Michael Ende Die Celler Hengstparade

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Celler Hengstparade“ von Michael Ende

Was wäre Niedersachsen ohne seine Hengstparaden
– ohne seine Celler Hengstparaden? Im
Land, zu dessen schönsten Stärken Pferde gehören,
haben sich die alljährlichen Veranstaltungen im Celler
Landgestüt zu einer Tradition entwickelt, die auf mehr
als „nur“ 100 Jahre zurückblicken kann. Denn die erste
Hengstparade fand schon anno 1745 vor den Augen des
damaligen Landesherrn König Georg II. statt. „Suscipere
et finire“ - „Beginnen und zu Ende führen“. Dieser alte
königlich hannoversch-britische Sinnspruch könnte auch
das Motto der Hengstparaden sein: Aus jungen Pferden,
die in der Obhut der Wiege der Hannoveraner-Zucht
aufwachsen und gefördert werden, wird am Ende das
Optimum herausgeholt. Und das Ende ist hier ein Anfang.
Dann nämlich, wenn der Landbeschäler Hunderte
bester Fohlen zeugt. Jedes Jahr im Altweibersommer
zeigen optimale Hannoveraner-Hengste bei den Celler
Paraden, was in ihnen steckt, und dieser Auftritt der Besten
der Besten lockt Zehntausende von Besuchern an.

Stöbern in Sachbuch

Die 21

Ein unbedingter Lesetipp.

Nomadenseele

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

Für immer zuckerfrei

Toll geschrieben aber leider zu wenig praktische Ansätze wie man denn jetzt was ändern kann!

mabree

Lass uns über Style reden

Interessant, aber kein Style-Ratgeber

buchernarr

Aber nicht in diesem Ton, Freundchen!

Sehr kritisierend aber auch zum nachdenken! Mit frechen Bildern und immer wieder Sprüchen, die zum grübeln appellieren.

Buch_Versum

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks