Der hustende Fisch

von Michael Hesseler 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Der hustende Fisch
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Der hustende Fisch"

„Der hustende Fisch” ist eine Sammlung von 150 frei erfundenen Geschichten, die die Arbeit und das Leben im alten China wie in einem Figurenspiel nachempfinden. Mit Hilfe dieses entfremdenden Kunstmittels versucht der Autor, die Verhältnisse, Moral und Verhaltensweisen in der modernen westlichen Gesellschaft subtil, hintergründig und bisweilen heiter-surreal zu entlarven: Vor allem von Autoritätspersonen, Herren, Herrschaften, Beamten und Verwaltungsleuten. Mit viel Phantasie und in der richtigen Tonhöhe gesprochen kann ein hoher Amtsträger „Freund der Schildkröte” (Kueipeng), ein kaiserlicher Kanzler „weicher Kürbis” (Kua-jou) und ein Kaiser „faule Socke” (Wan-lan) heißen. Das ist die eine Seite des Buches. Die andere ist, dass die „chinesischen” Geschichten mit ihrer poetischen Prosa in eine unerwartete Welt entführen. Trotz der Hetze in der Infotainment-Welt des 21. Jahrhunderts scheinen die Menschen dort wieder eine sanftere Luft zu atmen. Die einfachen, fast märchenhaften Geschichten oder Parabeln besitzen poetische Qualität und stecken voller Geheimnisse. Sie sollen ein wenig als Balsam für diearg gebeutelte Seele (post-) moderner Zeitgenossen dienen. Ob die „mächtigen Störche” in der Welt ab dem chinesischen Jahr des Schweins (2007) daraus lernen, ist zumindest zweifelhaft. Ihnen fehlt meistens der notwendige Humor, undsie nehmen sich viel zu wichtig.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783865821447
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:0 Seiten
Verlag:Monsenstein und Vannerdat
Erscheinungsdatum:01.04.2007

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks