Michael Dangl

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(5)
(7)
(3)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Grado abseits der Pfade

Bei diesen Partnern bestellen:

Schöne Aussicht Nr. 16: Roman

Bei diesen Partnern bestellen:

Schöne Aussicht Nr. 16

Bei diesen Partnern bestellen:

Rampenflucht

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Schöne Aussicht NR. 16" von Michael Dangl

    Schöne Aussicht NR. 16

    MONO_Verlag

    zu Buchtitel "Schöne Aussicht NR. 16" von Michael Dangl

    Wir starten unsere zweite 'Hörrunde' - also eine Leserunde mit Hörbüchern. Wer mitlauschen möchte, kann sich hier Bewerben. Wir verlosen zehn Exemplare des Hörbuchs "Schöne Aussicht Nr. 16". Obwohl wir nicht so richtig sicher sind, ob wir das Werk des Schauspielers und Autors Michael Dangls Hörbuch, inszenierte Lesung oder schon Hörspiel nennen sollen ... Irgendwo dazwischen hat Michael Dangl sein Werk angelegt. Ein Mann, der Ruhe, eine Frau, die Gesellschaft sucht: ein Park, eine Bank, ein Teich. Der Mann ist ein Schopenhauer ...

    Mehr
    • 93
  • Schöne Aussicht Nr. 16

    Schöne Aussicht NR. 16

    Lunamonique

    24. September 2014 um 16:18 Rezension zu "Schöne Aussicht NR. 16" von Michael Dangl

    „Schöne Aussicht Nr. 16“ ist Michael Dangls zweiter Roman. Eine Parkbank wird zum Treffpunkt zweier ungleicher Menschen.   Für Herrn Kleeberger ist die Parkbank am Teich ein Platz der Ruhe und Besinnlichkeit. Er liest gerne Schopenhauer und genießt das Ungestörtsein bis eines Tages eine Frau auftaucht, die einfach drauf losplappert und nicht zu bremsen ist. Frau Leitgeb reagiert auf Partnerschaftsinserate und trifft sich mit ihren Verehrern im Café Monopoly. Die Parkbank bietet einen perfekten Ausblick auf das Café. „Jetzt ist ...

    Mehr
  • Parkbankbegegnung

    Schöne Aussicht NR. 16

    Starbucks

    14. September 2014 um 20:09 Rezension zu "Schöne Aussicht NR. 16" von Michael Dangl

    Ich habe „Schöne Aussicht Nr. 16“ von Michael Dangl als Hörbuch gehört. Dabei hat mich besonders die Dichte der Erzählung und knackige 137 Minuten Hörzeit gefreut, denn wenn man nicht so häufig hört, kann man bei Hörbüchern sehr leicht den Faden verlieren. Dieses hier kann man am Stück hören. Wie sehr man dies nachvollziehen kann: Man sitzt auf einer Bank und möchte seine Ruhe, aber da setzt sich jemand dazu und kann nicht aufhören zu reden. Gar nicht mal so abwegig, finde ich, und jeden schon mal passiert. Herr Kleeberger möchte ...

    Mehr
  • Rezension zu "Schöne Aussicht Nr. 16"

    Schöne Aussicht NR. 16

    Zsadista

    Rezension zu "Schöne Aussicht NR. 16" von Michael Dangl

    Herr Kleeberger hat gerne seine Ruhe. Er sitzt mit Vorliebe alleine im Park auf einer Bank und liest Schoppenhauer. Elisabeth ist das genaue Gegenteil von Herrn Kleeberger. Sie ist quirlig, ihr Mund kann nicht stillstehen und sie will unbedingt einen Herrn kennen lernen. Dafür bestellt sie die Herren in das Kaffee Monopoly das man von der Parkbank aus herrlich beobachten kann. Zu Herrn Kleebergers Verdruss muss Elisabeth alles kleinstgenau und lautstark erzählen und erklären. Am Anfang ist Herr Kleeberger sehr genervt von ...

    Mehr
    • 2
  • Ein Mann, eine Frau, eine Parkbank...

    Schöne Aussicht NR. 16

    esposa1969

    03. September 2014 um 16:41 Rezension zu "Schöne Aussicht NR. 16" von Michael Dangl

    Hallo liebe Leser, dieses Mal durfte ich an einer Hörrunde teilnehmen: == Schöne Aussicht Nr. 16 == Sprecher: Michael Dang und Ulrike Beimpold == Die Handlung: == Ein Mann, der Ruhe, eine Frau, die Gesellschaft sucht: Ein Park, eine Bank, ein Teich. Der Mann ist ein Schopenhauer lesender Eigenbrötler, der in beruhigender Gleichmäßigkeit an jedem schönen Tag die Bank in einem abgelegenen Teil des Stadtparks aufsucht, sein Radio und seine Lektüre unter dem Arm, ein Mann, der vor allem die Ruhe sucht, den Rückzug, die Besinnung. Die ...

    Mehr
  • Schöne Aussicht Nr. 16 (Hörbuch)

    Schöne Aussicht NR. 16

    Nele75

    23. August 2014 um 14:13 Rezension zu "Schöne Aussicht NR. 16" von Michael Dangl

    Ein Mann, eine Frau, ein Park, eine Bank - das ist der Schauplatz dieser Erzählung, eine Geschichte, die mit dem Titel "Schöne Aussicht Nr. 16" erzählt wird. Es ist für mich eine sehr leise erzählte Geschichte, denn zwar plappert die Frau immer munter drauflos, sobald sie jemanden hat, der ihr einigermassen zuhört, allerdings wird auch sehr viel in der Geschichte erzählt, was sich zwischen den Zeilen abspielt. Der Mann, der eigentlich nur in Ruhe seinen Gewohnheiten nachgehen möchte, lesend und Radio hörend den Tag auf "seiner" ...

    Mehr
  • Ein wunderbares Hörbuch für alle Freunde gehobener Literatur

    Schöne Aussicht NR. 16

    Sabrinaslesetraeume

    22. August 2014 um 15:42 Rezension zu "Schöne Aussicht NR. 16" von Michael Dangl

    Joseph Kleeberger ist ein Mann, der jeden Tag des Sommers auf einer Bank sitzend, mit seinem Radio, seiner Zeitung und Schoppenhauers Werken im Park verbringt. Er will seine Ruhe, will philosophieren und vom Rest der Welt nichts wissen. Dies hat er auch bis eines Tages Elisabeth Leidgeb auftaucht. Sie hat auf eine Kontaktanzeige geantwortet und ist mit dem Herrn in einem Cafe verabredet, dass man von der Bank aus wunderbar beobachten kann. Natürlich ist sie aufgeregt und plappert ununterbrochen vor sich hin und versucht Joseph in ...

    Mehr
  • Ein Park, eine Bank und zwei Menschen

    Schöne Aussicht NR. 16

    Simi159

    12. August 2014 um 18:50 Rezension zu "Schöne Aussicht NR. 16" von Michael Dangl

    Inhalt: Herr Kleeberger sitzt in seinem Lieblingspark auf seiner Lieblingsbank, dort ist er ungestört und kann Schopenhauer Lesen und sich seine Musikwünsche im Mitgebrachten Radiorekorder anhören. Doch seine Ruhe wird gestört. Da man von dieser Bank die perfekte Sicht auf den Eingang des Cafe Monopoly hat, bekommt Herr Kleeberger Gesellschaft. Frau Leitgeb möchte von dort Männer begutachten, die sie über Kontaktanzeigen kennengelernt und mit denen sie sich im Cafe trifft. Da die Männer nicht immer die Erwartungen von Frau ...

    Mehr
  • Gespräche zweier Menschen auf einer Parkbank

    Schöne Aussicht NR. 16

    Curin

    11. August 2014 um 13:52 Rezension zu "Schöne Aussicht NR. 16" von Michael Dangl

    Inmitten eines Parks an einem Teich steht die Lieblingsbank von Herrn Kleeberger. Dort hört er gerne Radio und liest Schopenhauer. Seine Ruhe wird jedoch immer wieder von einer Dame gestört, die von der Bank die perfekte Sicht auf ein Café hat, indem sie sich mit Männern von Kontaktanzeigen verabredet hat... . ,,Schöne Aussicht Nr. 16" ist eine Geschichte über zwei Menschen, die in ihren Auffassungen vom Leben total unterschiedlich sind, aber sich dennoch in einigen Momenten in einem Gespräch einig werden. Die Figur des Herrn ...

    Mehr
  • Rezension zu "Rampenflucht" von Michael Dangl

    Rampenflucht

    Wolkenatlas

    02. September 2010 um 10:54 Rezension zu "Rampenflucht" von Michael Dangl

    Michael Dangl: "Rampenflucht" Ein Nachspiel --------------------------------------------------------------------- Eine Hassliebe "Meine Damen und Herren, es tut mir leid, dass wir Sie langweilen ... es tut mir leid, dass wir ... dass Sie Ihr dummes Abonnement gerade heute zwingt, hier zu sitzen ... Ich wollte eine Bühne immer nur betreten ... um (Pause, gehaltener Atem des Publikums) ... aber so geht es nicht ... darum werde ich jetzt gehen ... auf Wiedersehen." Mit diesen Worten, während einer unruhigen Vorstellung an das ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks