Michael Helke Trollunder Brisen

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Trollunder Brisen“ von Michael Helke

Trollunder Brisen sind liebenswerte kleine Geschichten, die von "Landeiern" und skurillen Exemplaren ihres beschaulichen Dorfes erzählen. Kleine Missgeschicke, aber auch durchaus Nachdenkliches bereiten ein amüsantes Lesevergnügen mit Lokalkolorit.

Kurzgeschichten aus Angeln mit Augenzwinkern. Die Trollunder haben das Herz am rechten Fleck und reden stets frei Schnauze. Lesevergnügen!

— Bernd_Sieberichs
Bernd_Sieberichs

Stöbern in Romane

Und es schmilzt

Ergreifend und mitreißend! Ein echtes Lesehighlight!

Diana182

QualityLand

Urkomische und doch gruselig nahe/düstere Dystopie mit herrlichen Charakteren . UNBEDINGT LESEN!!!

ichundelaine

Durch alle Zeiten

Eine starke Frau, die von der Liebe betrogen wurde, dennoch ihren Weg trotz vieler Hindernisse geht. Hervorragend geschrieben!

dicketilla

Kleine Schwester

Eine spannende, fesselnde Erforschung der Schuld, der weiblichen Psyche und der Bürde der Weiblichkeit.

JulesBarrois

Niemand verschwindet einfach so

Verloren, Ziellos, zu viele Gedanken, Erinnerungen dennen man nicht trauen kann, Emotional verkrüppelt Ab wann hört man auf zu fühlen?

karinasophie

Die Melodie meines Lebens

Eher Bandsalat als melodiöse Erzählung

katikatharinenhof

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesevergnügen mit Augenzwinkern

    Trollunder Brisen
    Bernd_Sieberichs

    Bernd_Sieberichs

    08. September 2014 um 14:29

    Kurzgeschichten aus Angeln mit Augenzwinkern. Die Trollunder haben das Herz am rechten Fleck, reden stets frei Schnauze und schrammen knapp an jedem Klischee vorbei. Das Lesevergnügen für die Liebhaber erzählender Literatur mit Mutterwitz und skandinavischem Dorfgeflüster!