Elektronik für Veranstaltungstechnik

von Michael Ebner
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Elektronik für Veranstaltungstechnik
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Elektronik für Veranstaltungstechnik"

Ob Theater, Konzert oder Wahlveranstaltung - ob Openair oder in der Halle: Die Akteure benötigen dazu das richtige Licht und den besten Ton, damit sie vom Publikum gesehen und auch verstanden werden. Verantwortlich dafür ist der Veranstaltungstechniker. Der gekonnte Umgang mit Licht-, Ton-, Steuer- und Messtechnik ist Voraussetzung für ein gutes Gelingen der Veranstaltung. Das Buch ist keine Sammlung von Selbstbauprojekten, sondern ein Leitfaden für den Veranstaltungstechniker und vermittelt Grundlagenwissen zu Bauteilen (Widerstand, Kondensator, Diode, Transistor, Operationsverstärker, IC …) sowie zu Geräten (Mischpult, Leistungsverstärker, Frequenzweiche, Filter, Limiter, Dimmer …). Alle Schaltungs- und Berechnungsbeispiele sind aus dem Bereich der Veranstaltungstechnik. Der Nutzer des Buches erhält also ein fundiertes Grundlagenwissen: Die Fähigkeit, Schaltpläne von Geräten der analogen Niederfrequenztechnik zu lesen und weitgehend zu verstehen; die Möglichkeit, Fehler in solchen Geräten zu finden und zu beheben und Tipps, einfache Schaltungen selbst zu entwickeln. Der Autor ist Dipl.-Ing. (FH) der Theater- und Veranstaltungstechnik und seit über 15 Jahren in der Branche. Er hat zahlreiche Bücher verfasst und betreibt ein Internet-Diskussionsforum für Veranstaltungstechniker (www.pa-forum.de).

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783895761355
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:271 Seiten
Verlag:Elektor
Erscheinungsdatum:02.05.2004

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks