Michael Erbe Versailles

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Versailles“ von Michael Erbe

Versailles - kaum eine Residenz erweckt solche Assoziationen wie der Name dieses Schlosses! Eine Aura der Macht umgibt das königliche Gebäude noch heute und die Pracht der Anlage zieht jährlich Tausende Besucher in ihren Bann. Doch wie sah das Leben im wohl berühmtesten Königsschloss der Neuzeit tatsächlich aus? Dieser Band beschreibt nicht nur den Alltag und das tägliche Zeremoniell des Königs und seines Hofs, sondern wirft auch einen Blick hinter die glanzvollen Kulissen: auf das geschäftige Treiben von Küchenpersonal, Dienern, Ärzten und vielen anderen Hofangestellten, die für eine funktionierende Logistik Sorge trugen. Und auch von ungebetenen Gästen, von dreisten Dieben im Schloss von Versailles erzählt Michael Erbe. Angefangen bei der problematischen Baugeschichte führt er damit zugleich durch die wechselhafte Geschichte - bis hin zum heutigen musealen Alltag im Schloss von Versailles.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen