Michael Buselmeier Heidelberg-Lesebuch

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heidelberg-Lesebuch“ von Michael Buselmeier

Das Lesebuch will die Metamorphosen des Mythos Heidelberg dokumentieren. Es setzt, Text und Bild einander konfrontierend, um 1800 ein, mit Goethe, Hölderlin und den Romantikern, führt über Lenau, Hebbel, Keller und Feuerbach, Stefan George, den Max-Weber-Kreis in die zwanziger Jahre und über den Nazismus in die unmittelbare Gegenwart.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks