Michael Buchinger

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(6)
(2)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Der Letzte macht den Mund zu

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Meine Meinung zu "Der Letzte macht den Mund zu" von Michael Buchinger

    Der Letzte macht den Mund zu
    Ping

    Ping

    15. August 2017 um 20:12 Rezension zu "Der Letzte macht den Mund zu" von Michael Buchinger

    Zum Verständnis vorneweg: Michael Buchinger ist ein österreichischer YouTuber, er schreibt allerdings auch für Magazine (Kolumnen). Ich habe ihn aber als YouTuber kennengelernt, seinen Kanal verfolge ich seit einigen Jahren. Ich würde den Kanal unter „Comedy“ und „Lifestyle“ einsortieren, denn er veröffentlicht beispielsweise Sketches, Bastel- Koch- und Backvideos mit komödiantischen Touch und besonders sein Format „Hassliste“ erfreut sich großer Beliebtheit. Dort gibt er monatlich mit viel Sarkasmus und mehr oder weniger ...

    Mehr
  • Unterhaltsam und witzig

    Der Letzte macht den Mund zu
    WendyAleina

    WendyAleina

    15. August 2017 um 12:59 Rezension zu "Der Letzte macht den Mund zu" von Michael Buchinger

    Fiel mir spontan in meinem Urlaub in die Hände. Hatte vorher noch nie von Michael Buchinger gehört.Selbstironisch und zynisch moniert, bewertet und untersucht er diverse gesellschaftliche Phänomene, mitunter Ernährungswahn - wer liebt nicht die Missionare, die einem erzählen, wie ungesund und scheiße man sich ernährt und den Planeten zu Grunde richtet und im nächsten Moment seine Kippe anzündet/sein Acid schmeißt?Besonders gefallen hat mir das Kapitel über Dickpics und die Tirade gegen spontane Planänderungen. Die hasse ich auch ...

    Mehr
  • Der letzte macht den Mund zu.

    Der Letzte macht den Mund zu
    theatermensch

    theatermensch

    09. August 2017 um 15:18 Rezension zu "Der Letzte macht den Mund zu" von Michael Buchinger

    Ich schaue seit Jahren Michi´s Videos und bin ein Fan seines Humors. Mir gefällt sein Schreibstil richtig gut. Das Buch lässt sich schnell lesen und ich habe oft dabei gelacht.  Ich würde weitere Bücher von Michi kaufen 

  • Genauso genial wie seine Videos

    Der Letzte macht den Mund zu
    Hunderttausendbuecher

    Hunderttausendbuecher

    08. August 2017 um 18:16 Rezension zu "Der Letzte macht den Mund zu" von Michael Buchinger

    Woher/Warum ich dieses Buch habe: Michael Buchinger war die erste Person, die ich abonniert habe als ich vor vielen Jahren Youtube entdeckt habe und ist einer der wenigen Youtuber, die sich konstant in meiner Abo-box gehalten haben. Als er angekündigt hat, dass er ein Buch veröffentlichen wird, war mir natürlich sofort klar: Das muss ich haben! Und am Tag der Veröffentlichung hat mich meine Schwester mit einem Exemplar überrascht. Kurzbeschreibung: Was alles nervt - von A wie vegan bis Z wie Blumenkränze YouTube-Star Michael ...

    Mehr
  • Sarkasmus, Zynismus und Ironie vom Allerfeinsten!

    Der Letzte macht den Mund zu
    blondie_loves

    blondie_loves

    06. August 2017 um 11:07 Rezension zu "Der Letzte macht den Mund zu" von Michael Buchinger

    Voller Vorfreude erwartete ich "Der letzte macht den Mund zu" von Michael Buchinger schon seit Monaten. Sobald das Buch zum Verkauf angeboten wurde, hielt ich es auch schon in den Händen. Ich schaue mir seine Youtube-Videos schon seit Jahren an und vor allem seine monatlichen "Hass-Listen" haben es mir besonders angetan.Michael hat jedem Thema, das in stört ein eigenes Kapitel gewidmet, dessen Ende er immer mit den sogenannten "Buchingers goldene Regeln" schließt. In seinem Buch thematisiert er unter anderem seinen "Hass" auf ...

    Mehr
  • Ein gutes Gefühl

    Der Letzte macht den Mund zu
    EvyHeart

    EvyHeart

    25. July 2017 um 19:21 Rezension zu "Der Letzte macht den Mund zu" von Michael Buchinger

    Der Inhalt "Der Letzte macht den Mund zu" hat 23 kleine Kapitel, die durchschnittlich 6,5 Seiten lang sind. Jedes Kapitel besteht aus einer Anekdote und drei "Goldenen Regeln", die durch eine andere Schrift abgegrenzt sind. Die Regeln stellen keine Wiederholung der Anekdote, sondern ein Fazit dar - ich habe in beiden Teilen etwas gelernt. Das Thema des Buches ist, für mich, der Umgang mit Menschen. Das Spektrum ist breit: Von Lügen über Trennungen und Dickpics bis zur Selbstoptimierung reichen die Erzählungen. Meist wendet die ...

    Mehr