Michael Ende Der satanarchäolügenalkohöllische Wunschpunsch

(29)

Lovelybooks Bewertung

  • 27 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(20)
(7)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der satanarchäolügenalkohöllische Wunschpunsch“ von Michael Ende

Ein magisches Buch

— Buchgespenst
Buchgespenst

Ich liebe dieses Buch!

— JessSpa81
JessSpa81

Ich kann nicht sagen, wie oft ich diese Buch schon gelesen habe. Und doch fasziniert und begeistert es mich bei jedem mal aufs neue.

— Pandur
Pandur
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine zauberhafte Geschichte

    Der satanarchäolügenalkohöllische Wunschpunsch
    Buchgespenst

    Buchgespenst

    08. August 2017 um 17:44

    Der böse Zauberer --- hat seinen Soll an bösen Taten in diesem Jahr noch nicht erfüllt und nun droht die Hölle ihm mit Pfändung, wenn er es in den letzten zwölf Stunden nicht noch schafft. Zusammen mit seiner Tante, der das gleiche droht, will er einen Wunschpunsch aufsetzen, der die einzige Möglichkeit ist, das Unheil abzuwenden. Aber ihre Helfer, der Rabe --- und der Kater ---, die vom Rat der Tiere abgeschickt sind, Unheil zu verhüten, sind jetzt gefragt, das schlimmste zu verhindern. Eine herrliches Buch, komisch und fantastisch, dabei nachdenklich machend. Ende hat hier wieder eine tolle Geschichte erschaffen, deren Charaktere man nicht vergessen wird. Auch wenn man mit dem Zauberer und seiner Tante Mitleid hat, so furchtbar sie auch sind. Die lustigen Illustrationen geben dem Buch das gewisse Etwas. Eine märchenhafte Geschichte mit ganz besonderem Flair, die man nie vergisst und immer wieder zur Hand nimmt.

    Mehr
  • So, dann geb ich mal meine erste Rezi überhaupt ein. ;-)

    Der satanarchäolügenalkohöllische Wunschpunsch
    saja

    saja

    29. July 2016 um 09:17

    Trotz das dieses Buch sich um das Jahresende dreht, und wir jetzt Sommer haben, hat es mich wirklich in Seinen Bann gezogen.
    Die Charaktere sind witzig und man beginnt ziemlich schnell den Kater Maurizio und den Raben Jakob lieb zu gewinnen.
    Ich persönlich finde die Geschichte wirklich gut geschrieben und ich habe mich wirklich mitreissen lassen.
    Für mich eine Empfehlung wert.

  • Leserunde zu "Das geheime Buch (Deutsche Literaturgesellschaft)" von Carina Zacharias

    Das geheime Buch (Deutsche Literaturgesellschaft)
    CarinaZ

    CarinaZ

    Dunkle Geheimnisse, ein verlassenes Anwesen im Wald, ein verwunschener Garten, ein rätselhaftes Buch... Das klingt nach einem Roman für Dich? Du hast Lust mitzulesen und anschließend eine Rezension auf LovelyBooks und Amazon einzustellen? Dann würde es mich freuen, wenn Du Dich bis zum 29.03. als Testleser für meinen kürzlich erschienen Jugendroman "Das geheime Buch" bewirbst. Katta forscht in der Vergangenheit ihrer Großmutter, um herauszufinden, was die alte Dame Zeit ihres Lebens verschwiegen und verborgen hatte. Als Anhaltspunkt dient ihr nur ein rätselhafter Brief und ein Kinderbuch, das keinen Autoren zu haben scheint - ein Abenteuer beginnt und damit eine Geschichte über Liebe, Freundschaft, Vertrauen und Verrat und die Kraft der Fantasie. Der Verlag und ich verlosen 10 Exemplare unter allen Bewerbern. Um Euch zu bewerben, schreibt mir bitte einfach eure Gedanken und Meinungen zu foldender Frage: Mögt ihr Kinderbücher? Die Gewinner werde ich hier in der Leserunde bekanntgeben. Bitte schreibt mir daraufhin möglichst bald Eure Adressen in einer privaten Nachricht, diese werde ich dann an den Verlag weitergeben. Sobald die Bücher bei Euch eintreffen, könnt Ihr anfangen zu lesen. Bis bald! Ich freue mich schon! :)

    Mehr
    • 270