Michael Firnkes Blog Boosting

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Blog Boosting“ von Michael Firnkes

Bloggen ist im deutschsprachigen Raum längst kein Nischenthema mehr. Auch hierzulande entsteht mehr und mehr die Möglichkeit mit Weblogs haupt- oder nebenberuflich Geld zu verdienen - vom privaten Fotoblog bis hin zum umfassenden Onlinemedium oder Corporate Blog. In diesem praktischen Ratgeber finden Sie hilfreiche Tipps zum Aufbau und zur Optimierung Ihres Blogs – vom Design und Content über die Vermarktung und SEO bis hin zur Erfolgsmessung. Best-Practice-Ansätze und hilfreiche Insider-Tipps runden dieses Handbuch ab.

Stöbern in Sachbuch

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines und unscheinbares Buch, dessen Thema in unserer heutigen Zeit so gewichtig ist.

Reisenomadin

Das verborgene Leben der Meisen

Die Bibel für ausgemachte Meisenliebhaber. Ausführlicher geht fast nicht.

thursdaynext

Kann weg!

Herrliche Lachflashs garantiert!

Lieblingsleseplatz

Zwei Schwestern

Ein wichtiges Buch.

jamal_tuschick

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Alles, was Sie für einen erfolgreichen Blog wissen müssen

    Blog Boosting

    sabatayn76

    07. August 2015 um 10:27

    Inhalt: Robert Weller und Michael Firnkes haben für ihr Buch 'Blog Boosting' die wichtigsten Informationen und Tipps zusammengetragen, die man für einen erfolgreichen Blog braucht. Technische Details über das Bloggen mit WordPress etc. sind nicht Thema des Buches, der Fokus liegt auf dem Vermarkten eines Blogs. Die Autoren schreiben unter anderem über Verhaltensregeln für Blogger, wie sich Erfolg messen lässt, was Erfolgszahlen beeinflusst, wie man gute Inhalte findet und gestaltet, was ein schönes Blog-Design ausmacht und welche positiven Effekte damit assoziiert sind, wie Suchmaschinenoptimierung erfolgt, wie man Empfehlungsmarketing betreibt, wie man einen Blog vermarktet und damit Geld verdient, wie man Reichweite und Umsatz erhöhen kann, was man in Sachen Recht und Abmahnung wissen sollte, welche Zukunftstrends zu erwarten sind. Mein Eindruck: Ich habe zwar keinen eigenen Blog, aber ich denke schon länger über einen nach. Ich fand die Tipps im Buch sehr wertvoll, obwohl (oder vielleicht gerade weil) ich noch keine Erfahrung mit Bloggen habe. Durch das Buch weiß ich nun schon, bevor ich los lege, worauf ich achten muss, was ich lieber lassen sollte, was gut und hilfreich sein könnte. Obwohl das Buch extrem viel Wissen transportiert und sehr ins Detail geht, ist es sehr gut lesbar, da die Inhalte hervorragend aufbereitet und strukturiert wurden. So kann man unabhängig vom eigenen Wissensstand stets gut folgen, wird aber auch nicht unterfordert. Durch die klare Gliederung und das ausführliche Stichwortverzeichnis kann man aber auch sehr gut quer einsteigen und nur über ein bestimmtes Thema lesen. Mein Resümee: Geballtes Wissen rund um das Thema Blog, klar und verständlich aufbereitet, hilfreich für jedes Level an Expertise.

    Mehr
  • Blog Boosting - mehr Leser für Deinen Blog

    Blog Boosting

    GeschichtenAgentin

    10. April 2013 um 13:31

    Derzeit fräse ich mich ja durch Fachbücher zum Thema Blogs, Social Media, Online Marketing. Da kam mir Blog Boosting gerade recht. Dieses Buch kann ich jedem, der sich mehr Leser für seinen Blog wünscht, empfehlen. Der Autor legt zwar den Schwerpunkt auf Geld verdienen mit Blogs (deswegen auch einen Stern Abzug bei mir) - aber die Techniken, ob man sich mehr Leser für seine Werbeanzeigen oder mehr für seine Artikel wünscht, sind identisch. Daher ist es auch für mich als Hobby-Bloggerin, die noch weit von einer potentiellen Re-Finanzierung ihres Blogs entfernt ist, eine hoch interessante Lektüre. Auch die technischen Kapitel waren für mich als Quereinsteigerin gut zu lesen und zu verstehen. Und die wichtigste Technik, um mehr Leser zu erreichen, bleibt auch für Michael Firnkes gute Inhalte und regelmäßig posten. Wie man das erreichen kann - auch dafür hat er gute Tipps parat.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks