Michael Dostal

 5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor von DB-Fahrzeuge, Typenatlas DB-Wagen und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Michael Dostal

Sortieren:
Buchformat:
Michael DostalTypenatlas DB-Wagen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Typenatlas DB-Wagen
Typenatlas DB-Wagen
 (1)
Erschienen am 23.08.2017
Michael DostalWagen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Wagen
Wagen
 (0)
Erschienen am 01.10.2006
Michael DostalBaureihe 112/143
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Baureihe 112/143
Baureihe 112/143
 (0)
Erschienen am 25.09.2013
Michael DostalTypenatlas Museumslokomotiven
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Typenatlas Museumslokomotiven
Typenatlas Museumslokomotiven
 (0)
Erschienen am 16.05.2018
Michael DostalTypenatlas Deutsche Lokomotiven
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Typenatlas Deutsche Lokomotiven
Typenatlas Deutsche Lokomotiven
 (0)
Erschienen am 21.06.2017
Michael DostalTriebwagen: Typenatlas Triebwagen und Triebzüge. Deutsche Bahn und Privatbahnen. Elektrische Triebwagen und Verbrennungstriebwagen.
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Triebwagen: Typenatlas Triebwagen und Triebzüge. Deutsche Bahn und Privatbahnen. Elektrische Triebwagen und Verbrennungstriebwagen.
Michael DostalDas große Buch der Eisenbahn
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das große Buch der Eisenbahn
Das große Buch der Eisenbahn
 (0)
Erschienen am 01.09.2003
Michael DostalDer neue Eisenbahnführer Deutschland
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der neue Eisenbahnführer Deutschland
Der neue Eisenbahnführer Deutschland
 (0)
Erschienen am 01.09.2012

Neue Rezensionen zu Michael Dostal

Neu
derMichis avatar

Rezension zu "Typenatlas DB-Wagen" von Michael Dostal

gute Zusammenfassung
derMichivor einem Jahr

Positiv zu vermerken ist schon nach dem ersten Durchblättern, dass in der Neuauflage nicht nur zusätzliche Wagentypen, sondern auch mehr und größere Fotografien aus dem Betriebsalltag ihren Platz gefunden haben. Im Bereich Personenwagen gibt es gelegentlich auch Bilder aus dem Inneren der Fahrzeuge zu sehen, leider jedoch nicht bei besonders interessanten Exemplaren wie diversen Schlafwagen oder dem TEE-/Rheingold-Aussichtswagen.

Sämtliche Angaben zu den technischen Daten beschränken sich auf das notwendigste, ohne wichtige Eckpunkte auszulassen. Die Abkürzungen und Typenbezeichnungen nach aktueller UIC-Norm werden im Anhang ausführlich erklärt. Damit fällt die Deutung der Buchstaben- und Zahlenfolgen gleich viel leichter, denn aus diesen lassen sich gleich viele wichtige Eigenschaften herauslesen. Die Auswahl selbst erweist sich als angenehm differenziert. Selbst Wagen, die äußerlich auf den ersten Blick kaum zu unterscheiden sind und dennoch verschiedenen Baureihen angehören (z.B. reguläre Intercity-Wagen wie Bpmmz 284 vs. Wagen des ehemaligen Touristik-Express, sowie diverse Güterwagen) stellt der Autor vor und erklärt zentrale Unterschiede.

Die Begleittexte enthalten alle wesentlichen Informationen über die Entwicklung und den Verbleib der Fahrzeuge. Wann immer einzelne Wagen zu Privatbahnen wechselten wird auch darauf hingewiesen, ein eigener Band mit Privatbahnwagen würde aufgrund der relativ großen Schnittmenge vermutlich eher dünn ausfallen. Hinweise zu verschiedenen Farb- und Ausstattungsvarianten finden ebenfalls ihren Platz, seltene Exemplare wie die Modus-Wagen der Reihe Byp(d)z 456 & Co. oder der 32-achsige Tragschnabelwagen Uaai 839 runden das Bild ab und machen den Band so zum vollständigsten Werk jenseits einschlägiger Sammlereditionen oder des mittlerweile nur noch antiquarisch erhältlichen Deutschen Wagen-Archivs.

Selbstverständlich kann ein Überblickswerk wie dieses trotz der sorgfältigen Überarbeitung und Ergänzung nur begrenzt in die Tiefe gehen. Als Nachschlagewerk zur schnellen Typbestimmung oder als Einstieg zum Thema taugt der sachkundig verfasste und ansprechend bebilderte Band aber allemal.

Seitenzahl: 160
Format: 16,5 x 23,5 cm, Klappenbroschur
Verlag: GeraMond
Bonusmaterial: Verzeichnis der Wagenanschriften

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks