll erfüllt - in locker-lustiger und sehr authentischer Sprache schildert der Autor die Tücken des Alltags und wie mit ihnen umzugehen ist. Dabei plaudert er ganz privat aus dem Nähkästchen, sodass man sich fühlt wie bei einem großartigen Kaffeeklatsch mit den spannendsten Privatgeschichten.

Das Buch ist super, um abzuschalten, daheim abends im Bett, unterwegs im Schwimmbad oder auf Reisen im Zug. Der Wiedereinstieg fällt auch nach längeren Pausen leicht, da die einzelnen Kapitel recht unabhängig voneinander gelesen werden können. Immer wieder musste ich beim Lesen (ich hab das Buch schon mehrfach durch, es macht jedes Mal wieder Spaß!) herzlich lachen. Wer Michael Buchingers Humor mag, wird hier - so wie ich - voll auf seine Kosten kommen und sich herrlich amüsieren! Klare Empfehlung!


Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Der Letzte macht den Mund zu" von Michael Buchinger

Urkomisch und wahr
KKahawavor einem Jahr

Michael Buchinger ist ein österreichischer YouTuber, der auf der Plattform vor allem durch sein Format "Hass-Liste" bekannt ist. In seinem Buch "Der Letzte macht den Mund zu" erklärt er unter anderem, dass er fremde Menschen grundsätzlich nicht hasst, sie aber anstrengend findet und sich wünscht, sie würden nicht existieren. Mit schlagfertiger Sprache und einem herrlichen selbstironischen und humorvollen Stil gibt er Einblicke in sein Leben, etwa in Kapitel wie "Ehrlich nervt am längsten", "Mein erstes Dickpic", "Diesen Leuten kann man nicht vertrauen" oder "Im Internet hilft nur Humor".

Die ersten drei Dinge, die ich nach dem Lesen getan habe:

  1. "Rhabdomyolyse Urinfarbe" gegoogelt
  2. Aus dem Fenster geschaut, denn es war 00:29 Uhr und draußen lärmten Wildgänse, ich meine, was zum...?!
  3. "Lange Beine, kurze Lügen" im Netz aufgesucht und den Klappentext verspeist

Mein Eindruck zu Der Letzte macht den Mund zu:

Diese sehr unterhaltsame Anekdoten-Sammlung ist in etwa so unterhaltsam, als würde man beim Lesen ständig gekitzelt werden. Nur eben nicht so anstrengend und erzwungen. Ich hasse es, gekitzelt zu werden, und bin mir sicher, dass auch der Autor dieses schönen Buches auf diese körperlichen Angriffe verzichten kann.

...


Die vollständige Rezension kannst du beim Buchensemble lesen.

Kommentieren0
0
Teilen
W

Rezension zu "Lange Beine, kurze Lügen" von Michael Buchinger

Ab wann ist Lügen legitim?
WrittenArtvor einem Jahr

Das Buch:

„Lange Beine, kurze Lügen“ ist ein humoristisches Buch von und über Michael Buchinger, welches als Taschenbuch und E-Book am 9. November 2018 im Ullstein Verlag erschienen ist.


Der Inhalt:

Das Buch ist eine Anekdotensammlung des Wiener Youtubers Michael Buchinger. In den vielen kleinen Geschichten, schildert er ehrlich, wie sehr Lügen sein Leben bestimmt haben und auch noch bestimmen. Dabei hat er in der Vergangenheit vor fast nichts halt gemacht und munter drauf los gelogen, was ihm in der ein oder anderen Situation nicht nur Vorteile verschafft hat.


Meine Meinung:

Ich kannte Michael Buchinger auch vorher schon von Youtube, habe seinen Content aber nur sporadisch verfolgt. Die Videos fand ich okay, aber ihn als Person konnte ich nie wirklich einschätzen. Dieses Buch hat ihn mir, vor allem als Person wirklich deutlich näher gebracht. Im ersten Moment dachte ich mir – unsympathisch! Und das aus einem ganz einfachen Grund: Warum muss man immer und überall lügen? Aber wie so oft im Leben sollte man nun mal nicht vorschnell urteilen. Ich finde seine Lügen zwar immer noch nicht richtig, aber ich kann sein Handeln teilweise nachvollziehen. Ich möchte an der Stelle schlichtweg nicht spoilern, deswegen sei nur gesagt, dass ich einige Situationen vollkommen nachvollziehen kann, in manchen anderen musste ich wiederum schmunzeln und in einigen natürlich auch nur den Kopf schütteln. Nichtsdestotrotz ist das Buch für mich positiv, da er selbst einsieht, dass manche Lügen einfach unnötig sind, oder auch einfach nur Probleme mit sich bringen. Kein Mensch ist perfekt, aber wenn man Fehler einsieht und an sich arbeitet, ist das meiner Meinung nach vollkommen in Ordnung. Und in seinem Fall hat er es auch noch öffentlich zugegeben, was meiner Meinung nach extrem mutig ist, da man heutzutage, gerade im Internet ja direkt für jeden Fehler verurteilt wird.


Fazit:
Wenn man gerne mal die ein oder andere lustige Alltagsanekdote liest, kann ich dieses Buch auf jeden Fall empfehlen. Es ist kein super tiefgründiges Buch, aber es wurde auf verschiedene mehr oder weniger alltägliche Dinge und Probleme humorvoll eingegangen. Man muss ihn auch nicht als Youtuber kennen, um das Buch lesen zu können.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 96 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks