Michael Hingston

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 8 Rezensionen
(1)
(1)
(3)
(6)
(0)

Lebenslauf von Michael Hingston

Michael Hingston wurde 1985 in Vancouver geboren und wuchs dort auf. Heute lebt er mit seiner Freundin und zwei Kindern in Edmonton. Er schreibt eine Buchkolumne für das "Edmonton Journal" und arbeitet für kanadische Zeitungen und Magazine. "Die Dilettanten" ist sein erster Roman.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leider weniger als ich mir erhofft hatte...

    Die Dilettanten

    Negothia

    19. March 2015 um 17:06 Rezension zu "Die Dilettanten" von Michael Hingston

    Ein Buch das mich leider aufgrund seiner doch eher 0/8/15 artigen Erzählweise und dem nicht allzu fesselnden Handlungsverlauf, nicht als Befürworterin gewinnen konnte. Die möglicherweise noch interessant anmutende Kleinkriegerei zwischen dem Peak und der Metro entpuppt sich leider auch als nicht so wirklich rasant und mehr dahinplätschernd und alles in allem muss ich sagen, dass ich das doch schon schade finde und mir eigentlich ein bisschen mehr erhofft hatte. Das ganze wirkt einfach auf mich wie eine schlechte, überzogene ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die Dilettanten" von Michael Hingston

    Die Dilettanten

    Rogner_Bernhard_Verlag

    zu Buchtitel "Die Dilettanten" von Michael Hingston

    Liebe Lesefreunde, Ende August erschien Michael Hingstons Debütroman Die Dilettanten bei Rogner & Bernhard und wir möchten euch zu einer Leserunde einladen. Natürlich werden wir von Rogner & Bernhard an der Leserunde teilnehmen und mit euch diskutieren. Könige der Ironie Die Uni als Mikrokosmos: Der Peak, die Studentenzeitung an der Uni von Burnaby, Kanada, wird durch die Einführung einer Gratiszeitung bedroht. Alex und Tracy, beide Mitarbeiter des Blattes, sehen sich mehreren Herausforderungen gegenüber: dem schwelenden ...

    Mehr
    • 117
  • Studentisches Einerlei-Leben

    Die Dilettanten

    berlinbuch

    04. November 2014 um 12:55 Rezension zu "Die Dilettanten" von Michael Hingston

    Im November 2012, vor ziemlich genau zwei Jahren also, veröffentlichte Christy Wampole in der New York Times einen Essay mit dem Titel "How to Live Without Irony". Sie beschreibt darin, wie im Hipster die Totalironisierung sämtlicher Lebensbereiche Fleisch wird, während sich der Lebensstil gleichzeitig gegen jegliche Kritik immunisiert, weil ja nichts ernst gemeint ist. "Die Dilettanten" ist die Romanwerdung der Überlegungen, die sie in diesem Essay anstellt. Sie schließt mit der Überwindung der Ironie einfach durch ...

    Mehr
  • Verzerrtes Porträt des Studentenlebens

    Die Dilettanten

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. November 2014 um 18:04 Rezension zu "Die Dilettanten" von Michael Hingston

    Inhalt: Alex und Tracy sind Studenten der Uni von Barnaby in Kanada. Sie arbeiten gemeinsam für die Studentenzeitschrift "Peak". Schon bald bekommt die Zeitschrift Konkurrenz einer Gratiszeitschrift und kann sich nicht mehr über Wasser halten. Neben Unileben und Liebeschaos soll jetzt der Untergang der Peak verhindert werden. Meine Meinung:Optisch ist das Buch klasse, satte Farbkontraste und coole Zeichnungen erwecken Neugier. So habe auch ich mich sehr auf das Buch gefreut, schon bald schwand die Freude. Ich habe keinen Zugang ...

    Mehr
  • Dilettantisches Buch

    Die Dilettanten

    seschat

    26. October 2014 um 12:11 Rezension zu "Die Dilettanten" von Michael Hingston

    Inhalt: Michael Hingston porträtiert das Studentenleben an der kanadischen Simon-Fraser-University. Hierfür greift er sich zwei Protagonisten namens Tracy und Alex heraus. Beide sind keine herausragenden Studenten und arbeiten nebenbei bei der wenig erfolgreichen Studentenzeitung "Peak". Auch in ihren Freundes- bzw. Kollegenkreis gibt es keine auffälligen oder besonders intelligenten Studenten. Allen gemein ist eine gewisse Verleugnung der Realität, ihr Kosmos ist der Campus der Universität. So beschränkt sich ihre Sichtweise ...

    Mehr
  • Eine eigene kleine Welt

    Die Dilettanten

    TochterAlice

    18. October 2014 um 10:49 Rezension zu "Die Dilettanten" von Michael Hingston

    ist der Campus der Simon-Fraser-Universität im Westen Kanadas, zumindest für die Studenten, die diesen bevölkern.  Und es ist - so sehen es die Studenten selbst - einiges los dort, bezüglich des ironischen Umgangs miteinander. Die Aufregung ist groß, als die Studentenzeitung "Peak" durch das Auftauchen des Gratisblattes "Metro" in Gefahr ist - vor allem unter deren Machern, die sich als etwas Besonderes sehen, als die Elite hinsichtlich der Meinungsbildung an der Uni. Dazu kommen private Sorgen und Nöte - aber vor allem die, nach ...

    Mehr
  • Michael Hingston - Die Dilettanten

    Die Dilettanten

    miss_mesmerized

    15. October 2014 um 16:39 Rezension zu "Die Dilettanten" von Michael Hingston

    Auf dem Campus der Simon-Frasier-University tobt das berühmt-berüchtigte Studentenleben. Zwischen langweiligen Seminaren gehen Beziehungen in die Brüche, die qualvolle Angst vor der ungewissen Zukunft, der pseudo-intellektuelle Ironiezwang, um bloß nicht aufzufallen und schon gar nicht negativ. Diese durch und durch durchschnittliche Welt wird durch gleich zwei Ereignisse unterbrochen: die Ankunft eines Hollywoodstars als ganz normalem Studenten und der Lokalzeitung Metro, die der Studentenzeitung Peak den Kampf ansagt. Mir hat ...

    Mehr
  • Ironie²

    Die Dilettanten

    Larischen

    15. October 2014 um 15:31 Rezension zu "Die Dilettanten" von Michael Hingston

    Die Studentenzeitung Peak hat ein Monopol an der Simon-Fraser-University und lebt das auch vollkommen aus. Die Leser scheinen die Redaktion relativ wenig zu interessieren, denn im Vordergrund des Blattes steht die Selbstprofilierung. Doch als die Gratiszeitung Metro den Campus erobert beginnt ein ungewohnter Konkurrenzkampf auf dem Campus. Im Zentrum des Romans „Die Dilettanten“ von Michael Hingston steht die Redaktion des Peaks und ihre Form des studentischen Lebens. Die Ausgangssituation klingt zwar, als könnte im Kampf um das ...

    Mehr
  • Die Dilettanten

    Die Dilettanten

    Prinzesschn

    03. October 2014 um 16:24 Rezension zu "Die Dilettanten" von Michael Hingston

    Schon nach den ersten paar Seiten stellte ich fest, dass mir das Geschriebene seltsam vertraut vorkam. Warum? Ich studiere selbst und einige der Situationen sind 1:1 genau so, wie beschrieben. Das ganze Buch fühlte sich an, als wären die Semesterferien bereits zu Ende und der Alltag hätte mich wieder. Seien es die Kommilitonen, neben denen man zwar sitzt, sich aber außerhalb des Seminares nicht so wirklich gerne unterhalten möchte oder der Pub direkt neben der Uni, der zwar immer proppevoll ist, man sich das aber eigentlich nicht ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.