Komponisten im Nationalsozialismus

von Michael H Kater 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Komponisten im Nationalsozialismus
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Komponisten im Nationalsozialismus"

Der dritte Band von Michael Katers Triologie über Musik und Musiker im Dritten Reich widmet sich nach den Interpreten nun den Komponisten. Einige arbeiteten während des Nationalsozialismus in Deutschland, andere gingen ins Exil, die meisten standen in Kontakt miteinander. Exemplarisch beschreibt der kanadische Historiker in diesem Band die Lebensläufe von Werner Egk, Paul Hindemith, Kurt Weill, Karl Amadeus Hartmann, Carl Orff, Hans Pfitzner, Arnold Schönberg und Richard Strauss. Mit diesem Band liegt nun Michael H. Katers Triologie zum Musikgeschehen im Dritten Reich komplett vor. "Die missbrauchte Muse. Musiker im Dritten Reich" ist als Taschenbuch bei Piper und "Gewagtes Spiel. Jazz im Nationalsozialismus" bei dtv lieferbar.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783936324129
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:494 Seiten
Verlag:Parthas
Erscheinungsdatum:31.03.2004

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks