Michael Gantenberg

(172)

Lovelybooks Bewertung

  • 235 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 3 Leser
  • 62 Rezensionen
(32)
(53)
(54)
(21)
(12)

Lebenslauf von Michael Gantenberg

Michael Gantenberg, 1961 geboren, moderierte die Radiosendungen "Lustfaktor 10" beim WDR und "Sonderbar" bei EinsLive. Zudem war er Gastgeber des Satiremagazins "Extra 3" beim Norddeutschen Rundfunk in Hamburg. Als Drehbuchautor schrieb er unter anderem Episoden für die RTL-Fernsehserie "Mein Leben und ich" und war für "Ritas Welt" tätig. 1999 erhielt er hierfür - zusammen mit seinen Co-Autoren und der Hauptdarstellerin Gaby Köster - den Adolf-Grimme-Preis. Zudem wurde "Ritas Welt" mit dem Deutschen Fernsehpreis für die beste Fernsehserie ausgezeichnet. Darüber hinaus entwickelte Michael Gantenberg – wiederum in Zusammenarbeit mit Peter Freiberg und Thomas Koch (den "Schreibwaisen") – die Fersehserie "Alles Atze", welche mit dem Deutschen Comedypreis ausgezeichnet wurde. Für die ebenfalls auf RTL ausgestrahlte Serie "Nikola" (mit Mariele Millowitsch) arbeitet Gantenberg als Autor und Headwriter. Desweiteren war Michael Gantenberg an der Produktion des Kinofilms "U-900", mehreren Fernsehfilmen und mehreren Ausgaben des "Großen Deutschtest" bei RTL beteiligt. Sein erster Roman "Neu-Erscheinung" erschien im Januar 2009. Zeitgleich wurde auch das Hörbuch – gelesen vom bekannten Komiker Bastian Pastewka – veröffentlicht. Sein neuer Roman "Urlaub mit Esel" erschien im Juli 2011.

Bekannteste Bücher

Jochen oder Die Nacht des Hasen

Bei diesen Partnern bestellen:

Urlaub mit Esel

Bei diesen Partnern bestellen:

Zwischen allen Wolken

Bei diesen Partnern bestellen:

Neu-Erscheinung

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Michael Gantenberg
  • Mit viel Witz, tollen Beobachtungen, unvergleichlichem Uckermark-Charme und allerhand Eseleien!

    Urlaub mit Esel

    Marlene-Menzel-Autorin

    14. July 2015 um 19:55 Rezension zu "Urlaub mit Esel" von Michael Gantenberg

    Meine Kritik: Ein Buch über einen von seiner Frau in die Uckermark geschickten Lehrer kann man nicht schreiben? Oh doch, das kann einer! Von Anfang an voll sprühendem Humor mit vielen tollen Beobachtungen rund um Schule, Lehrer, Schüler und natürlich Esel. Ich habe keinerlei Längen gefunden und fand die Erinnerungsfetzen hin zum Leben mit Björns Frau Karin erfrischend. Genau wie das gesamte Buch, sind auch die einzelnen verschrobenen, verrückten oder auch herzerwärmenden Protagonisten, denen er auf seiner Reise durch das grüne ...

    Mehr
  • Mit dem Esel auf der Suche nach sich selbst

    Urlaub mit Esel

    StMoonlight

    13. May 2015 um 05:40 Rezension zu "Urlaub mit Esel" von Michael Gantenberg

    In diesem Roman geht es hauptsächlich um Björn, Friedhelm und Karin. In genau dieser Reihenfolge. Björn Keppler ist Lehrer. Nun sind Sommerferien und er freut sich auf den Italienurlaub mit seiner Frau Karin. Immerhin fahren sie jedes Jahr nach Lucca. Doch Karin hat das Hotel in der Toskana storniert und stattdessen eine Eseltour in der Uckermark gebucht. Nur für Björn. Dieser ist davon alles andere als begeistert, grade da Karin ihm den Grund nicht sagen will. Vor die Wahl gestellt: Eseltour oder Trennung bricht er auf zu einer ...

    Mehr
  • Humorvoll, für zwischendurch

    Jochen oder Die Nacht des Hasen

    frenx1

    28. April 2014 um 17:57 Rezension zu "Jochen oder Die Nacht des Hasen" von Michael Gantenberg

    Michael Gantenbergs Buch "Jochen oder Die Nacht des Hasen" gibt es inzwischen auch als Hörbuch - und zum Hörbuch eignet sich es sehr.   Jochen will die Welt retten. Das wollen viele. Doch Jochen ist ein Hase. Ein sprechender Hase. Nachdem sich in der Welt des Kabaretts und der Comedy bereits ein sprechendes Känguru etabliert hat, kommt nun also ein sprechender Hase. Und das ist unterhaltsamer, als man zunächst vermutet. Zugegeben: die eigentliche Story, wie Jochen die Welt retten will, ist ziemlich kurz und wenig ausführlich. ...

    Mehr
  • Rezension zum Hörbuch "Neu-Erscheinung" von Michael Gantenberg

    Neu-Erscheinung

    Daphne1962

    01. April 2014 um 09:45 Rezension zu "Neu-Erscheinung" von Michael Gantenberg

    Neu-Erscheinung – von Michael Gantenberg – gelesen von Bastian Pastewka  Wir befinden uns in einer katholischen Kleinstadt. Dort lebt Paul Elmar Litten mit seiner Bettina. Paul Elmarrrrr….arbeitet bei der städtischen Kreis-Zeitung von Münden in Ost-Westphalen, die alles andere als gute Zahlen schreibt. Der Chef will Ideen sehen. Paul Elmar beginnt mit einem Fortsetzungsroman unter dem Pseudonym Bella Gabor zu schreiben.  „Die Messia“, die Schwester von Jesus. Von nun hat er die Stadt in 2 Teile gespalten. Dabei will Hanna, die ...

    Mehr
  • Ich habe mir mehr Witziges erhofft

    Urlaub mit Esel

    Antek

    02. August 2013 um 13:51 Rezension zu "Urlaub mit Esel" von Michael Gantenberg

    Ich hatte etwas falsche Vorstellungen, als ich dieses Hörbuch bestellt habe. Ich hatte mit einem Hörbuch zum herzhaft lachen gerechnet. Das war es für mich aber nicht. Viel mehr erkennt hier auf einer Eselreise ein gefrusteter Lehrer was im Leben wirklich zählt. Kann man anhören, man hat aber auch meinem Erachten nach nicht viel verpasst wenn nicht.

  • Rezension: Jochen oder die Nacht des Hasen - Michael Gantenberg

    Jochen oder Die Nacht des Hasen

    Hikari

    01. June 2013 um 11:27 Rezension zu "Jochen oder Die Nacht des Hasen" von Michael Gantenberg

    Jochen oder Die Nacht des Hasen wurde angepriesen als Mischung aus "Märchen, Gesellschaftssatire und an alle Lebewesen, die den Glauben an eine schöne Zukunft nicht verloren haben". Klingt fantastisch. Ist aber leider noch nicht besonders gut in meinen Augen umgesetzt. Während mir die Idee der Geschichte sehr gut gefallen hat, fand ich es mitunter etwas langweilig zu lesen. Besonders der Anfang hat mir nicht gut gefallen, wohingegen es gegen Ende immer besser wurde. Da kam Schwung in die Sache! Die Story ist in zwei Erzählebenen ...

    Mehr
  • Jochen der Hase

    Jochen oder Die Nacht des Hasen

    cuxbaer

    22. April 2013 um 13:41 Rezension zu "Jochen oder Die Nacht des Hasen" von Michael Gantenberg

    Der Gedanke klingt ziemlich verrückt, ein Hase will die Welt retten! Das Buch ist in zwei Passagen aufgeteilt die immer im Wechsel dargestellt werden. In der ersten Passage erzählt Jochen aus der Vergangenheit. Wie Jochen der Hase sich all seinen Mut zusammen nimmt und Nils anspricht. Nicht wundern, Jochen ist ein sehr kluger und belesener Hase der sogar die Sprache der Menschen beherrscht. Jochen hat Nils erzählt das er die Welt retten will. Danach nehmen Nils und seine Freunde ein Video von Jochen auf in dem er zu den Menschen ...

    Mehr
  • Hase oder ein Mensch mit Ohren?

    Jochen oder Die Nacht des Hasen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    19. April 2013 um 10:53 Rezension zu "Jochen oder Die Nacht des Hasen" von Michael Gantenberg

    Im dem Buch "Jochen oder die Nacht des Hasen" von Michael Gantenberg werden zwei Erzählstränge geschickt miteinander verbunden. Abwechselnd berichten Jochen und ein allwissender Erzähler. Jochen berichtet von der jüngsten Vergangenheit. Sehr lustig, wie er den Erstkontakt mit Nils aufnimmt. Jochen ist ein kluger und belesener Hase, der sogar sprechen kann. Nils ein junger Abiturient, der seit seinem Abi bekifft im Garten sitzt und noch nichts Neues zu tun hat. Als beschrieben wird, wie Jochen eines Tages seinen Mut zusammen nimmt ...

    Mehr
  • ein Mensch mit langen Ohren....

    Jochen oder Die Nacht des Hasen

    tweedledee

    15. April 2013 um 13:12 Rezension zu "Jochen oder Die Nacht des Hasen" von Michael Gantenberg

    Stell dir vor du liegst auf der Veranda, chillst in deinem Deckchair und auf einmal spricht dich ein Hase an. Hä? Genau das passiert Nils, der gerade sein Abi geschafft hat. Jochen, der sprechende Hase, der so ganz anders ist als seine Artgenossen. Schon als kleiner Hase hat er gelesen, was ihm unter die Pfoten kam. Jetzt möchte er den Menschen helfen, die Welt zu retten, denn er weiß was in der Welt der Menschen falsch läuft. Dazu braucht er natürlich menschliche Hilfe. In Nils und seinen Freunden findet er schnell Fans, die ihm ...

    Mehr
  • Bin ich ein Hase oder ein Mensch mit langen Ohren?

    Jochen oder Die Nacht des Hasen

    Becky_Bloomwood

    13. April 2013 um 18:20 Rezension zu "Jochen oder Die Nacht des Hasen" von Michael Gantenberg

    "Bin ich ein Hase oder ein Mensch mit langen Ohren?" fragt sich der Hase Jochen in Michael Gantenbergs Roman Jochen oder Die Nacht des Hasen im Laufe der Geschichte mehr als einmal. Der kleine Hase wuchs mit seinen Geschwistern in einem idyllischen Garten auf, doch schnell merkt Jochen, dass er anders ist: Er liest nämlich alles, was ihm in die Pfoten kommt und – noch schlimmer – er denkt! Vor allem denkt er über die Menschen mit all ihren Problemen nach und stellt fest, dass er ihnen helfen kann und dass das sogar ganz einfach ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks