Michael Frayn

(116)

Lovelybooks Bewertung

  • 177 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 40 Rezensionen
(33)
(39)
(28)
(12)
(4)

Bekannteste Bücher

Zwei Briten in Moskau

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Spionagespiel

Bei diesen Partnern bestellen:

Matchbox Theater

Bei diesen Partnern bestellen:

Streichholzschachteltheater

Bei diesen Partnern bestellen:

Willkommen auf Skios

Bei diesen Partnern bestellen:

Reinhardt

Bei diesen Partnern bestellen:

Demokratie

Bei diesen Partnern bestellen:

Gegen Ende des Morgens

Bei diesen Partnern bestellen:

Blechkumpel

Bei diesen Partnern bestellen:

Celias Geheimnis

Bei diesen Partnern bestellen:

Das verschollene Bild

Bei diesen Partnern bestellen:

Wie macht sie's bloss?

Bei diesen Partnern bestellen:

Kopenhagen

Bei diesen Partnern bestellen:

A Very Private Life

Bei diesen Partnern bestellen:

Sweet Dreams

Bei diesen Partnern bestellen:

The Tin Men

Bei diesen Partnern bestellen:

The Russian Interpreter

Bei diesen Partnern bestellen:

Now You Know

Bei diesen Partnern bestellen:

Matchbox Theatre

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wer bin ich und wer kann ich sein?

    Willkommen auf Skios
    rkuehne

    rkuehne

    06. February 2016 um 07:46 Rezension zu "Willkommen auf Skios" von Michael Frayn

    Mr. Oliver Fox will eigentlich mit seiner Geliebten ein paar Tage auf einer griechischen Insel verbringen. Aber als er bereits auf dem Flughafen den falschen Koffer vom Band nimmt und schließlich einer atttraktiven, jungen Frau, die ihn fragt, ob er Dr. Norman Wilfred sei, nicht widersprechen kann, nimmt das Dilemma seinen Lauf und schon sind beide, Fox und Wilfred, in einem immer weiter verstrickten Wer-bin-ich-Spiel. Frayn, den ich zum ersten Mal gelesen hab, überrascht mit einer chaotischen Komödie, die trotz all der ...

    Mehr
  • Let's read in English 2015

    TinaLiest

    TinaLiest

    New year, new reading challenge: Let's read in English 2015! You love reading in English and you would like to read more English books? We have the perfect reading challenge for you: our Let’s read in English Challenge! No matter how good your English skills are - don't be shy, join the fun and read some thrilling books in the original! Every month you have the chance to join a reading group for a funny, thrilling or romantic novel published by Penguin Random House UK, to discuss it with other readers in German or English and to ...

    Mehr
    • 1047
  • A missing painting, a missing person

    Headlong
    Cattie

    Cattie

    29. December 2015 um 12:07 Rezension zu "Headlong" von Michael Frayn

    I had to read "Headlong" for a University course and I doubt that I would have picked it up otherwise. Now I am glad I did, as "Headlong" turned out to be an interesting, original and thrilling story. Art has always played an important part in my life. It was my favourite subject in school, so no wonder I chose it was my main subject later on. Sadly, we never really learnt much about art history and theory, which I would have liked a lot, as this is an interesting topic that does not have to be boring or lame. Michael Frayn has ...

    Mehr
  • Ein Kinderspiel wird Realität

    Das Spionagespiel
    Stephanus

    Stephanus

    20. March 2015 um 11:31 Rezension zu "Das Spionagespiel" von Michael Frayn

    In England während des 2. Weltkriegs erkunden die beiden vielleicht 10Jährigen Jungs Stephen und Keith ihre Umgebung. Sie beobachten dabei die Bewohner der Straße und suchen nach Abenteuern. Zunächst scheint alles normal und jeder der Bewohner zwar Eigentümlichkeiten zu haben aber nichts Außergewöhnliches zu bestehen. Das Spiel gewinnt an Dramatik als Keith plötzlich vermutet seine eigene Mutter sei eine deutsche Spionin. Beide Jungs beobachten zunächst die Mutter und um so länger sie beobachten um so mehr erschließen sich ...

    Mehr
  • Verwechslungen auf Skios

    Willkommen auf Skios
    goldfisch

    goldfisch

    17. June 2014 um 08:58 Rezension zu "Willkommen auf Skios" von Michael Frayn

    Dr. Norman Wilfred soll einen Vortrag vor den Spitzen der Gesellschaft auf Skios halten.Als nicht nur sein Koffer verschwunden ist, versteht er die Welt nicht mehr.Oliver Fox, der nicht immer Oliver Fox ist, fällt der Koffer von Wilfred in die Hände und er schlüpft in dessen Rolle.Damit nimmt das Chaos seinen lauf.Herrliche Komödie mit Lug,Betrug und Verwechslungen.Sommerbuch!

  • Phoksoliva, ja?

    Willkommen auf Skios
    JeannetteBauroth

    JeannetteBauroth

    16. June 2014 um 22:09 Rezension zu "Willkommen auf Skios" von Michael Frayn

    "Willkommen auf Skios" ist eine Sommergeschichte auf die feine englische Art, das heißt, Zoten und Schenkelklopfer erwartet man hier vergebens. Im Prinzip handelt es sich hier um eine klassische Verwechslungskomödie. Nikki Hook, tüchtige Assistentin von Mrs. Fred Toppler (keine Angst, die Dame hat auch einen eigenen Vornamen, auch wenn man ihn erst später erfährt - genau genommen, sogar mehrere), möchte den diesjährigen Festredner für die Hausparty zur Wahrung der zivilisierten Werte vom Flughafen in Skios abholen. Trotz ihrer ...

    Mehr
  • Philosophisch schwierig

    Willkommen auf Skios
    LiesaB

    LiesaB

    01. May 2014 um 17:51 Rezension zu "Willkommen auf Skios" von Michael Frayn

    Am Flughafen einer griechischen Ferieninsel gibt sich der Hochstapler Oliver Fox als Dr. Norman Wilfred aus und wird als Ehrengast einer luxuriösen internationalen Stiftung begrüßt. Zur gleichen Zeit verfrachtet das Schicksal den tatsächlichen und langweiligen Dr. Norman Wilfres in ein Ferienhaus, das bereits von zwei Damen bewohnt wird... Der Klapptext versprach eine lustige und kurzweilig Geschichte. Beim Lesen fällt schnell auf, dass der Autor sehr wohl mit Worten umzugehen vermag, aber diese Worte, die zu Sätzen werden, ...

    Mehr
  • Skios

    Willkommen auf Skios
    Luc

    Luc

    17. November 2013 um 18:06 Rezension zu "Willkommen auf Skios" von Michael Frayn

    Inhalt: Dr. Norman Wilfred- Experte für Szientometrie- reist auf die griechische Insel Skios, um für die exklusive Fred Toppler Stiftung, den alljährlichen Gastvortrag zu halten. Am Flughafen soll ihn Nikki, die rechte Hand von Mrs. Toppler abholen. Sie erwartet einen der üblich verknöcherten Wissenschaftler. Überraschend erscheint ein attraktiver Charmebolzen, dessen Unterhaltungsgrad den Rahmen der Fred Toppler Stiftung aus gediegener Langeweile und Abgehobenheit sprengt. Sie ahnt nicht auf einen Betrüger hereingefallen zu ...

    Mehr
  • Kolumne: Belletristik ist tot, es lebe die Belletristik

    Caroline_Piper

    Caroline_Piper

    Roman-Kolumne August 2013 von Mareike: Genreliteratur, das sind die Hamburger unter den Büchern Liebe Leser, Was ist eigentlich Belletristik Le belle et le triste – das Schöne und das Traurige – hierin liegt der französische Ursprung des Wortes Belletristik, das heute nicht viel mehr als ein Mysterium zu sein scheint. Dabei umfasst es so viele Aspekte, ohne die Literatur gar nicht zu denken wäre. Werte, Emotionen und die Ästhetik der Sprache sind für mich die wichtigsten Parameter dessen. Natürlich kann man auch etwas ...

    Mehr
    • 37
  • Bäumchen wechsle dich - eine Verwechslungskomödie

    Willkommen auf Skios
    nicigirl85

    nicigirl85

    07. July 2013 um 13:31 Rezension zu "Willkommen auf Skios" von Michael Frayn

    Der Inhalt ist eigentlich nicht neu, denn es hat schon zahlreiche Romane und Filme zu dem Thema Verwechslung gegeben, aber die Umsetzung des Ganzen ist einfach genial. Oliver Fox flieht vor einer Frau, um sich mit einer anderen, wenn auch durchgeknallten und leicht irren (so wie er auch) Frau zu treffen. Doch als er am Flughafen angekommen ist und er keinen sieht, der ihn abholen will, ist er schon fast am Aufgeben. Doch da sieht er plötzlich eine attraktive Blondine mit einem Schild, auf dem Dr. Norman Wilfred steht und ...

    Mehr
  • weitere