Michael J. Sullivan

(437)

Lovelybooks Bewertung

  • 436 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 11 Leser
  • 102 Rezensionen
(222)
(152)
(50)
(8)
(5)
Michael J. Sullivan

Lebenslauf von Michael J. Sullivan

Michael J. Sullivan, geboren 1961 in Detroit, begann seine ersten Geschichten mit acht Jahren zu schreiben. Er lebt heute mit seiner Frau und drei Kindern in Fairfax in der Nähe von Washington D.C. als freier Autor. Zunächst publizierte Michael J. Sullivan seine sechsteilige Riyria-Reihe sehr erfolgreich im Eigenverlag. Nach seinem großen Publikumserfolg wurden US-Verlage auf den Autor aufmerksam. Inzwischen wurde sein Fantasy-Epos in 14 Sprachen übersetzt und hat mehr als 100 Preise gewonnen.

Bekannteste Bücher

Das Fest von Aquesta

Bei diesen Partnern bestellen:

Zeitenfeuer

Bei diesen Partnern bestellen:

Rebellion

Bei diesen Partnern bestellen:

An Bord der Smaragdsturm

Bei diesen Partnern bestellen:

Hadrian & Royce: Ein Riyria-Abenteuer

Bei diesen Partnern bestellen:

Die verborgene Stadt Percepliquis

Bei diesen Partnern bestellen:

An Bord der Smaragdsturm: Riyria 4

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Fest von Aquesta: Riyria 5

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Aufstieg Nyphrons

Bei diesen Partnern bestellen:

Zeitfuge

Bei diesen Partnern bestellen:

Riyria / Der Thron von Melengar

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Turm von Avempartha

Bei diesen Partnern bestellen:

The Death of Dulgath

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Witziger und spannender zweiter Teil

    Der Turm von Avempartha

    Brivulet

    12. September 2017 um 10:10 Rezension zu "Der Turm von Avempartha" von Michael J. Sullivan

    Der vorliegende Band knüpft zwei Jahre nach den Ereignissen in Band eins an. Auch hier geht es um die zwei bekannten Meisterdiebe Royce und Hadrian und, wie könnte es anders sein, um einen neuen Auftrag. Thrace, ein Mädchen vom Land, bittet dieses Mal die Diebe um Hilfe. Sie sollen ein berühmtes Schwert aus einem Elbenturm retten, um damit ein schreckliches Ungeheuer zu töten, das ihr Heimatdorf heimsucht. Sehr zu meiner Freunde spielt in diesem Band der Zauberer Esrahaddon eine große Rolle. Wie auch die übrigen, aus Band eins ...

    Mehr
  • Kurzweilige Mischung aus Abenteuerroman und HIgh Fantasy

    Riyria / Der Thron von Melengar

    Brivulet

    12. September 2017 um 09:59 Rezension zu "Riyria / Der Thron von Melengar" von Michael J. Sullivan

    Der Roman von Michael J. Sullivan bewegt sich zwischen Abenteuerroman und High Fantasy. Erzählt wird die Geschichte zweier Diebe, Hadrian und Royce, die mit Aufträgen für verschiedene Adelige zu Wohlstand gekommen sind. Doch statt sich zurückzulehnen, sind sie weiterhin in ihrem Metier tätig. Das wird ihnen zum Verhängnis, als ein Unbekannter sie anheuert, ein berühmtes Schwert zu stehlen. Von diesem Zeitpunkt an überschlagen sich die Ereignisse, die Diebe müssen sich nicht nur gegen Verrat wehren und nur ihre tiefe Freundschaft ...

    Mehr
  • Viel Fremdinspiration, die aber nicht den Lesespaß schmälert!

    Rebellion

    BlueSunset

    26. August 2017 um 16:34 Rezension zu "Rebellion" von Michael J. Sullivan

    Mit „Rebellion“ hat Michael J. Sullivan eine spannende Fantasy-Welt erschaffen, die mit verschiedenen Völkern und Ideologien besetzt ist. Der Weltenentwurf und auch die Menschen und die anderen Wesen, die in der Welt umherstreifen, haben mir äußerst gut gefallen.Leider sind Vergleiche zu bereits bekannten und sehr berühmten Werken nicht von der Hand zu weisen. In den Rezensionen auf goodreads.com finden sich sehr häufig Vergleich zu „Das Lied von Eis und Feuer“ von George R.R. Martin. Da ich nur die Serie kenne, kann ich da kein ...

    Mehr
  • Erstklassige High-Fantasy

    Rebellion

    spezii

    13. July 2017 um 15:06 Rezension zu "Rebellion" von Michael J. Sullivan

    Darum geht es:  Eine Welt, in der die Menschen (Rhunes) nichts anderes sind, als ein Mittel zum Zweck. Die “sogenannten” Götter (Fhrey) von denen einige (Myralyith) magische Fähigkeiten haben und die Sklaven und Menschen als Tiere bezeichnen.   Der junge Rhune-Krieger Raithe wird von seinem Vater Herkimer dazu überredet, mit ihm zusammen den Fluss zu überqueren um sich auf der anderen Seite ein kleines Stück Land zu suchen und neu anzufangen. Es gibt dabei jedoch ein Problem. Denn das Land auf der anderen Seite gehört den Fhrey, ...

    Mehr
  • Macht Lust auf mehr!

    Rebellion

    _Vanessa_

    26. June 2017 um 20:49 Rezension zu "Rebellion" von Michael J. Sullivan

    Meine Meinung:"The First Empire: Rebellion" klang nach einem Buch genau nach meinem Geschmack. High-Fantasy mit Göttern, die doch nicht so unsterblich sind, wie man vielleicht denkt? Immer her damit, das kann eigentlich gar nicht schlecht werden!Gespannt habe ich also mit diesem Reihenauftakt begonnen und kann vorab schon sagen: ich wurde nicht enttäuscht.Der Schreibstil des Autors las sich ziemlich gut, sehr angenehm und flüssig und ich konnte schnell in die Geschichte eintauchen.Bei dieser merkt man auf jeden Fall, dass es der ...

    Mehr
  • Das wird etwas ganz großes

    Rebellion

    Mara85

    23. May 2017 um 15:54 Rezension zu "Rebellion" von Michael J. Sullivan

    Inhalt:Raithe lebt in einer Welt in der Menschen eher als Vieh angesehen werden. Die Macht haben die Fhrey, die als Götter angesehen werden.Doch was passiert wenn ein Mensch einen dieser Götter tötet und die Menschen aufeinmal merken das sie doch nicht so hilflos sind wie sie dachten?Meine Meinung:Ganz klar muss ich hier sagen, DIESES Buch ist einfach nur WOW! Angefangen von den Charakteren, bis hin zur "Götter" Geschichte und dem ganzen Geschehen.Michael J. Sullivan weiß wie mit Wörtern umzugehen, wie einem mit seinen Zeilen zu ...

    Mehr
  • Großartig gelungener Auftakt

    Rebellion

    Feorag

    17. May 2017 um 12:27 Rezension zu "Rebellion" von Michael J. Sullivan

    High Fantasy-Saga, die auch "Fantasy-Anfängern" sehr viel Spaß macht. Die Figuren sind gelungen, die Verwicklungen nachvollziehbar und nicht zu ausufernd. Ich tue mich mit High Fantasy manchmal etwas schwer, wenn die Namen zu kompliziert und die Konstruktion zu verschachtelt ist. Aber hier passt einfach alles und ich freue mich schon auf die ( hoffentlich zahlreichen ) Fortsetzungen.

  • Rezension zu "Der Thron von Melengar"

    Der Thron von Melengar

    Zsadista

    08. May 2017 um 15:17 Rezension zu "Der Thron von Melengar" von Michael J. Sullivan

    Royce und Hadrian sind ein gewieftes Diebespaar. Immer im Auftrag des Adels unterwegs. Da ist es auch egal, wenn man den letzten Auftraggeber nun als Auftrag hat. Dann werden sie eines Tages beauftragt, ein Schwert aus einer Kirche zu stehlen um ein Tod bringendes Duell zu vereiteln. Doch diesmal ist der Auftrag nicht so einfach. Das Ganze ist eine Falle und die beiden werden nun als Königsmörder in den Kerker geworfen. Am nächsten Tag sollen sie unter Folter hingerichtet werden. Doch dann kommt Hilfe von unerwarteter Stelle. Die ...

    Mehr
  • SPANNEND!

    Riyria / Der Thron von Melengar

    leseomid

    14. April 2017 um 17:09 Rezension zu "Riyria / Der Thron von Melengar" von Michael J. Sullivan

              Der Thron von Melengar von Michael J. Sullivan ist ein sehr spannendes Fantasybuch das es sich zu lesen lohnt. Alle Charaktere haben ganz eigene Eigenschaften die andere Charaktere nicht haben. Wenn man das Buch einmal angefangen hat, will man nicht mehr aufhören Michael J. Sullivan`s Buch der Thron von Melengar zu lesen, vorausgesetzt: man mag Fantasybücher.In dem ersten der drei Ryria Bücher geht es mehr um den Gauner Hadrian der früher bei dem Militär gearbeitet hatte. Als ihm und seinem Gaunerfreund Royce der Mord ...

    Mehr
  • Gelungenes Finale

    Die verborgene Stadt Percepliquis: Riyria 6

    Wuerfelheld

    31. January 2017 um 11:50 Rezension zu "Die verborgene Stadt Percepliquis: Riyria 6" von Michael J. Sullivan

    Die „Riyria“-Serie von Michael J. Sullivan neigt sich im letzten Band nun endlich dem Ende zu. Für das Finale hat sich der Autor noch einmal einiges an dramatischen Wendungen ausgedacht, um die Helden und die Leser heraus zu fordern. Klappentext: „In dieser epischen Fantasy zeigt sich der Aufstieg eines Meistererzählers.“ (Library Journal) Die aufziehende Gefahr – der Vormarsch der Elben. Die einzige Hilfe in höchster Not – aus einer versunkenen Stadt. Der wahre Herrscher – ein alter Bekannter. Zum letzten Mal liegt alles an ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks