Michael Dorris Die Krone des Kolumbus

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Krone des Kolumbus“ von Michael Dorris

500 Jahre sind seit der Entdeckung Amerikas vergangen, und die indianische Anthropologin Vivian Twostar recherchiert eher lustlos für einen Artikel über den ungeliebten Eroberer Kolumbus, als sie plötzlich auf zwei nicht katalogisierte Handschriften stößt und auf zahlreiche Briefe eines gewissen Copp, der die Handschriften als sein Eigentum deklariert und lauthals zurückfordert. Obwohl Vivian und ihrem Mann bald klar ist, daß es sich bei Copp um einen gefährlichen, vom FBI gesuchten Kriminellen handelt, nimmt sie Kontakt zu ihm auf. Copp deutet der jungen Wissenschaftlerin an, daß er die verschollenen privaten Tagebücher Kolumbus' besäße... Der Leser ist mit diesem Buch in Besitz eines spannenden Abenteuerromans, aber nicht nur das, er hält zugleich eine amüsante, moderne Liebesgeschichte in Händen.

Stöbern in Romane

Wo drei Flüsse sich kreuzen

Eines der besten historischen Bücher, welches auf einer wahren Begebenheit basiert, das ich gelesen habe.

IndigoGrace

Die Idiotin

Berührend, humorvoll, "Idiotisch", sprachlich sehr gut

Daniel_Allertseder

Niemand verschwindet einfach so

Versetzt einen ein wenig in eine depressive Stimmung, sprachlich durchaus eindrucksvoll, aber ich habe ein wenig das wilde Biest vermisst!

Jennifer081991

Der Frauenchor von Chilbury

Ein wundervoller Roman, über Mut und Freundschaft in der Frauen ihre eigene Stimme finden

Arietta

Liebe zwischen den Zeilen

Ich spreche eine Leseempfehlung aus und lege euch dieses kleine Buchschätzchen ans Herz.

Leyla1997

Menschenwerk

Ein sehr bewegender Roman, der zeigt, wie sinnlos Gewalt ist

Curin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen