Michael Gantenberg Jochen

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jochen“ von Michael Gantenberg

Jochen ist anders als seine zahlreichen Hasen-Geschwister. Jochen ist belesen, er liest alles, was die Nachbarn im Garten vergessen. Eines Tages nimmt er seinen ganzen Mut zusammen, spricht seinen jungen Nachbarn Nils direkt an. Bald hängen Nils und seine Freunde an Jochens Hasenlippen, denn alles, was Jochen erzählt, ergibt so unglaublich viel Sinn. Jochen kennt die Probleme der Zeit und er kennt die Lösungen. Jochens Sicht auf die Dinge geschieht aus der Hasenperspektive. Hasen müssen nicht unter einen Rettungsschirm, Hasen kennen keine Diktaturen, keine Eingreiftruppen, keine Energiewende, keine größten anzunehmenden Unfälle, keine Fleischskandale, keine Hooligans, keine Piraten, keine Liberalen, keine Salafisten, noch nicht einmal Gegner des Urheberrechts. WARUM WOHL? Weil Hasen das perfekte Lebensmodell gefunden haben – leider haben sie es Jahrhunderte lang für sich behalten. Aber wenn die Menschheit will, dann kann man da ja jetzt mal drüber reden!

Genial gelesen von Bastian Pastewka! Die Story ist anders, humorvoll und regt zum Nachdenken an - super!

— Tatsu
Tatsu

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Unglaubliche Geschichte

brauneye29

Die goldene Stadt

Insgesamt fand ich diesen Abenteurer Roman nicht gelungen und er könnte noch um einiges ausgebessert werden.

fenscor

Liebe zwischen den Zeilen

Leise Töne, bewegende Schicksale, eine wundervolle Atmosphäre und viel Herz. Dramatische Geschehnisse, welche dem Leser zu Herzen gehen.

hasirasi2

Und jetzt auch noch Liebe

eine tolle Urlaubslektüre

Bibilotta

Das Licht zwischen den Wolken

Sehr schöne und emotionale Familiengeschichte

momomaus3

Heimkehren

Eine wunderschöne Geschichte über Generationen hinweg!

Lealein1906

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Hase namens Jochen - Rezension zu Jochen - Die Nacht des Hasen

    Jochen
    Daphne1962

    Daphne1962

    10. February 2014 um 17:01

    Jochen - Die Nacht des Hasen von Michael Gantenberg, gelesen von Bastian Pastewka. Erst wollte ich nicht ran an das Hörbuch. Aber, wenn Bastian Pastewka die Lesung macht, kann ich nicht daran vorbei. Er hat sich so super in „Jochen, dem Hasen“ hineinversetzt, das es einfach Spaß machte ihm zuzuhören.   Das Jochen anders ist, als andere Hasen, merkt man sehr schnell. Im Garten von Nils geboren und aufgewachsen, hat er sich durch Lesen der ausführlichen Literatur der intellektuellen Eltern von Nils ein Wissen angeeignet. Sprechen kann er auch noch wie die Menschen. Nun will er die Welt retten. Das geht aber nur mit Hilfe der Menschen. Nachdem er sich Nils offenbart hat, haben seine Freunde die Idee ihn der Öffentlichkeit zu präsentieren. Von nun an nimmt der Zug unaufhörlich an Fahrt auf und ist nicht mehr zu stoppen. Die ganze Palette der modernen Kommunikation und Sensationsgier wird dem Hörer hier vor das Auge, ach nein, “Ohr“ geführt. Dem Hörer quasi den Spiegel vorgehalten. Sind wir nicht alle derart von den Medien beeinflusst, das wir uns alles präsentieren lassen und auch mit der Masse mitziehen und die Macher das dicke Geld verdienen wollen. Andere für unsere Zwecke missbrauchen und über deren Köpfe hinweg entscheiden?  

    Mehr
  • Rezension zu "Jochen, Audio-CD" von Franziska Zwerg

    Jochen
    agent-I

    agent-I

    Gott, was wäre die Welt ohne Jochen und was wären seine Freunde ohne Jochen und das entscheidenste, was wäre ICH ohne Jochen ?????? Jochen hat es drauf, Joachen versteht die Welt, Jochen mag Stuhlkreise ( ist nur ne Vermutung, wette aber drauf) und Jochen liebt Menschen, denn sonst hätte er nicht soviele Lösungen, wenn die Menschen ihm doch nur zuhören würden, also richtig! zuhören... Bastian Pastewka und Michael Gantenberg sind ein Dreamteam ( vielelicht haben sie das Buch auch zusammengeschrieben, ist nur ne Vermutung, wette aber drauf) und Jochen ein Meisterstück - hören, nachdenken, nochmal hören, lachen, nochmal hören....

    Mehr
    • 2
    Gantenberg

    Gantenberg

    15. March 2013 um 20:01