Blinde Flecken

von Michael Ewert 
2,0 Sterne bei1 Bewertungen
Blinde Flecken
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Blinde Flecken"

Wie ist ein Bruch zu den fortexistierenden Ursachen der Nazi-Verbrechen möglich? Michael Ewerts analytischer Versuch über Verantwortung und Geschichte untersucht besonders die sozialpsychologischen Voraussetzungen der Ausrottungspolitik der Nazis. Für den Autor sind die Reduzierung von menschlicher Praxis auf ein mechanisches Tun und die so bewirkte Verkümmerung des Empfindens eine latente Fortsetzung der Ursachen der Nazi-Verbrechen. Sein Buch ist ein Plädoyer gegen die verdrängende Erinnerungskultur - keine "Vergangenheitsbewältigung", sondern Gegenwarts-Analyse! Michael Ewert, geb. 1947 in Hohenstein, Kreis Eckernförde, promovierte 1980 in Geschichte und Philosophie. Lebt in München. Bisherige Veröffentlichung: Die problematische Kritik der Ideologie, Frankfurt 1982.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783894013677
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:248 Seiten
Verlag:Edition Nautilus
Erscheinungsdatum:01.02.2001

Rezensionen und Bewertungen

Neu
2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks