Michael Ennis Die Herzogin von Mailand

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Herzogin von Mailand“ von Michael Ennis

Der Historiker und Kunstgeschichtler Michael Ennis läßt seinen Roman zur Renaissance-Zeit am prunkvollen Mailänder Hof spielen. Zwei schöne Frauen, die Cousinen Beatrice d'Este und Isabella von Aragon, stehen sich erst als Freundinnen und dann in erbitterter Feindschaft gegenüber. (Quelle:'Fester Einband/01.03.1996')

Stöbern in Historische Romane

Die Nightingale Schwestern

Leider etwas durchschaubarer als die anderen Bände

Kirschbluetensommer

Bucht der Schmuggler

Ein wunderbarer Abenteuerroman, der Fernweh in mir geweckt hat.

page394

Das Haus in der Nebelgasse

Unterhaltsame Spurensuche durch London mit sympathischen Charakteren

Waldi236

Die Runen der Freiheit

Lesenswert, aber nichts besonderes

Sassenach123

Hammer of the North - Herrscher und Eroberer

spannender Abschluss einer Historienserie

Vampir989

Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf

Spannender Mittelalterkrimi um die Henkersfamilie Kuisl, der schöne Lesestunden bereitet.

Wichella

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen