Michael Crichton

 3.9 Sterne bei 2.221 Bewertungen
Autor von Timeline, Jurassic Park und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Michael Crichton

Michael Crichton und die Wiedergeburt der Dinosaurier: Der 2008 an Krebs verstorbene US-Autor Michael Crichton hinterließ der Welt ein umfangreiches literarisches Werk, das teilweise verfilmt wurde. Weltweite Berühmtheit erlangte er vor allem durch seine Dinosaurier-Saga „Jurassic Park“, die in den 90er-Jahren einen riesigen Dino-Hype auslöste. Der 1942 in Chicago geborene Schriftsteller schloss sein Studium an der Harvard Medical School 1969 als Doctor of Medicine ab. Im gleichen Jahr gelang ihm mit dem Roman „The Andromeda Strain“ der Durchbruch als Science-Fiction-Autor. Zwei Jahre später folgte die Verfilmung des Buches. 1970 verarbeitete er seine Erfahrungen als Arzt in der dokumentarischen Erzählung „Five Patients“, die als Grundlage für ein Drehbuch diente. Hieraus entwickelte sich in den 90er-Jahren die international erfolgreiche Fernsehserie „Emergency Room – Die Notaufnahme“. In der Zwischenzeit veröffentliche Michael Crichton zahlreiche weitere Bestseller, deren Verfilmungen das Kinopublikum begeisterten, wie beispielsweise „Der große Eisenbahnraub“, „The 13th Warrior“, „Congo“ und „Rising Sun“. Der durchschlagende Erfolg von „Jurassic Park“ blieb aber einzigartig. In den USA erschien dieses Buch 1990 und im gleichen Jahr in Deutschland unter dem Titel „DinoPark“. Darin erzählte Crichton die Geschichte eines amerikanischen Freizeitparks, in dem geklonte Dinosaurier außer Kontrolle geraten. 1993 kam die Verfilmung in die Kinos. 1995 folgte die Fortsetzung „The Lost World“ („Die vergessene Welt“). Mit seinem 2004 veröffentlichten Roman „State of Fear“ um die Folgen der Klimaerwärmung löste er erneut heftige Debatten aus. Nach seinem Tod kamen weitere Romane auf den Markt, deren Entwürfe Michael Crichton auf seinem Computer abgespeichert hatte. Im Fernsehen lebt er ebenfalls weiter. Beispielsweise brachte der Kabelsender HBO eine neue Serienfassung des Science-Fiction-Thrillers „Westworld“ von 1973 heraus, dessen Drehbuch von Michael Crichton stammt.

Alle Bücher von Michael Crichton

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Timeline9783442451227

Timeline

 (347)
Erschienen am 01.01.2002
Cover des Buches Jurassic Park9783453811508

Jurassic Park

 (328)
Erschienen am 12.08.2013
Cover des Buches Beute9783896673022

Beute

 (186)
Erschienen am 01.03.2006
Cover des Buches The Lost World - Vergessene Welt9783442466818

The Lost World - Vergessene Welt

 (173)
Erschienen am 08.09.2008
Cover des Buches Next9783442466726

Next

 (157)
Erschienen am 01.07.2008
Cover des Buches Welt in Angst9783941378551

Welt in Angst

 (116)
Erschienen am 30.09.2009
Cover des Buches Sphere - Die Gedanken des Bösen9783442461530

Sphere - Die Gedanken des Bösen

 (96)
Erschienen am 12.09.2005
Cover des Buches Airframe9783453811478

Airframe

 (81)
Erschienen am 08.02.2008

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Michael Crichton

Neu
M

Rezension zu "Der große Eisenbahnraub" von Michael Crichton

Ein fesselnder Roman nach wahren Ereignissen
MelLilavor einem Monat

Ich kenne den Autor von einem Science-Fiction Buch her, Timeline. Nur, weil mir dieses Science Fiction Buch so gut gefallen hatte, habe ich den "Großen Eisenbahnraub" überhaupt gekauft. Es mutete erst, vor allem im direkten Vergleich, sehr altertümlich an. Es hat mich dann aber vollkommen überrascht! Dieses Buch beruht ja auf wahren Ereignissen und Zeitzeugenberichtenberichten sowie Prozessaussagen. Es setzt den großen Eisenbahnraub immer wieder sowohl in einen historischen und politischen Kontext als auch in einen Kontext mit den damaligen gesellschaftlichen Gepflogenheiten. Spannend geschrieben, sehr authentisch und durchaus auch historisch interessant. Durch die Benennung der historischen und politischen sowie gesellschaftlichen Zusammenhänge benötigt man auch keine weiterführenden Vorkenntnisse in dieser Hinsicht, um das Buch und den großen Eisenbahnraub in seiner Gesamtheit zu verstehen. Von mir absolute Leseempfehlung und ich freue mich schon auf weitere Bücher dieses Autors!

Kommentieren0
0
Teilen
Z

Rezension zu "Timeline" von Michael Crichton

Interessante Zeitreise
Zitrusfruchtvor 2 Monaten

In Frankreich befindet sich ein Ausgrabungscamp. Dort war im 14 Jahrhundert ein Krieg. Aber als ein Professor verschwindet gibt es die Vermutung der Zeitreise. Und dann bestätigt sich das. Also machen sich die Archäologen und Physiker auf eine Zeitreise. Angekommen sind sie gleich in den Kriegswirren. 

Eine interessante Entwicklung und Story. Aber werden alle wieder die Rückreise machen können? 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Dragon Teeth – Wie alles begann" von Michael Crichton

Dinosaurier und Wild West Fans aufgepasst!
SimoneQuilitzvor 3 Monaten

Ich habe diesen Roman innerhalb von 2 Tagen verschlungen. Die Story beruht auf einer wahren Begebenheit und erzählt vom irren und gefährlichen Wettkampf zweier Professoren, die verbittert um fossile Saurierknochen kämpfen und dabei keine Tricks auslassen. Die Atmosphäre in dem Roman ist sehr gut eingefangen, sehr detailliert beschrieben, mit allem Drum und Dran (Goldgräberstädte, Indianerlager, Wilder Westen) und die eingestreuten Tagebucheintragungen lockern das Ganze überraschend auf. Interessante Ansätze, wie z.B. die damals gängige Meinung, Gott würde nie eine Art seiner Schöpfung aussterben lassen, finden auch Einzug ins Buch, sowie die Namensgebung-und -findung einiger Saurierarten. Alles in allem sehr sehr spannend, interessant und faszinierend geschrieben. Unbedingt zu empfehlen!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Microundefined
Philipp vom Literaturkosmos und meine Wenigkeit starten in ein paar Wochen unsere zweite Blogtour - und zwar zu Michael Crichtons posthum erschienenen Roman Micro. Und wir suchen noch Teilnehmer! Worum es genau geht? Hier gehts zu unserem Blog, und dort findet ihr auch alle Einzelheiten was die Teilnahme betrifft: http://blogtour2011.wordpress.com/2012/01/24/wir-starten-eine-neue-blogtour/
15 Beiträge

Zusätzliche Informationen

Michael Crichton wurde am 23. Oktober 1942 in Chicago (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Michael Crichton im Netz:

Community-Statistik

in 1.931 Bibliotheken

auf 116 Wunschlisten

von 33 Lesern aktuell gelesen

von 41 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks