Michael Herzig

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(3)
(6)
(5)
(0)
(0)

Buchreihe "Johanna di Napoli" von Michael Herzig in folgender Reihenfolge

Saubere Wäsche
NR 1

Saubere Wäsche

(2)

Erscheinungsdatum: 15.07.2007

Johanna di Napoli, Kriminalbeamtin der Stadtpolizei Zürich und als ›Quotenfrau‹ häufig den Anfeindungen ihrer männlichen Kollegen ausgesetzt, ermittelt im Fall einer brutalen Vergewaltigung. Bei ihren Nachforschungen stößt sie immer wieder auf Werner Hügli, den Chef einer großen Reinigungsfirma, der sich auch durch schmutzige Geschäfte einen Namen gemacht hat. Da die lokale Politprominenz gern in seinen Rotlichtetablissements verkehrt, gerät Johanna zunehmend unter Druck: Ihr Chef erwartet...

Die Stunde der Töchter
NR 2

Die Stunde der Töchter

(0)

Erscheinungsdatum: 06.10.2009

Als Kevin von Kranach, verdeckter Ermittler für illegalen Kunsthandel, Johanna di Napoli um Hilfe bittet, gerät die kämpferische Kriminalbeamtin der Zürcher Stadtpolizei in einen emotionalen Konflikt: Denn Bernhard Stämpfli, ein Kunsthändler von zweifelhaftem Ruf, ist nicht nur das Zielobjekt von von Kranachs Observationen, sondern auch der Vater ihrer ehemals besten Freundin Tamara. Er wird verdächtigt, im großen Stil mit Raubgut aus dem Nationalmuseum in Bagdad zu handeln, aber bislang...

Töte deinen Nächsten
NR 3

Töte deinen Nächsten

(8)

Erscheinungsdatum: 16.05.2013

In Zürich häufen sich die Fälle, in denen Deutsche massiv bedroht werden. Johanna di Napoli bekommt den undankbaren Auftrag, der Sache nachzugehen. Doch die vermeintliche Beschäftigungstherapie entwickelt sich zu einer hochbrisanten Angelegenheit, als ein deutscher Spitzenpolitiker bei der Einweihung eines Nuklearforschungsinstituts ermordet wird. Atomwirtschaft, Fremdenfeindlichkeit, Diplomatie – bei den Ermittlungen ist Fingerspitzengefühl gefragt. Doch das zählt nicht gerade zu Johannas...

Frauen hassen
NR 4

Frauen hassen

(2)

Erscheinungsdatum: 11.03.2014

Die Zürcher Stadtpolizistin Johanna di Napoli versucht, mit ihrer ersten stabilen Beziehung seit Langem zurechtzukommen, ihren Alkoholkonsum zu reduzieren und sich nicht mit zu vielen Vorgesetzten gleichzeitig anzulegen. Dann wird sie für einen verdeckten Einsatz nach Deutschland geschickt, wo sie eine Rockerbraut mimen und dadurch einem im Milieu ermittelnden Beamten zu mehr Glaubwürdigkeit verhelfen soll. Der Einsatz endet in einem Fiasko: Johannas Tarnung fliegt auf, als ein Mann im...