Michael Heistermann Das andere Gesicht

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(5)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Das andere Gesicht“ von Michael Heistermann

Nichts ist mehr so wie es ist. Auch Elias, ein 16-jähriger Schüler aus Wurtstein, steht plötzlich in einer anderen Welt. Noch vor einem zweiwöchigen Urlaub, den seine Eltern für dieses Jahr in einem Ferienhaus planten, hatte alles einen festen Platz in seinem Leben. Seine Freundin Rebecca, seine Kumpels, eben alles. Nur ungern trennt sich Elias von Rebecca und wenn es auch nur für zwei Wochen ist. Angekommen im Feriendomizil wird der Besuch eines Dorffestes alles verändern. René, ein einheimischer Junge in seinem Alter, freundet sich mit ihm an. Zuerst nervend, dann aber mehr und mehr faszinierend, betrachtet er diesen René, der doch eigentlich so anders ist. Bei einem gemeinsamen Ausflug outet sich René überraschend und noch mehr, er hat sich in Elias verliebt. Die abfälligen Bemerkungen von Elias lassen die beiden wütend auseinander gehen. Erst jetzt wird Elias bewusst, dass auch er etwas für René empfindet. An den nächsten Tagen überschlagen sich die Ereignisse und Elias erkennt mehr und mehr sein eigentliches Ich. Irgendwann geht jeder Urlaub zu Ende und Elias fährt zurück nach Deutschland. Aber er will es schaffen und schon bald wieder zu René fahren. Was aber noch bleibt, ist Rebecca die Wahrheit zu sagen. Ein Zufall bringt alles ans Licht. Für Elias kommt nun ein bitteres Coming-out und eine letzt, schrecklicher Nacht.

Stöbern in Romane

Und jetzt auch noch Liebe

Es geht im Leben um viel mehr als den richtigen Zeitpunkt, den gibt es nämlich nur selten. Es ist wichtig, was man daraus macht!

unfabulous

Kukolka

Keine Kindheit in der Ukraine. Stattdessen: vergessen, verraten, verkauft. Ein hübsches Puppengesicht ist kein Garant für eine gute Zukunft.

Buchstabenliebhaberin

Ein Haus voller Träume

Ein stimmungsvoller Familienroman mit liebevoll ausgearbeiteten Charakteren.

Jashrin

Frühling in Paris

Zähe Geschichte. Aber ganz nett für zwischendurch..

Julchen77

Was man von hier aus sehen kann

Wundervolle Geschichte(n)! ♥️

PaulaAbigail

Der Frauenchor von Chilbury

Eine Hommage an die Kraft der Musik und das Singen in harten Zeiten des 2. Weltkriegs - chapeau den Frauen des Chors und J. Ryan ! 5* +

SigiLovesBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das andere Gesicht" von Michael Heistermann

    Das andere Gesicht
    JulesB

    JulesB

    22. August 2013 um 17:46

    Elias hat alles was man will: Coole Freunde, seine Freundin Rebecaa und überhaupt ein geregeltes Leben. Im Urlaub dann aber trifft er auf René und dieser wirbelt Elias Gefühlswelt und somit auch sein ganzes Lebn gewaltig durcheinander. Sich dessen bewusst, nähern sich die Jungen an und erleben einen intensiven Urlaub, nachdem nichts mehr ist, wie es mal war. Teilweise ist die Geschichte ein wenig unrealistisch, aber an sich schon sehr schön erzählt und zumindest geeigent für ein kurzweiliges Leseerlebnis. Man bekommt nicht total viel Drama um die Ohren geworfen, was aber auch nicht so störend ist, auch wenn es dadurch vielleicht nicht unglaublich spannend ist. Eine ausführlichere Rezension findet ihr auf: www.julesbunteweltderbuecher.blogspot.de

    Mehr