Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Bewerbung Leserunde

Lesefans und Nächtedurchleser aufgepasst,
hier startet eine weitere Leserunde des EGMONT INK Verlags. Seid ihr neugierig auf eine neue atemberaubende Zukunftsvision, in der ein geheimer Krieg herrscht? Mögt ihr Sci-Fi-Thriller? Dann würden wir uns freuen, wenn ihr einer von 25 Testlesern zu dem Titel „BZRK“ von Michael Grant werdet.

Hier könnt ihr mehr über den Inhalt erfahren:

Ein Junge, der herausfinden will, warum der Verstand seines Bruders nur noch Brei zu sein scheint …
Ein Mädchen, das zusehen muss, wie ihre Familie im Kerosinfeuer verglüht …
Ein skrupelloser Hacker, der jeden manipuliert, der ihm zu nahe kommt …
Menschen, die sich am Rand des Wahnsinns bewegen, und andere, die diese Grenze längst überschritten haben.

BZRK, das ist die letzte Bastion zwischen uns und der ganz großen Katastrophe. Denn dieser Krieg wird anders sein. Seine Waffen sind winzig, beinahe unsichtbar, absolut tödlich, und niemand kann ihnen entkommen.


Außerdem geht’s hier zu einer Leseprobe:
http://egmont-ink.de/wp-content/uploads/2012/02/Grant_BZRK_INK_Leseprobe.pdf

Habt ihr Lust in die Welt von BZRK einzutauchen?
Bis zum 27.03.2012 habt ihr die Möglichkeit euch als einer von 25 Testlesern zu bewerben. Ihr könnt natürlich auch sehr gern mit einem eigenen Buch bei dieser Leserunde mitmachen.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnen, an der Leserunde teilnehmen und abschließend eine Rezension schreiben möchtet, dann bewerbt euch gleich jetzt mit eurer Antwort auf folgende Frage unter "Bewerbung":
Was für eine neue positive Technologie würdet ihr euch für die Zukunft wünschen?

Wir freuen uns auf eine tolle Leserunde mit euch!
Euer INK-Team

Autor: Michael Grant
Buch: BZRK

katja78

vor 7 Jahren

Bewerbung Leserunde

Ich würde mich gerne für ein Lesexemplar bewerben, da ich bisher mit allen Lyx Büchern immer eine gute Wahl getroffen habe.
Ich tät mir für die Zukunft vielleicht wünschen das es schnelleres Transportmittel gibt um weite Entfernungen zu überbrücken. So könnt ich meinen Dad dann doch etwas häufiger sehen.
LG Katja

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Bewerbung Leserunde

Hört sich sehr interessant an, ich würde gerne mitlesen. Puh eine positive Technologie? Vielleicht einen Sensor, der ein Auto sofort zum Stillstand bringt, bevor es mit dem Baum kollidiert? Einen Mini-Roboter der dich davor bewahrt "einfach so" zusammengeschlagen zu werden? Das ist echt schwer. Es wird noch einige Technologie auf uns zukommen aber ich denke nicht, dass die sehr positiv wird. Es müsste irgendeine Technologie erfunden werden, die die Welt wieder friedlicher macht. Aber so etwas wird es wohl nie geben. Hiermit bewerbe ich mich für ein Exemplar.

Beiträge danach
327 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Tru1307

vor 7 Jahren

Fazit & Rezensionen

Meine Rezension ist nun auch online. Herzlichen Dank, dass ich mitlesen durfte :-)

http://www.lovelybooks.de/autor/Michael-Grant/BZRK-Bd-1-814652309-w/rezension-943659966/
http://buch-challenges.blogspot.de/2012/05/rezension-bzrk.html

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

via Punxie's Blog Startschuss: Kapitel 1. – 7.
Beitrag einblenden

Ich habe das Buch gerade ausgeliehen, und da anscheinend noch nicht alle hier durch sind, krame ich den Thread mal wieder aus. Vielleicht diskutiert der ein oder andere ja noch mit mir. :-)

Erstmal zum Titel: Ich dachte auch, wie einige andere hier, dass BZRK für Bezirk steht, aber es steht wohl für „berserk“. Wo da das Z herkommt, ist mir nicht so ganz klar.

Mit den Begriffen hatte ich keine großen Probleme. Das kommt ja öfters mal in SF-Romanen vor. Das Glossar wäre trotzdem hilfreich gewesen. Und vielleicht noch ein Personenverzeichnis.
Aber diese Technik ist wirklich erschreckend. Wenn ich mir vorstelle, in meinem Kopf würden solche Dinger rumkriechen und mich kontrollieren oder „umprogrammieren“ - furchtbar! Aber dass muss man doch merken, wenn da was im Auge rumkrabbelt, und besonders, wenn sich diese Viecher dann auch noch bekämpfen. So klein sind die ja auch wieder nicht. Irgendwo stand was von weniger als einem halben Millimeter. Das ist größer als ein Sandkorn, und dass merkt man doch auch.

Es ist schwierig zu entscheiden, wer hier nun die Guten und wer die Bösen sind. Bis jetzt glaube ich, diese Trennung gibt es nicht, weil schließlich beide Gruppen morden. Allerdings ist mir Vincent sympathischer als Bug Man und die Zwillinge.

IraWira

vor 7 Jahren

Startschuss: Kapitel 1. – 7.
Beitrag einblenden

Ich habe das Buch jetzt gerade erst außerhalb dieser LR gelesen, diskutiere also gerne noch mal mit Dir!
Mich hat es anfangs fürchterlich genervt, dass ich beim besten WIllen nicht sicher war, wer gut und wer böse ist, weil die Grenzen mir da sehr fließend erschienen. Irgendwie sprang es auch recht häufig hin und her und...zu Beginn hätte ich es am Liebsten gleich wieder weggepackt.

IraWira

vor 7 Jahren

Platz zum Austausch: Was gefällt euch am besten? Wurden eure Erwartungen erfüllt? Allgemeine Eindrücke
Beitrag einblenden

Ein Bug kann auch so etwas wie ein Käfer (oder eine Wanze ;-) sein

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

via Punxie's Blog Startschuss: Kapitel 1. – 7.
Beitrag einblenden
@IraWira

Ja, beide Gruppen bedienen sich nicht ganz einwandfreier Methoden, daher ist die Unterscheidung schwierig. Ich hatte besonders am Anfang auch das Problem, dass ich mir nicht merken konnte, wer überhaupt zu welcher Gruppe gehört. Da habe ich mir eine Übersicht gewünscht.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

via Punxie's Blog Kapitel 8. – 15.
Beitrag einblenden

Mittlerweile kann ich die Gruppen auseinanderhalten. Aber diese Aliasnamen bereiten mir noch Schwierigkeiten. Einige wurden ja erklärt, aber gerade die, die nicht erklärt wurden, kannte ich nicht alle. Zum Beispiel hatte ich keine Ahnung, wer Nijinsky war (also der echte). Oft steht da dann, dass Sadie was googeln will. Ich habe auch schon einiges gegoogelt.
Und es fällt mir immer noch schwer, mir zusätzlich auch die richtigen Namen zu merken und auseinanderzuhalten. Ich habe schon überlegt, mir eine Liste zu machen. Aber ich möchte ja lesen und nicht dauernd alles aufschreiben. Daher hoffe ich, dass ich bald auch so durchsteige. ;-)

Die Zwillinge wollen, dass die Menschheit eine Art Kollektiv wird. BZRK will das verhindern und kämpft für die Individualität jedes Einzelnen. Im ersten Moment hört sich das wirklich ein wenig verrückt an, aber wenn ich mir vorstelle, dass alle Menschen gleich denken und handeln, finde ich das viel verrückter. Das ist eine echte Horrorvorstellung.

Ich finde diese Kämpfe auf Nano- und Mikroebene klasse. Ich habe zwar noch einige Probleme, mir das vorzustellen, aber ich denke dabei einfach an ein Computerspiel, und dann geht’s. Dass man da wahnsinnig werden kann, wenn man dauernd diese verschiedenen Ebenen sieht, kann ich nachvollziehen.

Die Altersempfehlung finde ich in Ordnung, wenn ich so überlege, was ich als Jugendliche so gelesen habe. Das war teilweise um einiges brutaler. Allerdings ist das schon 15 Jahre her und mittlerweile sind ja die Gesetze auch strenger geworden und so. Ich glaube, vor ein paar Jahren war das alles noch etwas lockerer.

Ich habe mich auch gefragt, wann die Geschichte eigentlich spielt. Ein Datum steht ja nirgends. Aber es muss mindestens ein paar Jahre in der Zukunft sein. Erstens ist die Nanotechnologie noch nicht so weit, jedenfalls kann ich mir das nicht vorstellen. Obwohl, wer weiß schon, was in einigen Geheimlabors geforscht wird?
Zweitens wurde mehrmals vom deutschen Bundeskanzler gesprochen, und wir haben ja im Moment eine Bundeskanzlerin. Es kann natürlich auch ein Übersetzungsfehler sein.

Auf jeden Fall finde ich die Geschichte total spannend. :-D

conneling

vor 6 Jahren

Fazit & Rezensionen

Hier nun endlich meine Rezension, danke, dass ich dieses atemberaubende Buch lesen konnte http://www.lovelybooks.de/autor/Michael-Grant/BZRK-Bd-1-814652309-w/rezension-959545585/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.