Michael Ende , Max Kruse Ich lese selbst!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich lese selbst!“ von Michael Ende

Lesen macht Spaß!
Mit Geschichten vom Urmel und Dr. Brumm, von wilden Cowboys und Außerirdischen, mit tierisch-lustigen Reimen und vielem mehr.
Geschichten, Reime und Rätsel von den beliebtesten Kinderbuchautoren.
Zum Selberlesen!

Mit Texten von Wolfram Eicke, Michael Ende, Daniela Friedrich, Joachim Friedrich, Max Kruse, Daniel Napp, Otfried Preußler, Jeanette Randerath, Edith Schreiber-Wicke, Christian Tielmann sowie Ursula Wölfel und vielen bunten Bildern.

Stöbern in Kinderbücher

Darkmouth - Die dunkle Bedrohung

Ein neues monsterreiches Abenteuer mit dem Legendenjäger Finn. Schön geschrieben!

-nicole-

Die Krone des Schäfers

Terry Pratchett war der Beste, sein Tod hat eine Lücke hinterlassen, seine Bücher bleiben unvergessen <3

Mira_Gabriel

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Wunderschönes Wintermärchen voller Hoffnung, Mut und Wunder. Fantastische Illustrationen untermalen diese bezaubernde Geschichte!

Dornenstreich

House of Ghosts - Der aus der Kälte kam

Ein sehr schönes kinderbuch

buecherGott

TodHunter Moon - SternenJäger

Mit weinendem Auge Abschied nehmen von Todi und Septimus

merle88

Luna - Im Zeichen des Mondes

zahlreiche gute Ansätze, die leider oft untergegangen sind

his_and_her_books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vom Lindling, Schmetterwurm und anderen

    Ich lese selbst!

    R_Manthey

    23. July 2015 um 11:08

    Eigentlich heißen die Geschöpfe ja Lindwurm und Schmetterling. Aber Michael Ende hat ein Einsehen, denn der Lindwurm möchte nicht lind sein und der ruhebedürftige Schmetterling hat das Geschmettere in seinem Namen satt. Also lässt er sie zusammenkommen und den Tausch vereinbaren. Das Ganze wird dem kleinen Leser in lustigen Reimen erzählt. Später folgen noch kurze Dreizeilen-Rätsel ebenfalls in Reimform, die für Kinder im Alter zwischen sechs und acht mit Sicherheit einfach lösbar und witzig sind. Dazwischen und dahinter entdeckt man manche schöne Geschichte. Jede von ihnen ist sowohl von Buchstabengröße als auch vom Schwierigkeitsgrad her leicht lesbar. Darunter befinden sich unter anderem eine Geschichte von Dr. Brumm, Urmel auf dem Mond, eine Geschichte von Ottfried Preußler, Lulatsch und Haudrauf im Wilden Westen und andere kurze Texte. Obwohl ich gelegentlich das Gefühl bekam, dass darunter auch solche sind, die eigentlich eher in die Vorschule gehören, helfen diese leicht lesbaren Texte dann eben schneller zu einem Erfolgserlebnis bei den Erstlesern zu kommen als etwas altersgerechtere.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks