Cover des Buches Schattenrächer (ISBN: 9783839221167)Vampir989s avatar
Rezension zu Schattenrächer von Michael Gerwien

wahnsinnig spannender Thriller

von Vampir989 vor 4 Jahren

Review

Vampir989s avatar
Vampir989vor 4 Jahren
Klapptext:
Auf der Flucht. Der Münchner Journalist Wolf Schneider erwacht schwer verletzt mitten in der Nacht auf einer Müllhalde außerhalb von Lissabon aus einer Ohnmacht. Er schleppt sich in die Stadt. Als er seine Halbschwester Eva am Flughafen trifft, fällt ihm eine Schlagzeile in der Washington Times auf, in der es um die Konstruktionspläne für eine revolutionierende Laserwaffe geht. Er vermutet, dass es sich um dieselben Pläne handelt, die sich seit Kurzem in seinem Besitz befinden und wegen denen seine Frau Rebekka vor einigen Tagen sterben musste. Gemeinsam mit Eva fliegt er nach Washington D. C., um der Sache auf den Grund zu gehen. Und um Rebekkas Tod zu rächen.

Dies ist der 2.Teil einer Münchner Thriller-Reihe mit dem Journalisten Wolf Schneider.Er kann aber auch ohne Vorkenntnisse des Vorgängers gelesen werden.Wieder einmal hat des Autor geschafft mich mit diesem Buch in den Bann zu ziehen.Der Schreibstil ist leicht und flüssig.Ich kam mit dem Lesen sehr gut voran.Einmal angefangen mit diesem Buch wollte ich es gar nicht mehr aus den Händen legen.Es gibt zwei unterschiedliche Erzählstränge die im Laufe der Handlung geschickt mit einander verknüpft werden.Das hat für mich das Buch wahnsinnig interessant gemacht.Die Protoganisten wurden sehr gut beschrieben und ich konnte sie mir klar und deutlich vorstellen.Es gab viele unterschiedliche Charaktere die hervorragend ausgearbeitet wurden.Besonders Wolf Schneider und seine Halbschwester Eva fand ich sehr sympatisch.Ich habe die beiden bei ihren eigenmächtigen Ermittlungen begleitet.Bei der Jagd nach dem Mörder von Schneiders Frau erlebte ich so manche schreckliche und beängstigenden Momente.Es gab immer wieder unvorhersehbare Ereignisse und Wendungen.Viele Szenen wurden sehr detailliert dargestellt und so war ich teilweise direkt im Geschehen dabei.Ich habe mit gefiebert,mit gelitten und mit gebangt.Durch die atemberaubende und beeindruckende Erzählweise des Autors wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Auch wurden die unterschiedlichen Schauplätze sehr bildhaft und ansprechend beschrieben.So hatte ich das Gefühl selbst an diesen Orten zu sein und alles mit zu erleben.Die Spannung steigt von Anfang bis zum Ende stetig an und so kommt zu keinem Zeitpunkt Langeweile auf.Das Cover finde ich auch sehr gut gewählt.Es passt genau zu dieser Geschichte und rundet das brilliante Werk ab.Ich hatte viele spannende Lesemomente mit diesem Buch und kann es nur jedem Thrillerfan empfehlen.
Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks