Michael Jürgs

 3.5 Sterne bei 97 Bewertungen
Autor von Der Fall Romy Schneider, Seichtgebiete und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Der kleine Frieden im Großen Krieg

 (10)
Neu erschienen am 24.09.2018 als Taschenbuch bei Pantheon.

Alle Bücher von Michael Jürgs

Sortieren:
Buchformat:
Der Fall Romy Schneider

Der Fall Romy Schneider

 (27)
Erschienen am 06.04.2018
Seichtgebiete

Seichtgebiete

 (17)
Erschienen am 15.11.2010
Der kleine Frieden im Großen Krieg

Der kleine Frieden im Großen Krieg

 (10)
Erschienen am 24.09.2018
BKA

BKA

 (8)
Erschienen am 09.07.2012
Eine berührbare Frau

Eine berührbare Frau

 (4)
Erschienen am 11.08.2008
Der Verleger

Der Verleger

 (5)
Erschienen am 01.09.2001
Sklavenmarkt Europa

Sklavenmarkt Europa

 (3)
Erschienen am 08.02.2016
Typisch Ossi - Typisch Wessi

Typisch Ossi - Typisch Wessi

 (3)
Erschienen am 15.05.2006

Neue Rezensionen zu Michael Jürgs

Neu
Anett_Gls avatar

Rezension zu "Der Fall Romy Schneider" von Michael Jürgs

Leider enttäuschend
Anett_Glvor 4 Monaten

Zunächst hatte ich mich gefreut, als ich gesehen habe, dass es eine neue Bio über Romy geben sollte, aber schon nach den ersten Seiten war es eher enttäuschend. Dieses Buch ist nur eine Neuveröffentlichung aus dem Jahr 1997. Wer also die alte Version hat, braucht hier nicht nochmal Geld auszugeben. Für alle, die die wahre Romy Schneider kennen lernen wollen, kann ich dieses Buch nur empfehlen. Man erfährt die schmutzige, unschöne Wahrheit, auch wenn man sie vielleicht nicht wissen will. Da geht es um Erpressung und viel Geld. Man lernt die ganz persönliche Rosemarie kennen und stellt fast erschreckend fest, was für ein naiver, kaputter, aber auch liebenswerter Mensch sie war. Wie schlimm ihre Kindheit war. Was für ein schlechtes Verhältnis sie zu ihrer Mutter und dessen neuen Mann hatte. Ich bin mir sicher, dass viele Menschen sich in der Geschichte von Romys Kindheit wiederfinden. Das Leben der Romy Schneider ist ein Märchen, jedoch ohne Happy-End.

Kommentieren0
0
Teilen
Blubb0butterflys avatar

Rezension zu "Der Fall Romy Schneider" von Michael Jürgs

„Der Fall Romy Schneider – Eine Biographie“ von Michael Jürg
Blubb0butterflyvor 5 Monaten

Eckdaten
eBook
338 Seiten
Ullstein Buchverlage
2018
ISBN: 978-3-8437-1532-4
Neuausgabe

Cover
Man erkennt auf einen Blick, um wen es geht. Romy Schneider wirkt auf dem Bild misstrauisch und irgendwie etwas traurig.

Inhalt
Romy Schneiders Leben verlief nie in normalen Bahnen. Es bewegte sich zwischen himmelhochjauchzend und zu Tode betrübt. Die Hassliebe, die sei zeit ihres Lebens für Deutschland empfand, das sie 1959 in Richtung Frankreich verließ, macht ihr Leben auch zu einem Stück deutscher Geschichte von der Nachkriegszeit bis in die achtziger Jahre.
In seiner fesselnden Biographie entwirft Michael Jürg ein detailliertes und einfühlsames Porträt der gebürtigen Rosemarie Magdalena Albach, die als „Sissi“ weltberühmt wurde und die 1982 unter nie geklärten Umständen starb. Der Autor und der Star kannten sich gut. In viele Gesprächen hat Jürg von Romy Schneider selbst, aber auch von Freunden, Kollegen und Zeitzeugen erfahren, was hinter der überlebensgroßen Legende verborgen blieb.

Autor
Michael Jürg, geboren 1945, studierte Politische Wissenschaften, Germanistik und Geschichte. Seit über dreißig Jahren ist er Journalist. Unter anderem war er Feuilletonchef der Münchner Abendzeitung und später Chefredakteur von Stern und Tempo. Er ist Autor mehrerer Bestseller, die zum Teil auch verfilmt wurden.

Meinung
Normalerweise lese ich keine Biographien, weil mir der Schreibstil nicht so zusagt, aber ich wollte bei dieser Schauspielerin eine Ausnahme machen, weil ich sie in den „Sissi“-Filmen geliebt habe! Mehr war mir leider über diese Schauspielerin nicht bekannt, aber es hat mich durchaus interessiert. Ich habe einiges über sie gehört, aber da mischen sich gerne auch unwahre Gerüchte drunter.
Jeder kennt Romy Schneider und das vor allem für ihre Rolle der Kaiserin Elisabeth, für die sie überall berühmt geworden ist. Ich muss gestehen, dass ich sie auch nur durch diese Rolle kenne und ich liebe die Filme! Aber es ist wirklich ein Ärgernis, wenn man als Schauspielerin nur auf diese Rolle reduziert wird.
Romy Schneiders Leben war kein einfaches, so viel ist klar. Ihr Tod kam anscheinend plötzlich und wurde nie wirklich geklärt. Diese Tatsache finde ich ungewöhnlich, da die Technik doch schon so weit fortgeschritten ist. Sie ist unbestreitbar eine Legende, ein unsterblicher Mythos.
Es war interessant, mehr über Romy Schneider zu erfahren, aber ich bleibe trotzdem lieber bei Romanen. Mir gefällt einfach der Schreibstil und das Genre nicht so wirklich. Aber wer mehr über Romy Schneider erfahren möchte, ist bei dieser Biographie genau richtig.

❤❤❤ von ❤❤❤❤❤

Kommentieren0
17
Teilen
H

Rezension zu "Der Fall Romy Schneider" von Michael Jürgs

Das Leben und Leid der Romy Schneider
hexegilavor 6 Monaten

Kurzbeschreibung
1982 gibt Romy Schneider in einem Sanatorium in Quiberon ihr letztes großes Interview. Diese drei Tage im Leben einer modernen Frau, aufgerieben zwischen der Leidenschaft für ihren Beruf und der Liebe zu ihren Kindern, werden nun verfilmt. Grundlage dafür sind die Aufzeichnungen von Michael Jürgs, der das Interview mit Romy Schneider führte und bis zu ihrem mysteriösen Tod mit ihr befreundet war. Im Geiste dieser Freundschaft schrieb er diese Autobiographie über den Weltstar - ein sehr persönlicher, behutsamer, ja zärtlicher Versuch der Annäherung.
Zu erst möchte ich erwähnen das ich das Buch über Netgalley erhalten habe wofür ich dankbar bin. Meine Meinung hat das in keinster Weise beeinflusst.

Zum Buch
In dieser Biografie wurde das schicksalhafte Leben der Romy Schneider und ihr tragisches Ende sehr schön beschrieben. Wie sie immer nach Anerkennung und Liebe gesucht hat, und trotzdem immer auf Sissi reduziert wurde .
Ein lohnendes Buch das man gelesen haben sollte
5☆☆☆☆☆

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Michael Jürgs wurde am 04. Mai 1945 in Deutschland geboren.

Community-Statistik

in 203 Bibliotheken

auf 8 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks