Michael Feldmann Seneca Akte 1

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Seneca Akte 1“ von Michael Feldmann

Die Ustica-Verschwörung ist ein Polit-Thriller rund um die Flugtag-Katastrophe von Ramstein im August 1988.
Eine Graphic Novel für Freunde von Verschwörungstheorien und Achtziger-Jahre-Nostalgie. Zusätzlich zu der fiktiven Story gibt es noch einen ausführlichen Anhang über die historischen Fakten.

Die Story

Im Herbst 2011 reist die erfahrene Kriegsreporterin Melissa Frattini mit ihrem Team nach Libyen, um dort über die Endphase des Bürgerkrieges zu berichten. Während der Reise erinnert sie sich an den Sommer 1988.

Im August 1988 muss die junge Melissa über das Gladbecker Geiseldrama berichten. Angewidert von ihren verantwortungslosen Kollegen schmeißt sie ihren Job als Fotoreporterin und besucht das Grab ihres Bruders in Italien. Dieser starb 1980 beim Absturz eines Passagierflugzeugs in der Nähe der Mittelmeerinsel Ustica.

Als Melissa erfährt, dass die Absturzursache nach acht Jahren immer noch ungeklärt ist, beginnt sie selbst zu recherchieren und stößt auf ein schreckliches Geheimnis. Das Passagierflugzeug wurde anscheinend während eines Luftkampfes zwischen Nato-Flugzeugen und libyschen MiGs abgeschossen. Doch die Recherche über die Ustica-Katastrophe erweist sich als lebensgefährlich. Denn die Geheimdienste sind bereit über Leichen zu gehen, um die Geschichte zu vertuschen...

Die Haupt-Charaktere (1988)

Melissa Frattini, Reporterin.
Steckt wegen des Gladbecker Geiseldramas in einer beruflichen Sinnkrise. Will den Tod ihres Bruders und damit die Verschwörung rund um die Ustica-Katastrophe aufklären.

Luca, Techniker des italienischen Verkehrsministeriums.
Arbeitet am Wrack der bei Ustica abgestürzten DC-9. Macht Melissa auf die Verschwörung aufmerksam, obwohl er um sein Leben fürchtet.

Didi Kubitza/ „Skywalker“, Informatiker.
Im normalen Leben ein unscheinbarer Nerd, als Hacker „Skywalker“ eine lebende Legende. Ist verliebt in Melissa und hilft ihr deshalb.

Gero vom Hofe, freiberuflicher Reporter.
Arbeitet hauptsächlich für Bild und Express. Aufschneider, der behauptet, ein abgebrühter Kriegsreporter zu sein, um unerfahrene Kolleginnen ins Bett zu kriegen.

„Caligula“, Söldner
Arbeitet als Profikiller für diverse Geheimdienste. Gehört der mysteriösen Organisation Gladio an. Rechtsextremist.

Die Haupt-Charaktere (2011)

Melissa Frattini, Reporterin.
Erfahrene Kriegsfotografin. Arbeitet für das linke Magazin Seneca. Berichtet über den libyschen Bürgerkrieg. Hofft hier, nach 23 Jahren, endlich die Verschwörung rund um die Katastrophen von Ustica und Ramstein beweisen zu können.

Nik Hartmann, Reporter
Ehemaliger Hauptfeldwebel der Bundeswehr. Hat Kampfeinsätze im Kosovo und Afghanistan absolviert. Übersetzer, Pfadfinder, Leibwächter, Mädchen für alles in Melissas Team.

Lisa Wirtz, Volontärin.
Möchtegern It-Girl, hat über Beziehungen des Vaters das Volontariat bekommen. Bringt unwissentlich Melissa und Nik in Gefahr.

Gero vom Hofe, Pressereferent
Berater des Kanzleramtes. Erledigt hinter den Kulissen die Drecksarbeit der Regierung. Legt immer noch junge Mädchen mit Hilfe der alten Tricks flach.

„Caligula“, Sicherheitsberater
Arbeitet immer noch als Profikiller für diverse Geheimdienste. Rechtsextremist.

Stöbern in Comic

Orange 5

Wundervoller Abschluss 🌸 Die ernste Thematik wurde bis zum Schluss gut rübergebracht. Schade, dass es nicht noch mehr Bände gibt 💔

kim58x

Das inoffizielle Asterix®-&-Obelix®-Lexikon

Egal ob gelesen wie ein Buch oder zum zwischendurch Nachschlagen: viele Infos, Historisches und bisher vielleicht übersehene Anekdoten :-)

Fernweh_nach_Zamonien

H.G. Wells. Band 1: Die Zeitmaschine

Na ja, etwas langatmig. Nach dem Film gelesen und etwas enttäuscht.

Owlet11

Unerschrocken 1

Tolle Portraits einiger außergewöhnlicher Frauen! Mich hat es inspiriert :)

Vanii

Overlord 1

Wirklich gut!

ChristineChristl

Wonder Woman: Das erste Jahr

Perfekt, um es im Anschluss zu "Die Lügen" Wonder Woman Rebirth 1, zu lesen. Schöne Zeichnungen und für Neueinsteiger gute Interpretation.

Serkalow

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks