Michael Cunningham

(239)

Lovelybooks Bewertung

  • 396 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 6 Leser
  • 61 Rezensionen
(97)
(78)
(42)
(15)
(7)

Lebenslauf von Michael Cunningham

Der US-amerikanische Schriftsteller Michael Cunningham, geboren im November 1952, wurde vor allem durch seinen Roman "Die Studenten" (Originaltitel: The Hours) bekannt. Für dieses Werk, das mittlerweile in mehr als 20 Sprachen übersetzt und im Jahr 2002 auch verfilmt wurde, erhielt Cunningham mehrere Auszeichnungen, unter anderem den Pulitzer-Preis. Neben der Arbeit als Schriftsteller unterrichtet Michael Cunningham Kreatives Schreiben am Brooklyn College.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was lustiges für zwischendurch

    Ein wilder Schwan

    Mary_Jace_Books

    11. July 2018 um 19:46 Rezension zu "Ein wilder Schwan" von Michael Cunningham

    Michael Cunningham nimmt alte Märchen und erzählt sie neu. Seine Interpretation von Hänsel und Gretel oder Hans und die Bohnenranke bringen einen zum Schmunzeln. Mit seinen düsteren und doch lustigen Geschichten fesselt er einen und man beginnt über den Wandel der Zeit nachzudenken. Immer wieder greift er zu neuen aktuellen Themen und mischt die Karten der uns bekannten Märchen neu. Satire trifft auf Märchen, eine unglaublich komische und doch faszinierende Mischung. Das Ergebnis kann sich mehr als nur sehen lassen. Mir hat es ...

    Mehr
  • fairy tales of the special kind

    Ein wilder Schwan

    Miss_Cooper

    29. June 2018 um 20:00 Rezension zu "Ein wilder Schwan" von Michael Cunningham

    Als ich noch ein Kind war, kam meine Mutter jeden Abend in mein Zimmer, setzte sich zu mir ans Bett und las mir ein Märchen vor, immer ein anderes, aber immer begannen sie mit „Es war einmal…“ und endeten mit dem hoffnungsvollen Satz „…und sie lebten Glücklich und zufrieden bis an ihr Lebensende.“ Ich kann mich noch genau an ihre Stimme beim vorlesen erinnern, sie war dann immer etwas sanfter und weicher als gewöhnlich - ein paar Nuancen schriller wurde sie nur, wenn Hexen oder böse Stiefmütter auf der Bildfläche erschienen. Ich ...

    Mehr
  • Außen Hui, Innen ....

    Ein wilder Schwan

    MotteEnna

    21. June 2018 um 20:36 Rezension zu "Ein wilder Schwan" von Michael Cunningham

    http://buecherregalschaetze.blogspot.com/2018/06/ein-wilder-schwan-michael-cunningham.html

  • Moderne Märchen

    Ein wilder Schwan

    AnnieHall

    11. June 2018 um 11:34 Rezension zu "Ein wilder Schwan" von Michael Cunningham

    Ein wilder Schwan ist eine Märchen-Sammlung von Michael Cunningham und 2017 im Luchterhand Literaturverlag erschienen. Michael Cunningham erzählt die alten Märchen neu, betrachtet sie aus einem anderen Blickwinkel, hinterfragt sie mit Witz und denkt die Geschichten weiter. Seine Neuinterpretationen sind unterhaltsam, intelligent, düster und zuweilen bizarr und derb. Virtuos entzaubert Cunningham die altbekannten Geschichten und offenbart ihre Schattenseiten, die Einsamkeit, die Verzweiflung oder schlichtweg die Dummheit, von der ...

    Mehr
  • alte Märchen neu interpretiert

    Ein wilder Schwan

    suppenfee

    12. May 2018 um 10:57 Rezension zu "Ein wilder Schwan" von Michael Cunningham

    Was passiert eigentlich nach dem „und sie lebten glücklich bis an ihr Lebensende“? War Schneewittchens Ehe wirklich glücklich? Was treibt einen eigentlich dazu, eine alte verrückte Schachtel mit Lebkuchenhaus zu werden? Und warum wünscht sich Rumpelstilzchen ein Kind? Michael Cunningham liefert Antworten auf all diese Fragen. In 11 Kapiteln erzählt er die altbekannten Märchen neu. Düster und desillusioniert. Keine der Märchenfiguren kommt wirklich gut dabei weg. All der schöne Glanz geht verloren. Nicht jedes der neuerzählten ...

    Mehr
  • Es war einmal, aber ganz anders als ihr denkt

    Ein wilder Schwan

    Tintenpoesie

    21. April 2018 um 22:42 Rezension zu "Ein wilder Schwan" von Michael Cunningham

    Wir erinnern uns immer an die Märchen unserer Kindheit, kennen einige sogar auswendig, aber haben wir uns jemals gefragt was vor dem „Es war einmal“ passierte oder wie es nach dem glücklichen Enden weiter ging? Michael Cunningham hat sich genau das gefragt und Antworten gefunden, die er in seinem Buch „Ein wilder Schwan“ literarisch festgehalten hat. Ein Warnung vorweg an alle Leser: Wenn ihr den Märchen eurer Kindheit die Unschuld nicht rauben wollt, vergesst, dass es das Werk von Cunningham gibt. An alle anderen: Nichts wie ...

    Mehr
  • Grimms umgedreht

    Ein wilder Schwan

    Gwhynwhyfar

    20. April 2018 um 16:15 Rezension zu "Ein wilder Schwan" von Michael Cunningham

    »Die meisten von uns führen ihr Verderben recht zuverlässig selbst herbei. Rachsüchtige Fabelwesen haben es nur auf ganz bestimmte Menschen abgesehen, auf jene, die aus unerfindlichem Grund nicht nur mit Reichtum und Talent beschenkt wurden, sondern auch mit einer Schönheit, die die Vögel aus den Bäumen scheucht; und obendrein sind sie so anmutig, gütig und charmant, als wäre es das Normalste von der Welt. Wer bekäme nicht Lust, solchen Menschen fertigzumachen?«So der Autor zu seinem Buch. Zunächst hört sich die Sache banal an: ...

    Mehr
  • Ein 'müder' Schwan

    Ein wilder Schwan

    Shimona

    10. April 2018 um 20:09 Rezension zu "Ein wilder Schwan" von Michael Cunningham

    Hatte mich sehr auf dieses Buch gefreut. Fing mit entsprechend hoher Erwartung  zu lesen an. Bis auf zwei Geschichten hat es  mich enttäuscht, wobei ich die erste noch  am besten fand. Bei zwei Geschichten  konnte ich mir nur ein Schmunzeln  abringen. Es ist einfach nicht mein Geschmack. Die Art des Humors gefiel mir nicht. Die zwei Sterne sind für das elegante Cover  (die leider nur zu den Zeichnungen aber so gar nicht zur Art der Erzählung passt) sowie die hübschen Zeichnungen im Buch.

  • Satirische Gesellschaftskritik

    Ein wilder Schwan

    Frau_J_von_T

    20. March 2018 um 17:11 Rezension zu "Ein wilder Schwan" von Michael Cunningham

    Wir kennen sie alle, die Märchen von den Gebrüdern Grimm, Hans Christian Andersen und anderen bekannten Märchenschreibern. Als Kinder haben wir uns mit Hänsel und Gretel gefürchtet, mit Aschenputtel gelitten und sehnsüchtig auf das ‚und sie lebten glücklich bis an ihr Lebensende’ gewartet. Märchen versetzen uns in eine Welt voll Fabelwesen, Prinzessinnen und Helden und sie halten immer eine Lektion für uns bereit.Michael Cunningham hat sich in seinem Buch „Ein wilder Schwan“ nun eben diesen uns gut bekannten Märchen gewidmet und ...

    Mehr
  • Ein 'müder' Schwan

    Ein wilder Schwan

    Shimona

    18. March 2018 um 19:30 Rezension zu "Ein wilder Schwan" von Michael Cunningham

    An dieses Buch hatte ich viel höhere Erwartungen. Die ersten drei Märchen fand noch sehr amüsant und gelungen. Dochdann war es mir keine Freude mehr zu lesenDas Märchen 'Biester' war noch recht gut und die beiden letzten Geschichten ganznett, aber nicht mehr.Durch das ansprechende Cover, das sehr edel gehalten ist habe ich mich auch beeinflussen lassen. Das ist in der Tat sehr gut gelungen, paßt zum derben Inhaltaber leider gar nicht. An manchen Stellen wurde mir beim Lesen sogar unwohl, da es doch recht unangenehm vulgär ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.