Michael Ende Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch - Die Lesung

(31)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 7 Rezensionen
(17)
(12)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch - Die Lesung“ von Michael Ende

Es ist eines seiner lustigsten Werke. Michael Ende schuf mit dem Geheimen Zauberrat Beelzebub Irrwitzer und seiner Tante, der Hexe Tyrannja Vamperl, den Silvesterklassiker schlechthin. Wer anders als der neue Hörbuchkönig und Comedy-Star Christoph Maria Herbst könnte diesem Longseller frisches Leben einhauchen? Mit unverwechselbarer Stimme und viel Witz begeistert er Kinder und Erwachsene.

Stöbern in Jugendbücher

Palast der Finsternis

Vielleicht mit der heißen Feder geschrieben - Plot und Personenkonstellation hätte Raum für mehr Tiefe und Rätsel gegeben

Jezebelle

JEMAND ist in deinem Haus

Spannender Thriller, aber eher für jüngere Leser

Booknerdsbykerstin

Immerwelt - Der Anfang

Es hat mich leider überhaupt nicht gepackt. Interessante Idee und Sprache, aber viel zu wenig Handlung.

Lrvtcb

Das Reich der sieben Höfe - Sterne und Schwerter

Tolles Finale mit vielen spannenden Wendungen

jasebou

Falling - Ich kann dich nicht vergessen

❤❤❤

alexandralovesbooks

Silberschwingen - Erbin des Lichts

Ich habe es verschlungen.Klasse Story. super geschrieben.Ich bin absolut hin u weg u werde wohl seit langem mal wieder ein Buch vorbestellen

Aussi-Girl85

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Hörbuch für die ganze Familie!

    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch - Die Lesung

    EmmaZecka

    02. October 2017 um 11:50

    Gestaltung Gelesen wird das Hörbuch von Christoph Maria Herbst, den viele von euch vor allem als Stromberg kennen. Christoph Maria Herbst hat aber auch einige Hörbücher eingelesen und daher war das eine perfekte Gelegenheit, den Schauspieler mal als Hörbuchsprecher zu erleben. Und was soll ich sagen? Er hat alles gegeben und absolute Wortakrobatik bewiesen. Schon der Titel des Romanes enthält ja den ersten Zungenbrecher. Und auch in der Geschichte gibt es einige Zaubersprüche bei denen man sich schnell verhaspeln kann. Ich wüsste wirklich gerne, wie oft einige Stellen eingelesen werden mussten. Zudem wurde Christoph Maria Herbst auch stimmlich einiges abverlangt. Er musste einen krächzenden Raben interpretieren, ein Opern Stück anstimmen oder die piepsende, hohe Stimme einer Alten darstellen. Kurzum: Seine Lesung hat mich sehr gut unterhalten. Inhalt Michael Ende hat hier ein Buch geschaffen, dass für die ganze Familie geeignet ist. Jeder kann etwas daraus mitnehmen, wenn er möchte. Der Inhalt ist übersichtlich gehalten und verstrickt sich nicht in tausend Teile. Schnell ist klar, worum es geht: Die Zauberer wollen Unglück über die Welt bringen und Jakob, der Rabe und Maurizio, der Kater, müssen das verhindern. Michael Ende führt seine Charaktere gut ein und stellt die Beziehung zueinander auch schön dar. So sind sich Rabe und Kater naturgemäß ja spinnefeind. Und das wird auch in diesem Roman gut transportiert. Dennoch müssen sie irgendwie zusammenarbeiten, wenn sie die Welt vor dem Verderben retten wollen. Und dann gibt es natürlich noch Beeltzebub und Tyrannia, die zwar miteinander verwandt sind, sich trotzdem aber nichts gönnen. Beide warten darauf, den jeweils anderen zu vernichten, damit sie sich Ruhm und Ehre unter den Nagel reißen können. Wird es den beiden gelingen? Michael Ende thematisiert hier auch einiges an Konflikten. Er stellt in Frage, wie die Menschen mit der Natur umgehen. Und das ohne allzu moralisch zu werden. Außerdem beschreibt er, wie unsere Protagonisten mit dem Thema Lüge oder besser gesagt Notlüge umgehen. Und gerade die Tatsache, dass unser Charakter nicht in eine Ecke verbannt und für den Rest der Geschichte dann dort gelassen wird, hat mich sehr überzeugt. Spannung Der Spannungsbogen ist klar und übersichtlich aufgebaut. An sich gibt es hier nichts zu meckern. Mein einziges Problem bestand darin, immer wieder in die Geschichte einzutauchen. Wir haben das Buch im Bücherstammtisch über mehrere Monate verteilt gelesen. Das hat es für mich hier und da etwas zäh werden lassen. Schreibstil Michael Ende bringt hier nicht nur unterhaltsame Dialoge und tolle Beschreibungen mit, sondern baut auch faszinierende Wortspiele in seine Geschichte ein. Hier fand ich es fast schon etwas schade, dass sich bei einem Hörbuch nicht einfach mal schnell zurückspulen lässt, um sich das Wortspiel nochmal auf der Zunge zergehen zu lassen. Gesamteindruck Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch ist ein schönes Hörerlebnis, keine Frage. Leider konnte ich aber nicht ganz in die Geschichte eintauchen, obwohl diese wirklich schön ist. Zudem hab ich einen Charakter aus der Serie vermisst - Asche auf mein Haupt :-) - der im Buch in einer anderen Gestalt aufgetreten ist. Wer keine Zeit oder keine Lust hat, seinen Kindern die Lektüre als Gute-Nacht-Geschichte vorzulesen, kann ohne Bedenken auf das Hörbuch zurückgreifen und sich vielleicht dazusetzen und von dem Wunschpunsch Zauber erfassen lassen. 

    Mehr
  • am besten Silvester hören ;)

    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch - Die Lesung

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. October 2016 um 12:32

    Ich hatte dieses Hörbuch schon eine ganze Weile auf meinem SuB. Jetzt frage ich mich warum ich so lange gewartet habe. Es war toll und die Hörzeit flog nur so vorbei. Rufus Beck liest hervorragend und bietet eine Vielfalt an Stimmlagen und Sprachakzenten, sodass jeder Charakter seine individuelle Note erhält. Wirklich sehr niedlich und witzig. Mein Favorit ist Kater Mauricio.

  • Der Satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch

    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch - Die Lesung

    Veritas666

    08. April 2016 um 11:53

    Gott wie oft ich dieses Buch als Kind gelesen habe, ich glaube ich kann es auswendig ♥ Ich kann es jedem empfehlen es für sein Kind oder auch sich selbst zu holen, sowas muss man einfach einmal (oder besser noch mehrmals) im Leben gelesen hatte.Einfach nur um abzuschalten und sich mal zu amüsieren :D Selbst heute les ich es ab und an mal, oder höre mir das Hörbuch an (Aber ist nicht so gut wie des Buch des Sprechers wegen)

    Mehr
  • Irrwitzer, Maurizio, Jakob, Thyrannja, Maledictus Made... und eine herrlich zeitlose Geschichte!

    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch - Die Lesung

    Leselady

    22. December 2013 um 12:55

    Die Zeit drängt... oh je.. und wie sie drängt! Denn heute ist Silvester und in nur wenigen Stunden zudem Mitternacht. Beelzebub Irrwitzer weiß genau, er hat(te) einen Vertrag in diesem Jahr zu erfüllen, geschlossen mit dem Teufel persönlich. Als Gegenleistung für die erhaltenen Zauberkräfte soll er Unheil, wie das Ausrotten von zehn Tierarten über das Vergiften von Flüssen und Meeren bis hin zu Klimakatastrophen, über die Menschheit bringen - doch er ist zeitlich mehr als im Verzug! Noch hofft er, aber als der Abgesandte des Herrn Ministers der Äußeren Finsternis, Herr Maledictus Made bei ihm erscheint und ihm ein letztes Ultimatum stellt, weiß er nur zu gut, was das Stündlein geschlagen hat..... Irrwitzers kleiner dicker Kater Maurizio di Mauro, der eigentlich ein Spion vom Hohen Rat der Tiere ist, hält große Stücke auf seinen Meister und glaubt an dessen grenzenlose Gutherzigkeit. Was Maurizio nicht ahnt, Irrwitzer hat ihn mit Schlafmitteln und Unmengen an Fressen ruhig, zufrieden und träge gestellt. Erst das Auftauchen eines weiteren Spions, Tante Tyrannjas Rabe Jakob Krakel, öffnet ihm schmerzvoll die Augen, was sich tatsächlich hinter seinem Rücken abspielt. Während die Geldhexe Thyrannja und Beelzebub durch einen gemeinsamen Deal versuchen, das Ultimatum doch noch erfüllen zu können, schmieden Jakob und Maurizio Pläne, wie sie ebendieses verhindern, um nicht weniger als die Welt zu retten. Ein kühnes und mehr als riskantes Vorhaben... Informationen zu CD und Verlag: • Audio CD • Verlag: Universal (1999) • Sprache: Deutsch • ISBN-10: 3897657422 • ISBN-13: 978-3897657427 • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 7 Jahre • Größe und/oder Gewicht: 13,9 x 12,9 x 1,2 cm Hörprobe: http://www.amazon.de/Der-Wunschpunsch-Lesung-Michael-Ende/dp/B00002DG5C/ref=pd_cp_b_2 Zum Autor Michael Ende.... „geboren in Garmisch am 12. November 1929 und gestorben in Stuttgart am 28. August 1995, ist einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Schriftsteller der Nachkriegszeit. Seine Werke wurden in 40 Sprachen übersetzt und erreichen heute eine Weltauflage von über 20 Millionen Exemplaren. Mit Jim Knopf, Momo, Die unendliche Geschichte und Der Wunschpunsch hat er sich in die Herzen junger und jung gebliebener Leser hineingeschrieben. Michael Ende ist der Sohn von Edgar Ende, einem Hamburger Maler fantastischer Visionen mit Anklängen an den Surrealismus und von Luise Bartholomä (1892 - 1973). Edgar Ende und seine Bilderwelt prägen den Sohn von frühester Kindheit an: Die künstlerische Welt, die ihn umgibt, stellt für den Heranwachsenden eine stärkere Wirklichkeit dar als die äußere Realität.“ Quelle: http://www.michaelende.de/autor/biographie/michael-ende Eindrücke / eigene Meinung: Viele werden ihn kennen, den liebenswerten Klassiker aus dem Jahr 1989. Nun hat er als Hörbuchfassung bei uns Einzug gehalten und ist seitdem schon unzählige Male von Klein bis Groß angehört worden. Das besondere an dieser Audiofassung.... sie ist von Michael Ende persönlich eingelesen worden. Verständlicherweise kennt und versteht niemand die einzelnen Charaktere besser, als deren Schöpfer selbst und das spürt man auch beim Hören. Endes unaufgeregte und dennoch eindringliche Sprecherstimme verleiten zum immer und immer wieder anhören. Sein besonderes Schreib- und Sprechgefühl lässt Kinder ein Gefühl für Gut und Böse entwickeln, das sicherlich nachhallen wird. Auch wenn die Grenzen gerade anfangs manchmal ein wenig schwimmen, werden hörende Kinder sich bestimmt sehr bald gefühlsmäßig auf die bezaubernde Geschichte einlassen können und sich auf die eine oder andere Seite stellen. Beim "Wunschpunsch (1)" müssen sich zwei vermeintlich kleine und schwache Tiere gegen übergroße Gegner zusammenraufen, um recht bald schon mehr als ein Problem von globaler Größe zu lösen. Wie man sich denken kann , ist das SEHR schwer und wenn überhaupt, kann es nur gemeinsam gelingen. Beim Hören entstehen deswegen nicht nur deutliche und plastische Bilder im Kopf, die Kinder werden auch ein Gefühl für gemeinsame Stärke und Unrechtbewusstsein entwickeln. Wir haben die erste und zweite Audio-CD zu Hause und lieben die beiden. Sie sind eines der meistgehörten Hörbücher in unserem Fundus und deswegen steht der dritte Teil auch so weit oben auf unserem Wunschzettel, sodass wir hoffen in Kürze weiterlauschen (und darüber berichten) zu dürfen....

    Mehr
  • Wenn die Uhr Mitternacht schlägt... ist es dann vielleicht schon zu spät?

    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch - Die Lesung

    Salzstaengel

    01. November 2013 um 14:29

    "Die Pendeluhr über dem Kaminsims setzte rasselnd ihr Räderwerk in Gang. Es handelte sich um eine Art Kuckucksuhr, nur dass ihr kunstvolles Spielwerk einen wehen Daumen darstellte, auf den ein Hammer schlug. "Aua"!, sagte sie. "Aua! - Aua! Aua! - Aua!" Es war also fünf Uhr." Der böse Zauberer Beelzebub Irrwitzer erhält unerwarteten und durchaus unerfreulichen Besuch. Herr Made, der Rechtsanwalt des Teufels erinnert Beelzebub an die vertraglichen Pflichten die er eingegangen ist. Seuchen, Krankheiten und viellerlei Übel sollte er in der Welt verbreiten - hat seinen Soll jedoch nicht erfüllt. Beelzebubs Ausflüchte, er müsste jetzt wo  der Kater Maurizio di Mauro, ein Spion des Hohen Rates der Tiere, in seinem Haus sei vorsichter handeln, stößt auf taube Ohren. Bis Mitternacht des alten Jahres hat er Zeit seine Aufgabe zu erfüllen. Unmöglich, wie es scheint. Doch auch seine Tante die Geldhexe Tyrannja Vamperl, die ebenfalls beschattet wird von einem Raben namens Jakob Krakel, befindet sich in dieser misslichen Lage. In ihrer Verzweiflung schließen Sie sich unwillig zusammen, um das größte Übel aller Zeiten in die Welt zu senden ... Wird es Jakob Krakel und Maurizio di Mauro gelingen die beiden Fieslinge aufzuhalten? Zum letzten Mal habe ich dieses Buch in der vierten Klasse gelesen. Daran kann ich mich noch genau erinnern. Ich habe "Vier Dinos in New York" gegen "Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch" getauscht. Jetzt habe ich es nach einer riesigen Zeitspanne erneut gelesen, besser gesagt von Rufus Beck vorlesen lassen und bin begeistert! Dieses intelligent geschriebene Buch ist eine wahre Freude für alt und jung. Es enthält Raffinessen die man erst in einem gewissen Alter richtig versteht, ohne dass es jüngere Leser überfordert oder gar langweilt! Die Bedeutung des Titels wird im Buch erklärt, es handelt sich hierbei um ein Kofferwort das die Wörter: Satan Anarchie Archäologie Lüge genial Alkohol und höllisch enthält. Jedes dieser Wörter hat eine Präsenz in der Geschichte. Bei Amazon habe ich in das Buch reingeschaut (als ich es auf die Wunschliste gesetzt habe) und finde es sehr einfallsreich, dass die Kapitel als Uhrzeit wiedergegeben werden! Ich habe mich über die Dauer von 5 Stunden köstlich amüsiert. Rufus Beck liest mit verschiedenen Stimmen und trägt zu dem Zauber dieser Geschichte bei!

    Mehr
  • Rezension zu "Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch" von Michael Ende

    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch - Die Lesung

    Suse*MUC

    08. January 2011 um 21:05

    Diese Hoerbuch habe ich ganz ueberraschend geschenkt bekommen - weil ich grosser Rufus Beck-Fan bin :-) Leider ist mir dieses Buch als Kind nie ueber den Weg gelaufen, daher bin ich umso gluecklicher, dass ich es jetzt nachholen durfte. Sehr schoene Kindergeschichte, dessen Themen des Umweltschutzes und des Zusammenspiels Mensch und Tier erstaunlich aktuell sind. Die zwei Tiercharaktere sind herzallerliebst beschrieben, die Menschen dagegen werden verdient ins Laecherliche gezogen. Kann dieses Hoerbuch mit gutem Gewissen Gross und Klein empfehlen!

    Mehr
  • Rezension zu "Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch. Das Hörspiel" von Michael Ende

    Der satanarchäolügenialkohöllische Wunschpunsch - Die Lesung

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. June 2009 um 06:49

    Jeder kennt den "Wunschpunsch" von Ende, meine ganze Kindheit lang habe ich in den Büchern dieses tollen Autors gelesen. Nun habe ich, um einige Jahre älter geworden, dieses Hörbuch aus dem Berliner Audio Verlag entdeckt und bin begeistert. Wenn man die phantastischen Geschichten von Beelzebub Irrwitzer und Tyrannja Vamperl gelesen von wundervollen Sprechern abends im Bett hören und erleben kann, gewinnen die Figuren ganz neue Facetten. Nur zu empfehlen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks