Michael Collins

(36)

Lovelybooks Bewertung

  • 61 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 6 Rezensionen
(2)
(10)
(17)
(5)
(2)

Bekannteste Bücher

Die einsame geile Wirtin

Bei diesen Partnern bestellen:

Musiklehre für Gitarristen

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Christentum

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Vatikan

Bei diesen Partnern bestellen:

Nicht totzukriegen

Bei diesen Partnern bestellen:

Schlafende Engel

Bei diesen Partnern bestellen:

Tödliche Schlagzeilen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Bestseller-Mord

Bei diesen Partnern bestellen:

Landscape and Industry

Bei diesen Partnern bestellen:

Francis: Bishop of Rome

Bei diesen Partnern bestellen:

Act of Fear

Bei diesen Partnern bestellen:

The Tigers of Bastogne

Bei diesen Partnern bestellen:

Pope Benedict XVI

Bei diesen Partnern bestellen:

Fedora

Bei diesen Partnern bestellen:

Wir waren die Ersten

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Schlächter

Bei diesen Partnern bestellen:

Der blutrote Alptraum

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schlagzeilen, die keiner lesen will

    Tödliche Schlagzeilen

    Stefan83

    08. October 2011 um 11:00 Rezension zu "Tödliche Schlagzeilen" von Michael Collins

    Wenn der London Observer zu den nachfolgenden Romanen "Schlafende Engel" und "Der Bestsellermord", welche auf Deutsch beide zeitlich vor dem vorliegenden Werk Tödliche Schlagzeilen" veröffentlicht wurden, schreibt, es handele sich um "ein großartiges, apokalyptisches Stück Prosa, ein Requiem auf Amerika", fragt man sich als Leser unwillkürlich, ob diese Bücher aus ein und derselben Feder stammen. Denn außer dem Attribut apokalyptisch trifft hiervon nun wirklich gar nichts auf diesen Kriminalroman zu. Schon lange habe ich mich ...

    Mehr
  • Rezension zu "Tödliche Schlagzeilen" von Michael Collins

    Tödliche Schlagzeilen

    oblo99

    24. August 2009 um 10:00 Rezension zu "Tödliche Schlagzeilen" von Michael Collins

    Sehr langatming, hunderte wiederholungen, ewige nicht spannende Dialoge (gut, meist monologe...). Da das Buch absolut langweilig ist, kommen auch die "kritischen" Gedanken beim Leser nicht an und verlieren sich in unsinnigen Dialogen, die zwar einen Inhalt haben, einen aber angähnen und eher überflogen als gelesen werden - überzeugt nicht und Klappentext ist völlig schleierhaft. Vielleicht "ein Requiem für Amerika" aber alles andere als gewaltiges und großartiges! Auch ist die erste Klappentext Überschrift verwirrend, da sie sich ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der Bestseller-Mord" von Michael Collins

    Der Bestseller-Mord

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. November 2008 um 09:35 Rezension zu "Der Bestseller-Mord" von Michael Collins

    Ein sehr interessantes Thema. Das Buch fängt sehr spannend an, liest sich aber der Hälfte immer schwerfälliger. Da ich wissen möchte wer der Mörder ist, werde ich das Buch auf alle Fälle zu Ende lesen. Ich habe das Buch leider doch abgebrochen.

  • Rezension zu "Der Bestseller-Mord" von Michael Collins

    Der Bestseller-Mord

    roseF

    17. April 2008 um 19:17 Rezension zu "Der Bestseller-Mord" von Michael Collins

    Anfangs fand ich das Buch noch sehr spannend, aber leider wurde es zwischenzeitlich etwas zähflüssig. Der Autor hat sich für meine Begriffe zu sehr an Details aufgehalten, die den Leser nicht sonderlich interessieren. Am Ende gewann es dann zum größten Teil seine Spannung wieder und war ein abgerundeter Krimi, mal mit einem etwas ausgefalleneren Thema.

  • Rezension zu "Schlafende Engel" von Michael Collins

    Schlafende Engel

    lokoschade

    19. December 2007 um 09:06 Rezension zu "Schlafende Engel" von Michael Collins

    Dieses Buch war für mich ganz großes Kino. Der Ermittler, ein abgewrackter Mann, selbst in Intrigen und Gefälligkeiten gefangen, versucht in einer amerikanischen Kleinstadt ein Verbrechen aufzuklären. Über fast alles was nicht ins perfekte Bild passt wird ein Deckmäntelchen gebreitet. Aber die Dinge entwickeln eine ganz eigene Dynamik... Der Autor bedient sich hier ganz vieler Klischees, die aber überhaupt nicht stören.

  • Rezension zu "Schlafende Engel" von Michael Collins

    Schlafende Engel

    Mambo

    05. September 2007 um 16:39 Rezension zu "Schlafende Engel" von Michael Collins

    Ein angehender Footballstar überfährt in einer am. Kleinstadt ein kleines Mädchen. Alle Stadtoberen wollen die Tat vertuschen, heraus kommt ein Wirrwarr an Intrigen. Der Krimi war im Juli 07 auf Platz 1 der Welt Bestenliste. Mich hat er nicht überzeugt.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks