Ich bin ein Tiger

Ich bin ein Tiger
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

MrsFrasers avatar

In jedem Kind steckt ein Tiger! Joëlle Tourlonias wie immer zauberhaft. Michael Engler hätte sich etwas mehr Mühe geben können.

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ich bin ein Tiger"

Ein ganz wilder Tigertag
Ein kleiner Junge, äh, Tiger natürlich, erzählt, was er an einem gewöhnlichen Tag so alles macht. Wie er an seinem Schlafplatz aufwacht, was er an seiner Futterstelle frühstückt und was kleine Tiger erleben, wenn sie ausgeschlafen, hungrig, durstig und abenteuerlustig sind. Aber am Abend ist auch der wildeste Tiger froh, wenn er zu Mama und Papa ins Bett kriechen und zum kleinen Kuscheltiger werden kann ...

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783219116946
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:32 Seiten
Verlag:Annette Betz ein Imprint von Ueberreuter Verlag
Erscheinungsdatum:18.07.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    MrsFrasers avatar
    MrsFraservor einem Jahr
    Kurzmeinung: In jedem Kind steckt ein Tiger! Joëlle Tourlonias wie immer zauberhaft. Michael Engler hätte sich etwas mehr Mühe geben können.
    Tolle Bilder erinnern an Bill Watterson's Calvin und Hobbes

    Ein kleiner Junge, der eigentlich ein Tiger ist. Vom Aufstehen bis zum Schlafengehen begleiten Michael Engler und Joëlle Tourlonias (die mit den magischen Händen) den kleinen Wilden und erzählen uns, was er als Tiger so alles erlebt. Er ist blitzschnell, gefräßig, wirbelnd, naschend, kuschelig und vieles mehr. Seine Eltern sind die besten Tiger-Eltern, die man sich vorstellen kann und unterstützen ihr Tigerjunges auf seinen Erlebnistouren.

    Wieder ein Bilderbuch mit tollen Zeichnungen von Joëlle Tourlonias. Etwas wilder und unordentlicher als in anderen Werken, aber das passt zum ungestümen Wesen des Hauptdarstellers. Ist er nun wirklich ein Tiger oder ist er ein Junge? Die Bilder sind so wunderbar lebhaft, das man das manchmal nicht wirklich sagen kann. Besonders die Schlafszenen im Wald haben Poster-Potential! Die Zeichnungen erinnern mich sehr an die Calvin und Hobbes Story, in der Calvin in einen Tiger 'verwandelt' wird - sicherlich auch ein Sympathiepunkt, der zum Kauf beigetragen hat.

    Michael Englers Sprache in diesem Buch ist kurz gehalten und prägnant. Ein Tiger hält sich nicht lange mit Details auf, er beschreibt die Dinge, die geschehen. Trotzdem habe ich den Eindruck, Engler wollte es 'poetisch wirken' lassen, doch das kollidiert ein bisschen mit der knappen Ausdrucksweise. Die 'Verse' auf den 'Posterseiten' zu Beginn und zu Ende des Buches hätten ruhig einen Reim vertragen, so wirken sie irgendwie 'unrund'. Da es sich um ein Bilder-Kinderbuch handelt, darf die Sprache ruhig ein bisschen 'klingen' und ich hätte nicht nur einen poetischen 'Satzbau' sondern auch poetische (sprich reimende) Wortwahl erwartet. Nicht durchgängig, aber doch hin und wieder.

    So sind es wieder in erster Linie Joëlle Tourlonias' Bilder, die (mich) überzeugen und bewegen. Einmal Tiger sein ist aber ein Thema, das wohl jedes Kind anspricht und fauchen üben ist eine gute Vorbereitung auf das Leben! ;)

    Kommentieren0
    58
    Teilen
    W
    WinfriedStanzickvor einem Jahr
    Ein schönes Bilderbuch für kleine Tigerbuben



    Der kleine Junge in diesem Bilderbuch ist ein echter Junge und fühlt sich wie ein Tiger.  Am liebsten trägt er sein Tigerkostüm und macht dann alles so, als sei er ein wildes Tier.

    Michael Engler mit seiner wunderschönen Geschichte und Joelle Tourlonias, die mit ihren außergewöhnlich starken Illustrationen die Lebenswelt des kleinen Jungen in ein Tigerreich verwandelt, haben mit Sicherheit an eigenen Kindern eine Art persönlichen Anschauungsunterricht gehabt, der sie zu diesem schönen Bilderbuch für kleine Tigerbuben inspiriert hat.

    Kommentieren0
    9
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks