Michael Despeghel Lebe deinen Life-Code

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lebe deinen Life-Code“ von Michael Despeghel

Dieses limbische System kontrolliert als oberste Instanz sämtliche unserer Entscheidungsprozesse. Von dort aus treibt uns unser Life-Code, ein höchst individuelles Profil aus den Motivationssystemen Balance, Dominanz und Stimulans, an und steuert unser Verhalten. Michael Despeghel stellt die unterschiedlichen Life-Code-Ausprägungen vor und gibt für jeden Typ konkrete Empfehlungen zu Bewegung, Ernährung und Entspannung. Denn nur Programme, die auf unser limbisches Profil abgestimmt sind, belasten uns nicht länger mit einem schlechten Gefühl, sondern lassen sich leicht in den Alltag integrieren weil sie zu unserer Persönlichkeit passen!

Guter Überblick über einen gesunden Lebenstil, wird aber seinem Titel nicht gerecht.

— leucoryx

Stöbern in Sachbuch

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines und unscheinbares Buch, dessen Thema in unserer heutigen Zeit so gewichtig ist.

Reisenomadin

Das verborgene Leben der Meisen

Die Bibel für ausgemachte Meisenliebhaber. Ausführlicher geht fast nicht.

thursdaynext

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

Die Entschlüsselung des Alterns

Ein tolles Sachbuch - leicht verständlich, fundiert und sehr interessant.

HensLens

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Gesundheitsratgeber, der sich nicht von anderen abhebt

    Lebe deinen Life-Code

    leucoryx

    16. October 2015 um 09:13

    In dem Ratgeber "Lebe deinen Life-Code: Mühelos fit und gesund" soll dein persönlicher Life-Code entschlüsselt werden. Es werden dann Bewegungs-, Ernährungs- und Entspannungspläne angepasst an den persönlichen Life-Code präsentiert. Durch die Personalisierung soll es jedem wesentlich leichter fallen den inneren Schweinehund zu überwinden. Die Idee des Buches hat mich sehr angesprochen. Der Markt wird überflutet mit Gesundheitstipps, Diäten und Lifestyle-Trends. Da kann man schnell den Überblick verlieren. Und obwohl beispielsweise Joggen so gesund ist, ist es nicht jedermans Sache. Das Buch soll aufzeigen, welche Sportarten, Ernährungsweise und welche Entspannungstechnik für jeden individuell am besten passt. Dadurch soll es dem limbisches System (alias "innere Schweinehund") leichter gemacht werden die Verhaltensänderung dauerhaft umzusetzen. Denn trotz steigender Inrofmationsflut nehmen Zivilisationskrankheiten und Übergewicht immer mehr zu. Der Autor versucht alles mit wissenschaftlichen Erkenntnissen zu untermauern und verrennt sich dabei. Nach einem endlos erscheinenden Kapitel über den Aufbau des Gehirns gleich am Anfang, fragt man sich als Leser, ob man hier noch richtig ist. Das Wissen über den Aufbau des Gehirns wird mir nicht helfen Verhaltensänderungen besser umsetzen zu können. Die Idee eines Tests, um zu erfahren zu welchem Typ (Balance, Dominanz oder Stimulanz) man gehört, ist gut, aber da bereits an jeder Frage vermerkt ist zu welchem Typ diese Frage gehört, kann man das Ergebnis leicht verfälschen. Danach erhält man umfassende Kenntnisse über die postiven Auswirkungen von Sport, gesunder Ernährung und Entspannung. Nichts, was man nicht schon einmal woanders gehört hätte. Wirklich schlecht wurde das Buch als es zu widersprüchlichen Empfehlungen kommt. So wird dem Stimulanztyp anfangs noch erklärt, zu viele Milchprodukte seien für diesen ungünstig, später werden sie ihm aber ausdrücklich empfohlen. Oder dass der Stimulanztyp ein abwechslungsreiches Sportprogramm benötigt. Der Beispielperson wird dann dreimal die Woche Schwimmen verordnet. Abwechslung? Fehlanzeige! So sehr ich die Idee des individuell angepassten Lebensstils gut heiße, so wenig konnte mich die Umsetzung überzeugen. Es ist jedeglich eine Zusammenfassung des Wissenstands auf den Gebieten Hirnforschung, Sport, Ernährung und Entspannung. Der Titel verspricht etwas anderes.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks