Neuer Beitrag

Michael-Hamannt

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Tausend Jahre herrschte Frieden, jetzt sind die Dämonen zurück!

Leserunde mit Autorenbegleitung

Liebe Lovelybooks-LeserInnen und -Leser,

in Zusammenarbeit mit dem Heyne Verlag möchte ich, Michael Hamannt, euch zu einer weiteren Leserunde mit Buchverlosung einladen. Ihr könnt ab sofort 15 Bücher meines neuen Romans "Die Dämonenkriege - Dunkelkönig" gewinnen. Es handelt sich dabei um den Abschlussband des Zweitteilers rund um Die Dämonenkriege.


******************************************************************************

Die Dämonenkriege – Dunkelkönig

Band: 2 von 2

Verlag: Heyne

Seiten: 704

Einband: Paperback mit Klappkarten


Inhalt:

Den Dämonenjäger Ryk und seine Gefährtin Kela hat es durch ein magisches Portal in die Gegenwelt verschlagen. Dort fallen sie ausgerechnet Ryks Erzfeind Asmaran in die Hände, der die beiden auf der Stelle töten lassen will. Während Ryk und Kela in der Stadt der Dämonen um ihr Leben kämpfen, sagt sich die Assassine Catara Fiers in den Schwebenden Reichen von ihrer einst geliebten Herrin Madea los, der sie Hochverrat an den Menschen unterstellt. Als sich schließlich ein lange tot geglaubter Dämonengott erhebt und sich die Portale zwischen Menschen- und Dämonenwelt öffnen, ist die Stunde gekommen, in der Freunde zu Feinden und Gegner zu Verbündeten werden ...


Hier geht es zur Leseprobe!

******************************************************************************

Bewerbt euch über jetzt und beantwortet folgende Frage:

Mögt ihr Landkarten in Fantasy-Romanen?


Teilnahmebedingungen

Bewerbt euch bis zum 15. Februar für diese gemeinsame Leserunde und lest zusammen mit mir ab dem 07. März den Roman. (Dazwischen liegt Karneval/Fasching.) Den Gewinnerinnen und Gewinner des Buches wird der Roman durch den Verlag zugeschickt.

Noch ein wichtiger Hinweis: Selbstverständlich könnt ihr auch an der Leserunde teilnehmen, wenn ihr das Buch schon habt. Ich freue mich über jede Möglichkeit des Austauschs.

Buchtrailer:



Ich drücke allen Teilnehmern ganz fest die Daumen und freue mich auf die Leserunde mit euch!


Liebe Grüße

Michael (Hamannt)

Autor: Michael Hamannt
Buch: Die Dämonenkriege - Dunkelkönig

PMelittaM

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Oh wie schön, hier ist er endlich, der zweite Band :-) Ich habe den ersten geliebt und bin sehr gespannt, wie es weitergeht!

Mögt ihr Landkarten in Fantasy-Romanen? Oh ja, die mag ich sehr, ich kann mir dadurch die Welt noch besser vorstellen und die Wege der Protagonisten begleiten. Es gibt so schöne Karten, manche sind richtige Schmuckstücke :-)

Leseratte2007

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Ich hätte mir den 2. Band sogar fast selbst gekauft, weil ich total neugierig auf den 2. Band bin! Der Erste war so genial, spannend und das Ende war total böse und gemein! Ich muss wirklich wissen, wie es weitergeht und endet! 😉😄
Ich liebe Landkarten in Fantasy Romanen, mit diesen kann man sich die fantastische Welt viel besser vorstellen und auch räumlich einordnen. Zudem sind die Karten sehr oft absolute Eyecatcher 😍❤
Ich würde mich über ein Exemplar sehr freuen 😉

Beiträge danach
211 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Michael-Hamannt

vor 12 Stunden

Leseabschnitt 4: Seite 153 - 213
Beitrag einblenden

Buchgespenst schreibt:
Veola muss ich erst wieder recherchieren. Sie ist mir peinlicherweise gar nicht mehr präsent, abgesehen davon, dass ich sie nach dem Mord jetzt eher auf der Seite Madeas sehe.

Viola ist eine Kopfgeldjägerin, die in Band 1 jagt auf Ishan gemacht hat, um das Kopfgeld für ihn zu kassieren. :))

Michael-Hamannt

vor 12 Stunden

Leseabschnitt 9: Seite 460 - 508
Beitrag einblenden

Buchverrueggt schreibt:
Und warum hat das Labyrinth bei Ishan und Iritari gemotzt, aber bei Catara nicht?

Achtung Spoiler:
.
.
.
.
.
.
.
.
.
Ja, blutiges Herz steht auch nicht gerade ganz oben auf der Liste meiner Lieblingsspeisen. ;)))

Dass die Magie nicht bei Catara wirkt, hat mit ihrem dämonischen Innenleben zu tun (Zaragoths Fluch).

Michael-Hamannt

vor 12 Stunden

Leseabschnitt 10: Seite 509 - 560

Buchverrueggt schreibt:
Der tiefliegende Kopf des Neffens war auch wieder ein schöner Einfall von Dir...ich hab da sofort Kopfkino..

Ich gestehe, ich bin selbst ein wenig überrascht, wie viele Tote sich doch im Laufe des Buches sammeln. ;))

Der Kopf des Neffen war schon eine leckere Angelegenheit ...

PMelittaM

vor 10 Stunden

Leseabschnitt 11: Seite 561 - 611
Beitrag einblenden

Ist das schon die Erfüllung der Prophezeiung: Asmaran gibt Ryk von seinem Blut, was diesen viel stärker macht - womöglich die Rettung der Welt? Asmaran wird ja langsam ein richtiger Freund, sorgt auch dafür, dass Ryk überhaupt aufwacht ... Bin gespannt, wie die beiden am Ende aus dem Ganzen herausgehen, wobei ich derzeit denke, dass Ryk nicht überleben wird ...

Nersei muss auf S. 571 wirklich sehr rot geworden sein, wenn dafür zweimal "wurde" nötig war :D

Madea macht sich Gedanken und zweifelt langsam, womöglich ist sie am Ende das Zünglein an der Waage?

Dass grad passend eine Rebellenpatrouille bereitstand, als unsere Helden durch das Portal kamen, ist schon ein bisschen Zufall, aber okay, solche Zufälle gibt es ja auch "in echt".

Bin ich gespannt, wie es ausgeht ...

PMelittaM

vor 6 Stunden

Leseabschnitt 12: Seite 612 - 657
Beitrag einblenden

Endlich treffen Ryk, Kela und Ishan wieder aufeinander, darauf habe ich lange gewartet. Leider müssen sie sich gleich wieder trennen ...

Dass das Dunkle in Ishan "nur" Hass ist, ist glaubwürdig, ich hoffe nur, es bricht ihm nicht den Hals

Dass sich die eben verfeindeten Menschen gegen die Dämonen verbünden, ist schön und war so von Zaragoth sicher nicht vorher gesehen worden.

Der ist dem Grab von Inos nun gefährlich nahe, aber unsere Helden sind auch nicht fern - Showdown

Buchverrueggt

vor 1 Stunde

Leseabschnitt 11: Seite 561 - 611

Die Prophezeiung erfüllt sich - recht blutig ;)
Madea ist eine hohle Nuss. Was glaubt sie denn? Natürlich hat Zaragoth Hintergedanken. Und natürlich ist sie nur Mittel zum Zweck. Wie kann man nur so blond sein? *Kopfschüttel* Auch Ishannhat sie unterschätzt.
Insgesamt finde ich die Entwicklung ihres Charakters nicht ganz rund. Ich hätte nicht das Gefühl dass sie anfängt zu zweifeln. Das kam eher plötzlich. Oder kam für mich nicht ganz rüber.
Ishan riecht ja auch ne Lunte in Bezug auf Iritari/Catara. Wären nur alle Männer so aufmerksam ..*seufz*
Nersei und Veitt 💓 ja, Nersei, zieh schnell dein Hemd über, bevor du dich verkühlst *grins*
Ryk is back! Yeah! Jetzt müssen sie nur noch Zaragoth vermöbeln und Inos in nen Schrank sperren. (Hat Ikea einen Schrank namens „Inos“? Würde zumindest gut passen...)

Buchverrueggt

vor 16 Minuten

Leseabschnitt 12: Seite 612 - 657

3-2-1-Showdown! Mich häts ja aus den Socken gehauen wenn ich erfahren hätte das mein Freund/Kumpel noch lebt! Da ist Kelas Reaktion für mich nachvollziehbar. Klar wäre ich anfangs auch vorsichtig gewesen aber dann doch herzlicher und nicht so „ach, naja, schön das ihr noch lebt, auf zum Tagesgeschäft, gähn“. Aber Männer sind wohl so...
Zaragoth ist leider näher an Inos dran als die Rebellen/Dämonen. Aber warum ist das Kind von Madea so immens wichtig für Zaragoth? Der ist ja schon 100-Fächer Papa..? Das muss doch was besonderes sein - quasi der Porsche unter den Opels. Oder hab ich da was überlesen ???

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.