Michael J. Friedman Lara Croft, Tomb Raider

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lara Croft, Tomb Raider“ von Michael J. Friedman

Lara Croft, die Tochter eines berühmten Archäologen, wächst wohlbehütet in der exklusiven Welt der britischen Aristokratie auf, bis eines Tages ihr Vater während einer Expedition auf mysteriöse Weise verschwindet. Jahrzehnte später begibt sich Lara als Tomb Raider auf die Spuren ihres Vaters und beginnt eine atemberaubende Suche nach den Schätzen und den Geheimnissen vergessener Welten. In den Tempeln verborgener Städte, in den undurchdringbaren Tiefen des Dschungels von Kambodscha und unter dem ewigen Eis Sibiriens sucht Lara die beiden Hälften eines mystischen Dreiecks, das, würden diese zusammengefügt, Macht über die Zeit verleiht. §Doch Lara ist nicht die Einzige, die sich auf der Suche befindet. Und ihre Widersacher schrecken vor nichts zurück.§Das aufwendi g gestaltete Handbuch von Michael Jan Friedman, Autor etlicher Star-Trek-Romane, bietet einen Blick hinter die Kulissen der geheimnisvollen Technik-Welt von Tomb Raider. Mittels Zeichnungen, Farbfotografien und Filmdialogen präsentieren und kommentieren Lara und ihr Gefährte Bryce Ausrüstung und Waffen, Konstruktionspläne und Fahrzeuge, Instrumente und Maschinen, die im Film zur Anwendung kommen.

Stöbern in Sachbuch

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

Hillbilly-Elegie

Reflektierendes, biografisches Sachbuch über die eigene Herkunft und die möglichen Gründe für eine USA unter Donald Trump! Sehr lehrreich!

DieBuchkolumnistin

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen