Michael Hopp Lübbings Hundstage

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lübbings Hundstage“ von Michael Hopp

Lübbing muss wieder ran! Kommissar Warnecke von der Osnabrücker Kriminalpolizei braucht dringend Unterstützung zur Aufklärung einer ganz rätselhaften Mordserie. Und so gerät der liebenswert-schrullige Journalist Lübbing erneut in einen Kriminalfall, mit dem er gar nichts zu tun haben wollte. Ein irrer Serienmörder inszeniert bestialische Morde und spielt mit der Osnabrücker Kriminalpolizei ein perfides Spiel. Er fotografiert die Toten und kündigt auf der Rückseite der Fotos in verschlüsselter Form seine nächste Bluttat an. Wieder kann Lübbing durch seine ungewöhnliche Ermittlungsarbeit entscheidend zur Lösung des Falls beitragen. Der etwas sperrige Hund mit den riesigen Schlappohren allerdings, den seine Freundin Helen ihm in Pflege gibt, ist zunächst wirklich keine Hilfe.

Stöbern in Krimi & Thriller

Bruderlüge

Schwesterherz und Bruderlüge = fulminanter Thriller

pipi1904

In tiefen Schluchten

eine schöne Geschichte- jedoch nicht wirklich ein Krimi

katrin297

Hasenjagd

Megagut, mitreißend und spannend wie üblich. Mich hat's unterhalten.

ClaraOswald

Freier Fall

Einfach toll <3 Rasant, spannend und einfach fesselnd

Yunika

Die Bestimmung des Bösen

ZU biologisch. Wer sich nicht insbesondere dafür interessiert, wird oft zähen Texten ausgesetzt, die sich eingehend damit befassen. Schade.

Jewego

Die Fährte des Wolfes

Das Autorenduo hat einen starken Thriller geschaffen, der durch seinen speziellen Protagonisten und die tiefgehende Thematik auflebt.

Haliax

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen