Vom Erwachsenenverbot zur Jugendfreigabe

Cover des Buches Vom Erwachsenenverbot zur Jugendfreigabe (ISBN: 9783933060426)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Vom Erwachsenenverbot zur Jugendfreigabe"

Die Freiwillige Selbstkontrolle (FSK) prüft praktisch alle Filme, die in Deutschland gezeigt werden, und vergibt Altersfreigaben von 0 bis 18 Jahren. Seit Gründung der FSK 1949 haben sich ihre Prüfkriterien ebenso geändert wie die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen. Dieses Buch zeigt anhand von maßgeblichen Beispielen, wie Zeitgeist und Wertewandel zu einer veränderten Sichtweise auf die filmische Umsetzung umstrittener Themen geführt haben.§Sind die Prüfmaßstäbe der FSK heute noch zeitgemäß und werden sie bei allen vorgelegten Filmen einheitlich angewendet? Droht eine Verrohung durch die insgesamt liberalere Spruchpraxis oder sind heutige Jugendliche aufgrund größerer Medienkompetenz in der Lage, anders mit prekären Inhalten umzugehen als vorherige Generationen? Und fallen Schnittauflagen für Erwachsenenfilme unter Zensur? Diesen und weiteren Fragen geht der Autor in seiner Arbeit nach und schaut dabei zurück auf mehr als 60 Jahre bundesdeutsche Sittengeschichte.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783933060426
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:307 Seiten
Verlag:Telos
Erscheinungsdatum:30.10.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks