Michael Ende Trödelmarkt der Träume

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(8)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Trödelmarkt der Träume“ von Michael Ende

Michael Ende, der unvergessene Schöpfer von »Momo« und der »Unendlichen Geschichte«, hat auch phantasievolle literarische Kleinode geschaffen mal lustig, mal seltsam, auch bitter oder versöhnlich. Lieder und Balladen, die sich wie kunterbunte Flicken in unserem grauen Alltagskleid ausnehmen und sich als poetisches Pendant zu Endes Romanen lesen lassen. Angeregt durch die Balladenkultur Frankreichs und Italiens erfand Michael Ende Texte, zu denen jeder selbst eine Melodie finden kann, ob im Rhythmus eines Tangos, einer Polka oder eines Walzers.

Michael Ende hat es wieder einmal geschafft, mich komplett zu verzaubern...

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Gedichte & Drama

Des Sommers letzte Rosen

Insgesamt eine schöne Sammlung von Gedichten, die einen guten Einblick in die Landschaft deutscher Dichtkunst vermittelt.

parden

Quarter Life Poetry

Lustige Erzählungen und nette Unterhaltung! Tiefgründigkeit hat gefehlt.

Bambisusuu

Eine Wiege

ein erinnerungsbuch für einen schönen lesetag angela krauß hat eine rede in versen geschrieben, kein wort ist zuviel und kein wort fehlt

frauvormittag

Frühlingsregen

Eine psychedelische Reise in die Welt des Magischen. Aufgefangen durch die surreale Tradition.

Fritz_Nitzsch

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Trödelmarkt der Träume" von Michael Ende

    Trödelmarkt der Träume

    MrCeline

    Über den Autoren muss ich hier wohl nicht viel schreiben. Michael Ende ist der wohl erfolgreichste deutsche Nachkriegsautor. Mit Büchern, wie "Momo", "Die unendliche Geschichte", "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer" hat er sich in die Herzen von Jung und Alt geschrieben. Doch stellen die Romane nur einen geringen Teil Endes Schaffenskunst dar. Michael Ende wollte und hat immer Theater und Lyrik verfassen. So auch mit dem hier vorliegenden Buch. Der "Trödelmarkt der Träume" umfasst 56 Gedichte, Lieder und Balladen. Teil heiter, teil bedächtig. Teils einfühlsam, teils nachdenklich. Nicht immer leichte Kost. Doch immer liebevoll. Michael Endes Sprache ist so phantasievoll, dass der Leser an die Grenzen seiner eigenen Phantasie kommt. In jedem Lied baut Ende eine Stimmung auf, die kaum in Worte zu fassen ist. Seine Bilder stammen aus einer Welt, in die man in unserer Schnelllebigen Zeit kaum noch gelangt. Um so packender sind die Lieder und Balladen und entführen den Leser in phantastische Welten, die in dieser Form wohl nur durch Michael Ende geschaffen werden kann. Ein Buch zum Träumen, zum Lachen, zum Nachdenken, zum Weinen. Die Melodie zu den Liedern kann sich der Leser selber ausdenken. Und je nach Melodie bewirken die Lieder unterschiedliche Stimmungen in den Lesern. In den meisten Liedern berührt Ende das tiefste Innere des Lesers und erweckt tief verborgende Gedanken, Sehnsüchte und Gefühle. Dessen muss sich der Leser bewusst sein, bevor er sich auch den Trödelmarkt der Träume begibt.

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks