Michael J. Sullivan Heir Of Novron: The Riyria Revelations

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heir Of Novron: The Riyria Revelations“ von Michael J. Sullivan

Großartiges, überwältigendes Finale einer der besten Fantasy-Serien der letzten Jahre

— Elwe

Grandioses Finale

— Ein LovelyBooks-Nutzer
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Grandioses Finale

    Heir Of Novron: The Riyria Revelations

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Hatten die ersten Bücher um Riyria mich gepackt und habe ich sie gerne gelesen – der Abschluss hat mich wirklich begeistert. Der Autor hat sich warm geschrieben und nun gibt es nicht nur packende Kämpfe, spannende Intrigen, sondern auch tiefe Emotionen, verweben sich persönliches Schicksal mit politischem Auftrag. Hadrian, der ehrenhafte Dieb. Royce, der Halbelf mit seiner dunklen Vergangenheit und seinem gut versteckten Edelmut. Arista, die Prinzessin, die Hexe. Alles, was in Hunderten von Seiten angedeutet wurde, fügt sich nun zusammen. Eine bis zum Schluss immer solide, oft geniale Fantasysaga. Klare Leseempfehlung. Auf Englisch sind die 6 Bücher in 3 Bänden bereits veröffentlicht. Auf Deutsch sind von Riyria bisher Bände 1-4 erschienen.

    Mehr
    • 2
  • Gelungener Abschluß der Reihe

    Heir Of Novron: The Riyria Revelations

    JuliaO

    13. March 2014 um 21:47

    So, nun bin ist es also passiert - ich bin durch mit allen Riyria Bänden... Auch wenn mich dies eher traurig stimmt, da ich die letzten Wochen SEHR gerne mit Royce und Hadrien verbracht habe, muss ich doch sagen - die Zeit war es sowas von wert! Eine wundervoll geschriebene Geschichte, die ich gar nicht mehr aus der Hand legen konnte! Von der ersten bis zur letzten Seite hat sie mich sie mich in ihren Bann gezogen, sehr gut unterhalten, zum Lachen und manchmal fast schon zum Weinen gebracht - und die letzte Seite zu Lesen war ein wenig wie der Abschied von einem Freund... Ja ich werde meine zwei Diebe vermissen! Zwar hatte ich bei diesem Band doch zumindest an einer Stelle ein arges Déjà-vu an die Mienen von Moria, aber zum Glück in absolut erträglichem Maße. Ansonsten bin ich wirklich rundum zufrieden! Alle Erzählstränge schließen sich, man hat nun den großen Blick auf die ganze Geschichte und erkennt Zusammenhänge, die einem vorher gar nicht bewusst waren und auch mit dem Ende (über das ich freilich nichts verraten werde) war ich glücklich.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks