Der kleine Frieden im Großen Krieg

von Michael Jürgs 
3,3 Sterne bei10 Bewertungen
Der kleine Frieden im Großen Krieg
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der kleine Frieden im Großen Krieg"

Von der Menschlichkeit in unmenschlichen Zeiten

Weihnachten an der Westfront 1914: Inmitten eines erbarmungslosen Stellungskrieges schließen deutsche, französische und britische Soldaten spontan Waffenstillstand auf Ehrenwort. Im Niemandsland feiern sie zusammen Weihnachten. Nach zwei Tagen ist es, auf Befehl von oben, wieder vorbei mit dem Frieden. Diese bewegende, wahre Geschichte vom Aufstand der einfachen Soldaten hat Bestsellerautor Michael Jürgs beeindruckend dokumentiert und mitreißend erzählt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783570553855
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:352 Seiten
Verlag:Pantheon
Erscheinungsdatum:24.09.2018
Das aktuelle Hörbuch ist am 01.07.2005 bei Random House Audio erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne2
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    batzns avatar
    batznvor 6 Jahren
    Rezension zu "Der kleine Frieden im Großen Krieg" von Michael Jürgs

    Die ersten 30 Seiten sind gut, nur dann verkommt das Buch zu einer ständigen aneinanderreihung der gleichen Ereignisse und das wird ermüdent und langweilig. Sc hade, schade, schade!

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Äxls avatar
    Äxlvor 9 Jahren
    Rezension zu "Der kleine Frieden im Großen Krieg" von Michael Jürgs

    Ein sehr penibel recherchiertes Werk zum historischen Frieden Weihnachten 1914 an der deutschen Westfront. In vielen kleinen EInzelgeschichten erzählt Michael Jürgs die "große" Geschichte des kleinen Friedens. Teilweise etwas umständlich lesbar, da der Handlungsfluss in der Vielzahl der kleinen Geschichten untergeht, aber wie der Autor mehrfach erwähnt, lässt sich der kleine Frieden nicht anders darstellen, als in den Einzelschicksalen der beteiligten Soldaten. Ein Lesenswertes Zeugnis für den Frieden!

    Kommentieren0
    7
    Teilen
    Keksisbabys avatar
    Keksisbabyvor 10 Jahren
    Rezension zu "Merry Christmas" von Michael Jürgs

    Ich hatte etwas völlig anderes erwartet, als ich das Buch gekauft habe. Erzählt wird keine Geschichte, sondern historische Fakten, über einen Weihnachtsfrieden an der Westfront im ersten Weltkrieg 1914. Bewegend wenn man erfasst, das tatsächlich ein kleines Wunder im wahnsinnigen Ablauf des Tötens möglich war. Leider reiht der Autor nur historische Fakten und Personen aneinander. Es ist eher ein belehrendes Geschichtsbuch, als eine Erzählung um ein Wunder einfacher Soldaten. Zudem werden viele Sachen bis ins Unendliche wiederholt. Meiner Meinung nach hätte ein Drittel davon dieselben Aussage gehabt und das Buch zu einem Lesevergnügen gemacht. Ein langweiliges Geschichtsbuch, mit goldenem Kern.

    Kommentieren0
    20
    Teilen
    G
    Gilgaladvor 11 Jahren
    Rezension zu "Merry Christmas" von Michael Jürgs

    Obwohl ich normalerweise wirklich nicht auf so Kriegsgeschichten stehe, hat mich dieses Buch wirklich beeindruckt und gefesselt, so dass ich es immer gleich nach der Arbeit wieder zur Hand genommen habe. Ein Buch das mehr Menschen lesen sollten, obwohl es hauptsächtlich eine Zusammentragung von Fakten ist und kein wirklicher Roman.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    T
    Theo_Gantenbeinvor 4 Jahren
    GeorgeCarlins avatar
    GeorgeCarlinvor 7 Jahren
    Tikkis avatar
    Tikkivor 7 Jahren
    Midways avatar
    Midwayvor 8 Jahren
    Cherrygirl_Tinas avatar
    Cherrygirl_Tinavor 8 Jahren
    nebenmirs avatar
    nebenmirvor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks