Michael Harvey

(30)

Lovelybooks Bewertung

  • 54 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(5)
(11)
(10)
(3)
(1)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2656
  • Das dicke Ende kommt zum Schluss

    Kein Opfer ist vergessen

    Frau-Aragorn

    14. June 2017 um 22:41 Rezension zu "Kein Opfer ist vergessen" von Michael Harvey

    Ein alter Fall wird neu aufgerollt. In einem Seminar bezüglich der möglichen Rehabilitation verurteilter Straftäter begegnen die Journalistikstudenten Ian, Jake und Sarah einem alten Fall, der die drei in ein immer engeres Netz aus Lügen und Betrug verwickelt. Ich hatte so meine Probleme mit dem Buch.  Die Charaktere sind allesamt nur oberflächlich eingeführt und der Minderwertigkeitskomplex des Hauptprotagonisten nervt total ab. Die Verwicklungen sind sehr umfassend und hätten einfach etwas Zeit gebraucht. Gegen Ende treten dann ...

    Mehr
  • Michael Harvey - Brighton

    Brighton

    miss_mesmerized

    28. July 2016 um 20:51 Rezension zu "Brighton" von Michael Harvey

    1975, Boston, a problematic neighbourhood where racial hatred dominates everyday life. When 15-year-old Kevin finds his beloved grandmother stabbed and his sister hurt by a black teenager, there is only one way to solve the problem. His best friend Bobby helps him in seeking revenge. More than 25 years later, Kevin is a famous investigative reporter and returns to his hometown. Not much has changed there, the suburb still has to face violent murders and gangs control the people’s life. When the gun which had been used a quarter ...

    Mehr
  • Jagd nach alten Morden

    Kein Opfer ist vergessen

    cvcoconut

    13. July 2014 um 09:37 Rezension zu "Kein Opfer ist vergessen" von Michael Harvey

    Eine Gruppe Studenten befasst sich mit der Recherche von ungeklärten Mordfällen.  Sie suchen sich einen Fall eines kleinen Jungen, der scheinbar mit mehreren anderen Fällen verknüpft ist. Ein bisschen kann man es mit der Fernsehserie vergleichen. Man sieht gerade hier, wie korrupt die Polizei ist und Druck auf andere ausübt. Ich finde es teilweise ein bisschen zu extrem und kann mir kaum vorstellen, dass es so etwas wirklich gibt. Dennoch war es recht spannend geschrieben, vielleicht nur etwas kurz.

  • Cold Case

    Kein Opfer ist vergessen

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    12. April 2014 um 08:34 Rezension zu "Kein Opfer ist vergessen" von Michael Harvey

    In Kein Opfer ist vergessen geht es um die Studenten Jake, Sarah und Ian. Alle drei sind Teil eines Seminars an der Medill School of Journalism in Chicago und bearbeiten dort unter der Leitung ihrer Professorin "Z" Cold Case - Fälle. Sie sollen sich dort ein bisschen durch ein paar Akten kämpfen, die Z ihnen herausgesucht hat und sich dann zusammen für einen Fall entscheiden. Jake allerdings hat schon einen Fall, den er sehr gern in das Seminar einbringen würde. Er habe vor kurzem einen Brief vor seiner Haustür entdeckt, auf dem ...

    Mehr
  • Eine spannende Story über Korruption und (Un-)Gerechtigkeit

    Kein Opfer ist vergessen

    I_love_books

    11. February 2014 um 19:38 Rezension zu "Kein Opfer ist vergessen" von Michael Harvey

    Für die Studenten der Journalistenschule Medill in Chicago ist es ein Ansporn zu den auserwählten Teilnehmern des Seminars von Professor Judy Zombrowski zu gehören, welche gemeinsam mit ihnen während der Semesterferien so genannte „Cold Case-Akten“ neu aufrollt. Die Chance, einen zu Unrecht verurteilten Mörder aufgrund ihrer erneuten Ermittlung der abgeschlossenen Fälle zu finden, ist sehr gering und dennoch gibt gerade der Professor ein gutes Vorbild für die Studenten ab: Dank ihrer unermüdlichen journalistischen Tätigkeit wurde ...

    Mehr
  • Der Unbekannte mit den gelben Augen

    Kein Opfer ist vergessen

    Bellexr

    31. October 2013 um 17:10 Rezension zu "Kein Opfer ist vergessen" von Michael Harvey

    In den Sommerferien wird an der Medill Journalistenschule in Chicago ein Seminar angeboten, beim dem von ausgewählten Studenten alte Mordfälle bearbeitet werden, welche zwar abgeschlossen sind, möglicherweise aber ein Unschuldiger für eine Tat büßen muss, die er nicht begangen hat. Die Studenten Sarah, Jake und Ian wurden von Professor Judy Zombrowski für das von ihr geleitete Seminar ausgewählt und Jake bringt am ersten Tag gleich einen eigenen Fall mit. Unter seiner Haustür wurde Tage zuvor ein Zettel mit der Nachricht „98-2425 ...

    Mehr
  • Verdienter Top Thriller

    Kein Opfer ist vergessen

    Natalie77

    24. October 2013 um 16:58 Rezension zu "Kein Opfer ist vergessen" von Michael Harvey

    Inhalt: Jake, Ian und Sarah sind Studenten, die alte Fälle bearbeiten, nachschauen ob auch keine Fehler gemacht wurden und niemand zu Unrecht verurteilt wurde. Gleich zu Beginn bringt Jake eine Nachricht mit die ihm unter der Tür durch geschoben wurde: "98-2425...Ich hab den Jungn gekilt." steht auf einem Zettel. Die Nachricht macht die drei Studenten neugierig und sie versuchen den Verfasser zu finden, denn der verurteilte Mörder ist bereits tot, doch dann finden sie an dem alten Tatort eine weitere Leiche... Meine Meinung: Die ...

    Mehr
  • Rezension zu "Preis der Schuld" von Michael Harvey

    Preis der Schuld

    Gruenente

    21. August 2010 um 18:16 Rezension zu "Preis der Schuld" von Michael Harvey

    vorhersehbar, aber recht witzig. Als Film gut vorstellbar, als Buch aber nicht der Hit.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.