Michael Connelly So wahr uns Gott helfe

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(5)
(13)
(6)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „So wahr uns Gott helfe“ von Michael Connelly

Der Anwalt Mickey Haller steht vor dem vielleicht spektakulärsten Fall seiner Karriere: der Verteidigung des unter Mordanklage stehenden Hollywood-Tycoons Walter Elliot. Dem ermittelnden Detective Harry Bosch ist Haller zunächst ein Dorn im Auge, doch als Hallers Ermittlungen auf die Spur des Killers führen, wendet sich das Blatt. Gemeinsam nehmen sie die Fährte auf und kommen der Wahrheit gefährlich nah.

Stöbern in Krimi & Thriller

Dem Kroisleitner sein Vater

Eine spannende Krimikomödie

Campe

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Meistens fesselnd, manchmal anstrengend

Leseteufel

Dunkel Land

Spannend, manchmal ein wenig zu nüchtern geschildert, aber defintiv lesenswert.

Schmunzlmaus

Tausend Teufel

Authentisch, spannend, kalt. Tolle Fortsetzung. Freue mich schon auf mehr (hoffentlich nicht immer im Winter).

Schmunzlmaus

Flugangst 7A

Flugangst bei einem Psychiater, der dann irgendwie in einem Rosenkrieg eines Ehepaares landet.

TanteGhost

Das Wüten der Stille

Ein spannender und sehr gut geschriebener Krimi, der den Leser gedanklich an die raue Küste Cornwalls versetzt.

Mister-Ramses

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gut und doch nur Mittelmaß

    So wahr uns Gott helfe

    mercurial_mind

    Ein Freund und Kollege des in L.A. residierenden Anwalts Mickey Haller wird ermordet. Mickey "erbt" die Mandanten seines Kollegen und arbeitet sich in die Fälle ein. So manches kommt ihm merkwürdig vor und er fragt sich, ob der Mord an seinem Freund in irgendeinem Zusammenhang mit den Fällen steht, die er bearbeitet hat, insbesondere mit dem Angeklagten eines Doppelmordes, dessen Verteidigung ein besonders lukratives Geschäft bedeutet. "So wahr uns Gott helfe" ist das zweite Buch um den Top-Strafverteidiger Mickey Haller, der in Michael Connellys Roman "Der Mandant" die Hauptrolle spielt. Wie alle von Michael Connellys Büchern weist auch "So wahr uns Gott helfe" seinen einzigartigen Schreibstil auf. Jeder Satz, jedes Wort beinahe, scheint wohlüberlegt und durchdacht plaziert zu sein. Es ist ein wahrer Genuss, seine Texte zu lesen. Trotzdem bleibt dieser Roman ein ganzes Stück hinter dem zurück, was Michael Connelly mit anderen Büchern gelungen ist, denn der Geschichte mangelt es extrem an Spannung. Der Leser begleitet Mickey Haller zwar hautnah durch dessen Arbeitstage, doch etwas wirklich Aufregendes widerfährt weder dem Anwalt noch einer anderen Figur. Im Vorgängerroman, "Der Mandant", wird Mickey Haller an seine beruflichen und persönlichen Grenzen geführt. Im Vergleich dazu ist "So wahr uns Gott helfe" ein eher schwacher Versuch, den durch das erste Buch offensichtlich beliebt gewordenen Charakter ein weiteres Mal agieren zu lassen. Dass ein anderer, noch bekannterer Charakter von Michael Connelly, nämlich der Detective Harry Bosch, ebenfalls in dem Buch auftaucht, verbessert es in keiner Weise. Harry Boschs Rolle ist unbedeutend, und selbst die Enthüllung eines Geheimnisses um die beiden Charaktere auf den allerletzten Seiten des Buches schafft es nicht, der lahmen Geschichte eine interessante Note zu verpassen. Um Mickey Haller kennenzulernen, ist "Der Mandant" die erste und bessere Wahl. Bei "So wahr uns Gott helfe" handelt es sich um einen Gerichtskrimi, der zwar angenehm und zügig zu lesen ist und sich nicht in überflüssigem Geschwafel verliert, dessen dürftige Storyline jedoch übers Mittelmaß nicht hinauskommt.

    Mehr
    • 2

    Arun

    12. April 2014 um 13:54
  • Rezension zu "So wahr uns Gott helfe" von Michael Connelly

    So wahr uns Gott helfe

    Summer-green

    01. July 2011 um 14:08

    Nach dem Mord an einem Anwaltskollegen übernimmt Michael Haller überraschend all seine Fälle. Darunter auch der wohl spektakulärste: Der Hollywood-Tycoon Walter Elliot steht unter Doppelmordanklage und Haller übernimmt nun seine Verteidigung. Schlagartig steht er im Mittelpunkt der Öffentlichkeit und schnell ist klar, dass dieser Fall es in jeder Beziehung in sich hat. Der Mandant verstrickt sich in Lügen und Halbwahrheiten, so wie die Polizei, mit der Haller zumindest teilweise zusammenarbeitet. Doch Haller kommt der Wahrheit immer näher, was ihn auch selbst in höchste Gefahr bringt. Ich habe dieses Buch sehr gerne und schnell gelesen, denn der Stil, es wird aus der Sicht der Hauptperson erzählt, ist sehr angenehm. Interessant und kurzweilig wird der Leser in die Welt der Spitzenanwälte und Prozesse eingeführt. Für mich war das sehr unterhaltsam, in jedem Fall mal ein Krimi der anderen Art. Das Buch folgt einem strikten roten Faden, trotzdem gibt es unerwartete Wendungen am Ende, die sich im Nachhinein gut nachvollziehen lassen. Alles in allem also ein schöner konsequenter Krimi. Wer allerdings absolute Hochspannung von der ersten bis zur allerletzten Seite sucht, ist hier falsch.

    Mehr
  • Rezension zu "So wahr uns Gott helfe" von Michael Connelly

    So wahr uns Gott helfe

    hebersch

    27. July 2010 um 17:32

    Nach einer beruflichen Pause wird Anwalt Haller vom Tod und der Ermordung eines befreundeten Anwalts überrascht. Rechtlich bedingt, muss er dessen Fälle übernehmen und v.a. ein Prozeß sticht heraus: Hollywood-Produzent Elliot wird des Mordes an seiner Frau und deren Liebhaber beschuldigt. Dieser auch finanziell lukrative Fall reizt ihn und er übernimmt ihn zu ungewöhnlichen Bedingungen, d.h. fast ohne Vorbereitungszeit. Warum das so ist und wer hinter den Verbrechen steckt wird nach und nach deutlich. Nebenbei spielt auch der aus früheren Büchern bekannte Ermittler Harry Bosch mit. Wie immer ein spannender Thriller, der im amerikanischen Justizwesen spielt.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks