Michael H Schenk Die Pferdelords und die Korsaren von Um´briel

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Pferdelords und die Korsaren von Um´briel“ von Michael H Schenk

Das Königreich Alnoa befindet sich in großer Bedrängnis. Seine Küsten werden zunehmend von Korsaren bedroht, Schiffe der alnoischen Marine werden gekapert und zuletzt gelingt es den Piraten sogar die große Hafenstadt Gendaneris in einem Handstreich einzunehmen. Doch davon ahnen die Pferdelords, die sich der Stadt nähern, um Handel mit den verbündeten Alnoern zu treiben, nichts. Und auch die Elfen, die ihre Freunde warnen wollen, geraten in eine tödliche Falle. In einem Kampf werden ihre beiden Ältesten von den Korsaren gefangen genommen und vor den Malaquant geführt, den wahnsinnigen Gebieter der Schwärme der See. Damit steht ihnen ein qualvoller Tod bevor, sollte es den Pferdelords und ihren Freunden nicht doch noch gelingen, sie aus den Händen des Feindes zu befreien.

Stöbern in Fantasy

Der Galgen von Tyburn

Aaronovich kehrt mit diesem Band zu alter Größe zurück. Spannend, humorvoll und gut durchdacht.

Morag_McAdams

Opfermond - Ein Fantasy-Thriller

Opfermond ist ein Roman, den man nicht so einfach wieder aus den Händen legen kann.

Kitsune87

Die Stadt der verbotenen Träume

Wow.. mal was völlig anderes.. Interpetationen sind erlaubt ;)

littleturtle

Die wundersame Welt der Fabelwesen. Abigail & Darien

Lass Dich verzaubern von der wundersamen Welt der Fabelwesen, und tauche ein in die Welt von Elfen, Einhörnern und Drachen.

Angela_Matull

Herbstprinzessin: Donnergrollen

Toller Auftakt der Reihe

vonnee

Das Erwachen des Feuers

Grandioser Auftakt!

Babyv

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Pferdelords und die Korsaren von Um´briel" von Michael H Schenk

    Die Pferdelords und die Korsaren von Um´briel
    virtualkiss

    virtualkiss

    24. January 2010 um 17:07

    Die Buchreihe von den Pferdelords hat mir eine gute Freundin empfohlen und zuerst dachte ich es ist nichts für mich da ich mir aufgrund des Namens Pferdelords eingebildet hatte es würde zuviel um Pferde gehen :-) Doch weit gefehlt, schon nach dem ersten Band war es um mich geschehen. Zu den Inhalten sage ich nichts weiter, da reichen die normalen Inhaltsangaben. Michael H. Schenk erzählt flüssig, spannend und die Bücher sind leicht zu lesen. Die Bände mögen ein klein wenig an der Herr der Ringe angelehnt sein erschaffen aber eine ganz eigene Welt die es zu erkunden lohnt. Im Mittelpunkt des Ganzen stehen die Pferdelords, das sind Menschen eines Volkes das es versteht besonders auf dem Rücken von Pferden zu kämpfen. Schon nach dem ersten Band waren mir viele der Figuren darin ans Herz gewachsen und es macht Spaß mit jedem neuen Band eines ihrer Abenteuer zu verfolgen. So schafft es der Autor nie langweilig zu klingen oder sich zu wiederholen. Im Gegenteil es bleibt immer spannend. Also wer auf Orks, Elfen und verschiedene andere Völker steht und ganz viele neue spannende Stunden mit ihnen erleben will ist mit dieser Bücherserie an der richtigen Stelle. Zudem kann man die einzelnen Bände auch gut außerhalb der Reihe lesen, da sie in sich abgeschlossen sind. Also besorgt euch schnell den ersten Band und am besten auch gleich den zweiten, dritten.... :-)

    Mehr