Michael Fuchs-Gamböck

(60)

Lovelybooks Bewertung

  • 86 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 5 Leser
  • 15 Rezensionen
(19)
(9)
(15)
(13)
(4)

Lebenslauf von Michael Fuchs-Gamböck

Der Autor Michael Fuchs-Gamböck, der seit 2011 in Diessen am Ammersee zu Hause ist, gewann 1985 den Literatur-Nachwuchspreis des Theaterfestivals München. Der ausgebildete Redakteur hielt sich mehrere Jahre in Japan und Italien als Kulturkorrespondent für verschiedene Pressebüros auf. In Italien arbeitete er als Redaktionschef eines zweisprachigen Radiosenders. Von 1989 bis 1994 war er Ressortleiter bei der deutschsprachigen Ausgabe des Zeitgeist-Magazins „Wiener“, später in gleicher Funktion beim „Playboy”. Seit 1995 ist er Freier Autor, u. a. für Cosmopolitan, Focus, Musikexpress, Marie Claire. Aktuell gibt es von Fuchs-Gamböck rund drei Dutzend Buchveröffentlichungen, u. a. autorisierte Biografien über Xavier Naidoo, James Blunt oder Genesis, außerdem Interviewsammlungen von Gesprächen mit Madonna, den Rolling Stones, David Bowie etc. („Ich hatte sie alle! – Tee mit Madonna, Cognac mit Ron Wood. 40 Anekdoten aus 20 Jahren Rock & Roll-Irrsinn“) 2011 ist darüber hinaus sein Gedichtband „Die Lady kommt pünktlich“ erschienen. Mit seiner neuesten Arbeit, den Romanen „Volksmusik ← Abgefuckt → Liebe“, zeigt der gebürtige Friedberger eine weitere Seite seines künstlerischen Schaffens. Bei diesem Werk handelt es sich um ein Wendecoverbuch, also „Zwei in Einem“.

Bekannteste Bücher

Das richtige Haustier

Bei diesen Partnern bestellen:

Brevier für Pauline

Bei diesen Partnern bestellen:

Brevier für Pauline

Bei diesen Partnern bestellen:

Abgefuckt-Volksmusik

Bei diesen Partnern bestellen:

Abgefuckt-Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

No Way Out

Bei diesen Partnern bestellen:

Tolkien in 60 Minuten

Bei diesen Partnern bestellen:

Abgefuckt

Bei diesen Partnern bestellen:

Linkin Park - What they've done

Bei diesen Partnern bestellen:

Beste Reste

Bei diesen Partnern bestellen:

Unheilig

Bei diesen Partnern bestellen:

Jan Delay

Bei diesen Partnern bestellen:

Justin Bieber

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Lady kommt pünktlich

Bei diesen Partnern bestellen:

Lena - Einfach raus und leben!

Bei diesen Partnern bestellen:

David Garrett

Bei diesen Partnern bestellen:

Rock & Roll Tagebuch

Bei diesen Partnern bestellen:

Shakira - Die Biografie

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Abgefuckt...

    Abgefuckt
    abetterway

    abetterway

    Rezension zu "Abgefuckt" von Michael Fuchs-Gamböck

    Bei diesem Buch handelt es sich um ein Wendebuch das zwei Geschichten beinhaltet. Durch dieses Buch habe ich nun gemerkt, dass Wendebücher nicht mein Fall sind. Auch die Geschichten haben mir nicht gefallen, hier passt der titel perfekt, mehr gibt es eigentlich nicht zu sagen außer das die Geschichten nicht mein fall waren, hauptsächlich aufgrund der ordinären Sprache.

    • 2
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. April 2015 um 08:10
  • Ungewöhnlich

    Abgefuckt
    Leela

    Leela

    Rezension zu "Abgefuckt" von Michael Fuchs-Gamböck

    Zwei Romane in einem Buch: "Volksmusik" erzählt die Geschichte eines Mannes, der es sich zum Motto gemacht hat, sein Leben hier und jetzt zu leben und dabei oftmals über die Stränge schlägt, sei es beim Sex, bei den Drogen oder beim Leben in der Gesellschaft. "Liebe" erzählt die Geschichte von Anna und Paul, die eine eher ungewöhnliche Beziehung führen und versuchen, dem langweiligen Alltag mit allen Mitteln zu entkommen. Die Geschichten greifen dabei, obwohl sie zuerst unterschiedlich wirken, einige ähnliche Themen auf, die den ...

    Mehr
    • 2
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. April 2015 um 08:08
  • "Liebe" liest sich besser

    Abgefuckt
    Gracey_V

    Gracey_V

    Rezension zu "Abgefuckt" von Michael Fuchs-Gamböck

    "Abgefuckt" enthält gleich zwei Geschichten: Die eine ist die Geschichte eines Mannes, der im Jetzt lebt und dessen Leben von Sex, Drogen und sonstigen Ausschweifungen geprägt ist. Er ist kein sympathischer Zeitgenosse, verwendet eine derbe Sprache und macht generell das, auf was er gerade so Lust hat. In der zweiten Geschichte geht es um Anna und Paul, die ein ungewöhnliches Liebesleben führen, nicht weniger komisch als das, was in der ersten Geschichte erzählt wird. Mir fiel dieses Buch nicht ganz leicht, denn an den ...

    Mehr
    • 2
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. April 2015 um 08:01
  • Das etwas andere Buch

    Abgefuckt
    milchkaffee

    milchkaffee

    12. April 2015 um 08:36 Rezension zu "Abgefuckt" von Michael Fuchs-Gamböck

    Dieses Buch ist ein Wendebuch mit zwei unterschiedlichen Geschichten. Leider hat mir keine dieser Geschichten gefallen. Ich fand den Schreibstil und die Wortwahl einfach geschmacklos und ordinär. Schade.

  • Leserunde zu "Abgefuckt" von Michael Fuchs-Gamböck

    Abgefuckt
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    zu Buchtitel "Abgefuckt" von Michael Fuchs-Gamböck

    Der Pax et Bonum Verlag Berlin lädt herzlich zur Leserunde ein. Wir freuen uns über rege Diskussionsbeiträge. Teilnahmebedingung an der Leserunde ist eine anschließende Rezension des Buches. Volksmusik-Abgefuckt-Liebe Volksmusik ← Abgefuckt → Liebe Zwei in Einem! Ein Wendebuch mit zwei Romanen - und genauso außergewöhnlich wie die Aufmachung des Buches ist auch sein Inhalt. Volksmusik ← Abgefuckt: Ein On-The-Road-Movie, worin das rasante Leben von leidenschaftlichen Protagonisten beschrieben wird, die sich einem trotzigen ...

    Mehr
    • 81
  • Leserunde zu "No Way Out" von Michael Fuchs-Gamböck

    No Way Out
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    zu Buchtitel "No Way Out" von Michael Fuchs-Gamböck

    Der Pax et Bonum Verlag Berlin lädt herzlich zur Leserunde ein. Wir freuen uns über rege Diskussionsbeiträge. Teilnahmebedingung an der Leserunde ist eine anschließende Rezension des Buches. No Way Out Gut gegen schlecht, das gibt es nicht. NO WAY OUT. Es gibt keinen Ausweg. Nicht mal einen Notausgang. Michael Fuchs-Gamböck präsentiert in 18 Short Stories gebrochene Helden auf der Suche nach Liebe – oder was sie dafür halten. Die Figuren sind so authentisch, dass sich der Leser darin wiederfinden müsste, wenn er  es denn zuließe. ...

    Mehr
    • 15
  • Rezension zu Abgefuckt

    Abgefuckt
    Traubenbaer

    Traubenbaer

    21. March 2015 um 12:04 Rezension zu "Abgefuckt" von Michael Fuchs-Gamböck

    Das Buch Abgefuckt von Michael Fuchs- Gamböck (erschienen bei Pax et Bonum) enthält zwei Romane mit unterschiedlichen Protagonisten. Der Roman "Volksmusik" handelt von einem ungewöhnlichen Mann. Er beschloss sein Leben zu verändern. Dass das aber nicht unbedingt positiv ist bemerkt man schnell. Er schlägt bei allem, was geht über die Stränge, dabei schadet er oft sich selbst. Der Roman "Liebe" handelt von einem genauso ungewöhnlichen Liebespaar. Auch sie möchten kein gewöhnliches Leben führen und am besten die Welt verändern. Der ...

    Mehr
  • Schon sehr Abgefuckt .....

    Abgefuckt
    rena1968

    rena1968

    28. February 2015 um 17:12 Rezension zu "Abgefuckt" von Michael Fuchs-Gamböck

    Zuerst einmal zum Buch : Es ist ein Wendebuch mit zwei Geschichten. Die Idee mit dem Wendebuch finde ich wirklich klasse. Ist mal etwas anderes. Zu den Geschichten : Abgefuckt  - Volksmusik Ehrlich gesagt habe ich mich noch nie beim lesen so geekelt wie bei dieser Story. Mir wurde beim Lesen schlecht. Ganz ehrlich war gar nicht meins . Abgefuckt -Liebe  Naja ,war zwar besser aber die Liebe der beiden war wirklich mehr als seltsam. Da habe ich an eine Liebesgeschichte schon andere Erwartungen. Fazit : Das Buch ist im wahrsten ...

    Mehr
  • Zum Wenden

    Abgefuckt
    Schnuck59

    Schnuck59

    19. February 2015 um 18:32 Rezension zu "Abgefuckt" von Michael Fuchs-Gamböck

    Zwei unterschiedliche Romane in Form eines Wendebuches finde ich eine gute Idee. Die Sprache der ersten Geschichte ist für meinen Geschmack ordinär und die „Bettgeschichten“ teilweise geschmacklos. Hier erschließt sich für mich die Aussage der Geschichte leider nicht. Bei einer romantischen Liebesgeschichte hatte ich andere Erwartungen. Die Liebe von Anna und Paul sehe ich eher kritisch, fast schon krankhaft gewünschte ewige Liebe. 

  • Linkin Park

    Linkin Park - What they've done
    Flatter

    Flatter

    16. February 2015 um 21:10 Rezension zu "Linkin Park - What they've done" von Michael Fuchs-Gamböck

    Zum Inhalt: Von Xero über Hybrid Theory zu Linkin Park - die Band durchlebte in ihrer Karriere bis heute viele Höhen und Tiefen, feierte weltweit Erfolge, war jedoch nicht immer unumstritten. Kaum eine andere Band ist so vielseitig, so wandelbar, so innovativ. Mit ihren Songs heben sie die Grenzen der Genres auf. Ob Crossover, Rock, Nu-Metall, Alternative, Electro, Pop oder Hip-Hop - stilistisch erfinden sich die Musiker immer wieder neu, unabhängig davon, was Fans und Kritiker von den häufigen Richtungswechseln halten. Linkin ...

    Mehr
  • weitere