Michael Ende

 4,4 Sterne bei 12.005 Bewertungen
Autor von Die unendliche Geschichte, Momo und weiteren Büchern.
Autorenbild von Michael Ende (© Caio Garrubba )

Lebenslauf

Michael Ende wurde 1929 als Sohn des surrealistischen Malers Edgar Ende und dessen Frau Luise Bartholomä in Garmisch geboren und wuchs in München auf. Kriegsbedingt konnte er seinen Schulabschluss erst 1948 machen. Im Anschluss daran besuchte er die Falckenberg–Akademie für Darstellende Kunst in München. Nach seinem Abschluss im Jahre 1950 agierte er drei Jahre lang an verschiedenen Theatern. In dieser Zeit verfasste Ende erste Texte für verschiedene politische Kabaretts. Zudem war er ab 1954 acht Jahre lang als Filmkritiker für den Bayerischen Rundfunk tätig. Den von ihm verfassten Theaterstücken war jedoch kein Erfolg beschert. Sein Manuskript „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ wurde von zwölf Verlagen abgelehnt, bevor ihn der Thienemann Verlag 1960 veröffentlichte. Das Buch wurde ein großer Erfolg und unter anderem mit dem Deutschen Jugendbuchpreis ausgezeichnet. Große Bekanntheit erreichte „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer“ auch durch die Marionetten-Stücke der „Augsburger Puppenkiste“, welche im Fernsehen ausgestrahlt wurden. Im Jahre 1962 erschien der Nachfolgeroman „Jim Knopf und die Wilde 13“. 1964 heiratete Ende seine erste Frau Ingeborg Hoffmann, mit der er 1970 nach Italien zog. Dort entsteht 1973 sein Roman „Momo“, zu dem er in Zusammenarbeit mit dem Komponisten Mark Lothar das Libretto zur Oper „Momo und die Zeitdiebe“ erschuf. An der 1985 realisierten Verfilmung von „Momo“ war Michael Ende als Drehbuchautor beteiligt, zudem spielte er im Film eine kleine Nebenrolle. Sein wohl bekanntestes Werk veröffentlichte er im Jahr 1979: „Die unendliche Geschichte“. Auch die Verfilmung des Werkes durch Regisseur Wolfgang Petersen wurde ein großer Erfolg, obwohl Michael Ende aufgrund von künstlerischen Differenzen die Nennung seines Namens im Zusammenhang mit dem Film untersagt. Der Film zieht zwei Fortsetzungen nach sich, die jedoch bis auf den Titel und einiger Figuren keinen Zusammenhang mit der literarischen Vorlage aufweisen. Nach dem Tod seiner ersten Frau im Jahre 1985 heiratet Ende vier Jahre später Mariko Satō, die einige seiner Werke ins Japanische übersetzt hatte. Im selben Jahr erscheint „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch“. Michael Ende erlag 1995 im Alter von 65 Jahren einem Krebsleiden. Sein Grab auf dem Münchener Waldfriedhof schmückt ein überdimensionales Buch aus Bronze, aus dem die von ihm erschaffenen Figuren hervortreten. Das Grabmal wurde von Ludwig Valentin Angerer gefertigt. Michael Endes Werke wurden in 45 Sprachen übersetzt und erreichen eine Gesamtauflage von mehr als 20 Millionen Exemplaren.

Neue Bücher

Cover des Buches Kamelefant und Dromedackel (ISBN: 9783522460330)

Kamelefant und Dromedackel

Neu erschienen am 26.04.2024 als Gebundenes Buch bei Thienemann in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH.
Cover des Buches Jim Knopf: Jim Knopf und die Wilde 13 (ISBN: 9783745605167)

Jim Knopf: Jim Knopf und die Wilde 13

Erscheint am 27.06.2024 als Hörbuch bei Silberfisch.
Cover des Buches Das extradicke Spiel-Mal-Rätsel-Buch (ISBN: 9783480239382)

Das extradicke Spiel-Mal-Rätsel-Buch

Erscheint am 27.06.2024 als Taschenbuch bei Esslinger in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH.
Cover des Buches Jim Knopf: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer (ISBN: 9783745605150)

Jim Knopf: Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Erscheint am 27.06.2024 als Hörbuch bei Silberfisch.

Alle Bücher von Michael Ende

Cover des Buches Die unendliche Geschichte (ISBN: 9783522202503)

Die unendliche Geschichte

 (7.013)
Erschienen am 15.08.2019
Cover des Buches Momo (ISBN: 9783522202992)

Momo

 (2.359)
Erschienen am 28.07.2023
Cover des Buches Jim Knopf und die Wilde 13 (ISBN: 9783522610889)

Jim Knopf und die Wilde 13

 (263)
Erschienen am 29.03.2018
Cover des Buches Der Spiegel im Spiegel (ISBN: 9783957510464)

Der Spiegel im Spiegel

 (104)
Erschienen am 27.05.2022
Cover des Buches Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe (ISBN: 9783522185004)

Rodrigo Raubein und Knirps, sein Knappe

 (43)
Erschienen am 15.01.2019
Cover des Buches Das Traumfresserchen (ISBN: 9783522459006)

Das Traumfresserchen

 (39)
Erschienen am 17.07.2018

Videos

Neue Rezensionen zu Michael Ende

Cover des Buches Die unendliche Geschichte (ISBN: 9783522203104)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Die unendliche Geschichte" von Michael Ende

das Buch lässt einen nie wieder los
Tilman_Schneidervor 4 Stunden

In einem alten, geheimnisvollen Antiquariat findet Bastian ein besonderes Buch und beginnt zu lesen. Es ist eine fantastische Geschichte. Atreju kämpft sich durch ein Land, dass immer mehr kaputt geht. Die kindliche Kaiserin ist krank und es gibt scheinbar keine Heilung, aber es muss eine geben, denn sonst kann das Land nicht gerettet werden. Atreju reitet, kämpft, entdeckt, spricht und muss viele Gefahren überstehen und trifft auf die unterschiedlichsten Wesen und Kreaturen und nicht jeder ist ihm wohl gesinnt. Bastian fiebert mit und merkt, dass er irgendwie ein Teil der Geschichte ist. Michal Endes Klassiker begeistert immer wieder aufs Neue und lässt einen nie mehr los.

Cover des Buches Tranquilla Trampeltreu (ISBN: 9783522417501)
a_different_look_at_the_books avatar

Rezension zu "Tranquilla Trampeltreu" von Michael Ende

✎ Michael Ende - Tranquilla Trampeltreu die beharrliche Schildkröte
a_different_look_at_the_bookvor 6 Tagen

Als ich dieses Buch in unserer Aussortierkiste in der Schulbibliothek entdeckte, nahm ich es mit, ohne dessen Inhalt zu kennen.
Mir ist der Namen ‘Michael Ende‘ ein Begriff, „Momo“ habe ich vor 6 Jahren das erste Mal gehört und auch „Die unendliche Geschichte“ habe ich bereits gesehen, doch sonst sind mir seine Werke teilweise nur namentlich bekannt.

„Tranquilla Trampeltreu“ klang für uns auch deshalb interessant, weil meine Tochter zweisprachig (deutsch - italienisch) aufwächst. Daher haben wir uns bereits vor dem Lesen Gedanken über die Geschichte gemacht und lagen im Endeffekt gar nicht so falsch mit unserer Annahme.

Die Erzählung ist lehrreich. Die Kleinsten lernen, dass man nicht immer direkt aufgeben sollte - auch wenn es viele Gegenstimmen gibt. Man sollte an sich selbst glauben und der Mut, über sich selbst hinauszuwachsen, wird oft belohnt - wenn auch anders, als erwartet.

Der Weg Tranquillas ist lang. Und das schlägt sich leider auch in den Seiten nieder. Zuhörende benötigen einiges an Ausdauer. Daher sehe ich die Altersempfehlung ab 4 eher kritisch. Zumindest meine 6-Jährige hätte in diesem Alter niemals so lange zuhören können. Ich denke, für Vorschul- und Grundschulkinder ist es besser geeignet.

Wir haben die Ausgabe von 1982 mit Noten. Diese haben uns (erstmal) nichts genutzt, weil wir Das Buch als Abendlektüre ausgesucht hatten und ich mich zu dieser Zeit nicht mehr ans Keyboard setze. Hinterher hat es mein Kind nicht mehr interessiert.
Dessen Einsatz sehe ich in der Grundschule als sinnvoll. Die Aufmerksamkeitsspanne ist zu diesem Zeitpunkt einfach viel größer und man könnte daraus eine richtige Inszenierung machen.

©2024 a_different_look_at_the_book

Cover des Buches Momo (ISBN: 9783522202992)
clara_mag_normans avatar

Rezension zu "Momo" von Michael Ende

Lieblingsbuch
clara_mag_normanvor 18 Tagen

Die Geschichte um ein kleines Mädchen, das in den Ruinen eines Amphitheaters wohnt und den Menschen ihre Zeit schenkt, erhielt den Deutschen und den Europäischen Jugendbuchpreis und ist bis heute ein Klassiker.
Der Roman spricht von dem wichtigsten Geschenk, das der Mensch bekommen hat: die Zeit. Was ist Zeit? Wie gehen wir mit ihr um? Wovor haben wir Angst? Diese und viele weitere Fragen wirft der Roman in einfachen und anschaulichen Sätzen und Szenen auf. Figuren wie Beppo Straßenkehrer oder die Schildkröte Kassiopeia vergisst man nicht mehr so schnell. Schnell ist man auch mittendrin im Kampf gegen die grauen Männer, die die Lebenszeit des Menschen stehlen. Eines meiner Lieblingsbücher, das immer wieder eine Lektüre wert ist.

Gespräche aus der Community

Luna_Lavendelas avatar
Luna_Lavendela

Es gibt sie, die wahren Schätze unter den Jugendbüchern, die Jugendbuchklassiker.

Welches Jugendbuch ist denn da euer Lieblingsklassiker und warum?

Muss gestehen, bei sind es auch hier wieder mehrere Bücher. 

"Momo"von Michael Ende und "Die unendliche Geschichte" gehören für mich dazu. "Das Tagebuch der Anne Frank" sollte man auch gelesen haben. Es hat mich während meiner Jugendzeit sehr bewegt. 

Bin gespannt,  welche Bücher es bei euch sind.

Zum Thema
33 Beiträge
Alexandra_Schinkmanns avatar
Letzter Beitrag von  Alexandra_Schinkmannvor 24 Tagen

Ronja Räubertochter kenne ich sowie sehr viele andere von Astrid Lindgren, sind klasse die Bücher.

Was sind sie schönsten Schmuckausgaben, die ihr kennt und liebt?

Ich habe auf LovelyBooks keine Liste zu dieser Kategorie gefunden.

Teilt gerne mit mir, was euch an besonders schön gestalteten Büchern über den Weg läuft


Zum Thema
1 Beiträge
Bookaholicfairy2206s avatar
Letzter Beitrag von  Bookaholicfairy2206vor 25 Tagen

Das Buch mit dem Farbschnitt finde ich schön ich hab es mit letztes Jahr bei Wunderzeilen bestellt und ich hab es auch schon gelesen udn war positiv überrascht. Ein wundervolles Buch.

Ich habe mich kürzlich auf die Suche nach den besten Fantasybüchern mit Drachen begeben und auf Instagram und Facebook zahlreiche Mitglieder in Fantasy-Gruppen gefragt, was denn ihre Lieblinge sind. Herausgekommen ist eine coole Liste, von der ich nicht mal im Traum gedacht hätte, wie lang das Teil geworden ist. Den ersten Teil poste ich schon mal hier und den Rest könnt ihr in meinem Tad Time Blog nachlesen, da das hier ja sonst den Artikel sprengt :-).

Was meint ihr, fehlen noch wichtige Drachenbücher?

  • Der Hobbit | J. R. R. Tolkien

  • Drachengift | Markus Heitz

  • Höhlenwelt Saga | Harald Evers

  • Das Erwachen des Feuers | Anthony Ryan

  • Die Saat des weißen Drachen | Uwe Eckardt

  • Die Drachenflüsterer-Saga | Boris Koch

  • Drachenmagie | Ava Richardson

  • Akademie der Drachenreiter | Ava Richardson

  • Drachenfeuer | Wolfgang Hohlbein (Interview — hier ->)

  • Drakhim: die Drachenkrieger | Uschi Zietsch

  • Die Chronik der Drachenlanze | Margaret Weis und Marita Böhm

  • Drachenelfen | Bernhard Hennen

  • Wachen! Wachen | von Terry Pratchett

  • Die Drachenreiter von Pern | Anne McCaffrey

  • Game of Thrones: Das Lied von Eis und Feuer | George R R Martin

  • Drachenland | Byron Preiss

  • Die Feuerreiter Seiner Majestät | Naomi Novik

  • Eragon | Christopher Paolini

  • Drachenreiter | Cornelia Funke

  • Die Unendliche Geschichte | Michael Ende

  • Die Mächte des Feuers | Markus Heitz

  • Drachenkaiser | Markus Heitz

  • Drachenritter Saga | Gordon R. Dickson

Zum Thema
21 Beiträge
AnnikaSchuettlers avatar
Letzter Beitrag von  AnnikaSchuettlervor 4 Jahren

Gerade einen Beitrag in einem anderen Thread geschrieben und die gleichen Bücher passen hier auch so gut! Ich liebe Drachen-Geschichten. :)

Ich hab also zwei Selfpublisher: "Das Ende der siebten Ära" und "Dämmerschein - Blut des Winters". Beides sehr zu empfehlen!

Zusätzliche Informationen

Michael Ende wurde am 11. November 1929 in Garmisch (Deutschland) geboren.

Community-Statistik

in 12.344 Bibliotheken

auf 939 Merkzettel

von 142 Leser*innen aktuell gelesen

von 205 Leser*innen gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks