Michael Dippelreiter

Lebenslauf von Michael Dippelreiter

Michael Dippelreiter: Historiker, befasst sich hauptsächlich mit den Themen österreichische und regionale Zeitgeschichte sowie Bildungsgeschichte. Zuletzt erschienen: „Radikale Phrase, Wahlbündnisse und Kontinuitäten. Landtagswahlkämpfe in Österreichs Bundesländern 1919–1932“ (gemeinsam mit Herbert Dachs und Franz Schausberger). Wien: Böhlau, 2017. "1968 in Österreich: Aufbruch und Scheitern?" (gemeinsam mit Maria Dippelreiter). Klagenfurt/Celovec: Wieser, 2018. "Religions- und / oder Ethikunterricht. Positionen, Befunde, Entscheidungshilfen" (gemeinsam mit Maria Dippelreiter) Klagenfurt/ Celovec: Wieser, 2019.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Michael Dippelreiter

Keinen Eintrag gefunden.

Neue Rezensionen zu Michael Dippelreiter

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks