Michael De Cock , Judith Vanistendael Rosie und Moussa.Der Brief von Papa

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rosie und Moussa.Der Brief von Papa“ von Michael De Cock

Ein neues herzzerreißendes Abenteuer von Rosie und Moussa, in dem es um Lügen, Geheimnisse und all die Nöte geht, die Rosie aushalten muss, weil sie Mama nicht erzählen darf, dass sich Papa bei ihr gemeldet hat – aus dem Gefängnis. Einfühlsam und mit vielen großartigen Bildern. Rosie erzählt Mama alles. Immer. Wenn sie traurig ist oder allein und auch, wenn sie sehr, sehr glücklich ist. Aber jetzt hat Rosie ein Geheimnis – sie hat herausgefunden, wo Papa steckt. Er ist im Gefängnis am anderen Ende der Stadt. Dabei hat Mama immer gesagt, er sei am Ende der Welt. Rosie plant einen heimlichen Besuch. Wie gut, dass Moussa sie dabei begleitet.

Gefängnis, Kulturunterschiede leicht verpackt, ideal für Wenig-Leser.

— Bücherfüllhorn-Blog
Bücherfüllhorn-Blog

Stöbern in Kinderbücher

Die Abenteuer des Ollie Glockenherz

Ein außergewöhnlich schönes Buch, welches angespickt ist mit Abenteuer und leichten Grusel.

MelE

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Kniffelig, witzig und gruselig. Dieser Comic-Roman begeistert nicht nur Junior-Detektive und Lesemuffel!

danielamariaursula

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Ein wunderbares Buch über London im Jahr 1909

Alina1011

Evil Hero

Mit viel Humor und Spannung setzt die Autorin ihre Grundidee super um. Auf jeden Fall mal etwas anderes und absolut nach meinem Geschmack.

Buechersalat_de

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

WARNUNG: Scary Harry macht süchtig! Total witzig, super spannend, wunderbar schräg und einfach nur…. gut! Ein absolutes Lese-MUSS!

BookHook

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gefängnis, Kulturunterschiede leicht verpackt, ideal für Wenig-Leser.

    Rosie und Moussa.Der Brief von Papa
    Bücherfüllhorn-Blog

    Bücherfüllhorn-Blog

    21. June 2016 um 13:22

    Nachdem wir im ersten Band gerätselt haben, warum und wohin Rosie’s Vater verschwunden ist, erfahren wir dies hier im zweiten Band direkt auf den ersten Seiten. Ihr Vater ruft an! Rosie ist überwältigt von ihren Gefühlen und befindet sich sogleich in einem Dilemma, denn sie gibt ihrem Vater ein Versprechen, von dem ihre Mutter nichts weiß. Aus dem Geheimnis und dem Versprechen entwickeln sich Lügen, die am Schluss alle auffliegen.   Die Freundschaft zwischen Rosie und Moussa finde ich einfach wunderschön. Moussa steht Rosie als Freund und Begleiter ganz wunderbar in dem ganzen Dilemma zur Seite. Auch Frau Himmelreich ist wieder sehr diplomatisch und auf der Seite der Kinder.   Fazit: Die Geschichte hat trotz der Thematik einen leichten Erzählton. Wie so nebenbei wird auch wieder ein klitzekleiner Kulturunterschied erwähnt, ohne groß thematisiert zu werden. Dieser Band hat große Themen, und es ist schon eine Kunst, dies alles so leicht und dennoch ernst zu erzählen.     Reihenfolge: Band 1 Rosie und Moussa Band 2 Rosie und Moussa Der Brief von Papa Band 3 Rosie und Moussa Beste Freunde für immer

    Mehr