Michael Byrnes

 3.6 Sterne bei 125 Bewertungen
Autor von Relictum, Die Messias-Linie und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Michael Byrnes

Sortieren:
Buchformat:
Michael ByrnesRelictum
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Relictum
Relictum
 (91)
Erschienen am 01.05.2007
Michael ByrnesDie Messias-Linie
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Messias-Linie
Die Messias-Linie
 (31)
Erschienen am 11.08.2009
Michael ByrnesRelictum
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Relictum
Relictum
 (3)
Erschienen am 09.01.2009
Michael ByrnesRelictum - Mystery Thriller
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Relictum - Mystery Thriller
Relictum - Mystery Thriller
 (0)
Erschienen am 01.01.2008
Michael ByrnesThe Sacred Blood
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Sacred Blood
The Sacred Blood
 (0)
Erschienen am 24.11.2009
Michael ByrnesThe Genesis Plague
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
The Genesis Plague
The Genesis Plague
 (0)
Erschienen am 03.03.2011
Michael ByrnesConformation To The Death Of Christ And The Hope Of Resurrection
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Conformation To The Death Of Christ And The Hope Of Resurrection
Michael ByrnesAustralia and the Asia Game
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Australia and the Asia Game
Australia and the Asia Game
 (0)
Erschienen am 01.10.1994

Neue Rezensionen zu Michael Byrnes

Neu
Sternenstaubfees avatar

Rezension zu "Relictum" von Michael Byrnes

Ein unterhaltsames Hörbuch
Sternenstaubfeevor 4 Jahren

Jerusalem: Aus einer bisher verborgenen Grabkammer wird eine Steinkiste mit Gebeinen gestohlen, die im Vatikan wieder auftaucht. Die Wissenschaftlerin Charlotte Hennesey wird beauftragt, den Steinsarg bzw. dessen Inhalt zu untersuchen. Sind es wirklich die Gebeine Jesu, die man gefunden hat?

Mein Eindruck:

Ich mag Vatikanthriller. Die Thematik interessiert mich, und daher war ich gespannt auf dieses Hörbuch. Ich wurde von der Geschichte nicht enttäuscht. Sie ist sehr spannend erzählt, nachvollziehbar und geheimnisvoll. Die Stimme von Johannes Steck passt sehr gut zur Geschichte; ich habe ihm gerne gelauscht.

Allerdings glaube ich, dass mir das Buch noch ein wenig besser gefallen könnte.

Kommentieren0
37
Teilen
Carol-Graysons avatar

Rezension zu "Die Messias-Linie" von Michael Byrnes

Biblischer Thriller
Carol-Graysonvor 5 Jahren

Spannend geschrieben und fundiert recherchiert. Als etwas störend empfand ich den stetigen Wechsel der Schauplätze. Byrnes stellt einige gewagte Thesen in Bezug auf die Bibelauslegungen des Alten Testamentes auf und verpackt das Ganze zu einem actionreichen Thriller. Man kann diesen Band auch ohne den ersten Teil problemlos lesen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die Messias-Linie" von Michael Byrnes

Rezension zu "Die Messias-Linie" von Michael Byrnes
Ein LovelyBooks-Nutzervor 7 Jahren

Zum Buch:
Die Messias – Linie – Michael Byrnes
ISBN: 978-3-426-50336-2
Verlag: Knaur Taschenbücher
Seiten: 400
Veröffentlicht: September 2009

Zum Inhalt:
Pater Patrick Donovan ist auf der Flucht: Er hat das Ossuarium Christi an einem geheimen Ort verborgen und muss nun um sein Leben fürchten. Aaron Cohen, ein religiöser Fanatiker, der seine Stammlinie auf Moses und den Messias zurückführt, schreckt vor nichts zurück, um die Gebeine Jesu in seinen Besitz zu bringen. Mit
alttestamentarischer Härte verfolgt er sein Ziel. Denn es geht um die Reinheit des Blutes und um die Macht über die Menschheit …

Information:
Die Messias Linie ist der Nachfolge Roman von “Relictum”. Ich hab den Roman nicht gelesen, da ich Messias Linie als Mängelexemplar gekauft habe und mir haben sich keine Fragen aufgeworfen, obwohl es wirklich ein direkter Nachfolger ist. Die vorhergehende Handlung wird kurz erzählt und ich war zumindest genug informiert.

Fazit:
Ich war etwas unschlüssig, bis jetzt hatte ich mit sakralen Thrillern aus dem Mängelsegment selten einen guten Griff gemacht. Dann habe ich auch noch mit gekriegt das es ein zweiter Teil ist und ich hatte noch mehr Angst, das alles zu undurchsichtig ist, aber… nein! Es ist ein klasse Buch. Die drei Weltreligionen sind mit einander verstrickt und doch will nicht jeder das gleiche bezwecken bis alles auf einem Nenner an zu kommen. Dann noch ein paar mal eine süffisante Anspielung auf Indiana Jones, bei der ich wirklich grinsen musste und ein toller Schreibstil macht das Buch echt zu einem guten Thriller!

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 187 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks